Auslagerunsdatei weit über 50Gigabyte....

  • Hi
    ich möchte mit Thunderbird unter Winxp meine Officemails importieren (als PST Datei wäre diese nur 650MB groß)


    Thunderbird benötigt allen freien Festplattenplatz... das höchste war jetzt über 50GIgabyte nachdem ich extra nochmals anders partitioniert hatte weil 20GB waren Thunderbird wohl zu klein. Selbst mit der größere Partition geht nichts mehr - nach ca. 75% geht nix mehr (sowohl bei der kleinen als auch bei der jetzigen größeren Partition).


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.


    Grüße

  • Schönen Sonntag Nachmittag und willkommen im thunderbirdforum!


    Wenn Dein Vogel zu groß und zu schwer geworden ist, würde ich alle Mails, die ich aufheben möchte, mit der Erweiterung:


    ImportExportTools (Mboximport enhanced)


    auf eine andere Partition, bzw. externen Datenträger expportieren, am besten aber auf jeden Fall das gesamte Profilverzeichnis extern sichern. Dann würde ich alle Mails löschen, und den Vogel komprimieren. Ein Konto kannst du mit Alt d k komprimieren, hast Du mehrere ist auch die Erweiterung
    Xpunge
    ImportExportTools (Mboximport enhanced)


    sehr hilfreich.

  • Hallo taeb.de


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Das war wohl etwas undeutlich geschrieben, verstehe ich es richtig: du hast TB installiert und versuchst nun, eine ca. 650 MB große PST-Datei aus Officemails in Thunderbird zu importieren. TB allerdings bastelt daraus über 50 GB, also Gigabyte?


    - was ist bitte unter Win XP Officemail? Meinst du Outlook Express?


    Wie gehst du beim Importversuch genau vor? Klar ist, da stimmt definitiv was nicht, denn die Mails aus der PST werden beim umwandeln in die MBox-Dateien nicht aufgepustet, zumindest absolut nicht in so einem Umfang.