Meldung "Zeitüberschreitung der Verbindung ..." deaktivieren

  • Thunderbird 2.0.0.19 unter Windows 2000 SP4


    Hallo,


    bei mir läuft auf einem Rechner im lokalen Netz ein Mailserver, doch ist dieser Rechner nicht den ganzen Tag in Betrieb. Deshalb erhalte ich von Thunderbird immer wieder die Meldung "Zeitüberschreitung der Verbindung mit dem Server ...", die mich nicht wirklich interessiert.


    Gibt es eine Möglichkeit, diese Meldung für einzelne Konten (d.h. speziell für diesen Server) zu deaktivieren?


    Danke,
    Malte

  • Hi,


    deaktiviere für dieses Konto den automatischen Abruf und rufe manuell ab.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Na, das ist theoretisch natürlich richtig, mir aber doch etwas zu drastisch. Damit hätte ich ja vermutlich mehr Arbeit als mit dem Wegklicken der Fehlermeldung. Und falls der Server gerade nicht läuft, vermutlich immer noch die Freude über eine Fehlermeldung. Mal ganz abgesehen davon, dass ich es dauernd vergäße :-) Ich hatte mehr auf eine Option in about:config o. dgl. gehofft.

  • Hallo,


    das Thema ist zwar fast 10 Jahre alt, für mich aber brandaktuell. Ich habe exakt das selbe Problem wie der Threadersteller. Lösung wurde hier jedoch offenbar noch nicht gefunden. Wie kann ich diese Meldungen abstellen (ohne das automatische Abrufen zu deaktivieren oder generell alle Meldungen zu deaktivieren)?


    Lg

  • Klicke im Hauptfenster des Thunderbird links unten auf das PC-Icon, damit ist er im Offline-Modus und meckert auch nicht mehr. Ich habe mich schon lange nicht mehr mit den Timeout-Einstellungen beschäftigt, könnte mir aber vorstellen, dass man die halt irgendwo auf 24 Stunden hochstellt, oder so.

    Gruß
    Thunder


    Keine Forenhilfe per Konversation! - Danke für Euer Engagement und Eure Geduld!

  • Danke, Thunder :)

    Ist zwar auch nur ein Workaround, aber besser als die nervigen Meldungen.