Adressbuch nicht verfügbar

  • Hallo zusammen,


    nach einem Neustart ist mein Adressbuch nicht mehr verfügbar, die Message lautet:
    "Unable to load address book file abook.mab. It may be read only, or locked by another application. Please try later."


    Das mit dem "try later" tue ich seit Stunden, auch wiederholte Neustarts helfen nicht.


    Ich verwende TB 2.0.0.19 (20081209) unter Windows Vista Home Premium.


    Danke für jegliche Hilfe.

  • Hallo Majenka,


    hast Du mal nachgesehen, ob die Datei noch existiert? Unter Windows Vista liegt die Datei unter C:\Users\<Username>\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\<Profilname>\abook.mab Schau auch mal nach den Dateiattributen.
    Viel Erfolg


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Danke für deinen Tipp, slengfe, aber ich habe schon mehrmals vergeblich nach der Datei gesucht. Sie scheint tatsächlich nicht mehr vorhanden zu sein.

  • Scheint so als ob die Datei verloren ist. Warum allerdings keine neue angelegt wird, ist mir schleierhaft. Ich muss passen.
    Sorry und viel Erfolg


    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo und guten Abend Majenka,


    auf die Gefahr hin, erschlagen oder per Voodoo oder so entsorgt zu werden: hast du dabei

    Zitat


    ich habe schon mehrmals vergeblich nach der Datei gesucht

    denn daran gedacht, dass die Datei in einem versteckten Verzeichnis liegt?
    Wenn ja, starte TB mal in einem neuen Profil, breche die Konten-Einrichtung an und beende, dann kopiere die neue abook.mab und teste.
    Btw: man kann auch die Datei aus der letzten Datensicherung (Backup) nehmen :mrgreen: