Sortierung funktioniert nicht (Ubuntu 8.10)

  • Hallo,


    egal welche Sortierung ich einstelle, wird diese bei jedem Neustart von Thunderbird auf "Datum" und "Aufsteigend" gesetzt.
    Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?


    Vielen Dank im Voraus!

  • Danke für die Tipps!


    Meine E-Mails liegen auf einem USB-Stick an der Fritz!Box. Das komische ist, dass ich heute unter XP die Sortierung geändert habe und diese dann unter Ubuntu auch geändert war. Somit war's dann wie gewünscht, aber halt immer noch fix.


    Ich habe nun ein neues Konto erstellt (wußte gar nicht, dass das geht :!: ). Damit ist mein Problem gelöst.


    Verstehen tue ich's trotzdem nicht: ich hatte ja Thunderbird mit der Paketverwaltung installiert und anschließend meine Konten eingegeben (nicht importiert) und die Local-Folders auf die Fritz!box bzw. den USB-Stick gebogen. Es hatte ja auch bisher funktioniert!


    Danke und viele Grüße!

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, sr855!


    Hast du dazu

    Zitat


    und die Local-Folders auf die Fritz!box bzw. den USB-Stick gebogen

    in den Konten-Einstellungen die lokalen Verzeichnispfade geändert? Dann ist das nämlich kein Wunder, denn dann findet TB zwar die Mails, aber die localstore.rdf fehlt bzw. steht im falschen Verzeichnis und deshalb gehen Änderungen dann nur in einem System.
    Wenn du Profile von verschiedenen OS odr Benutzerkonten nutzen willst, bringe TB den neuen Pfad mit dem Profilmanager bei.

  • Hallo,


    danke für die Info.


    Ich bin mir nicht sicher, ob wir das selbe meinen: bei meinen Konten (nicht Benutzerkonten), z.B. Arcor oder GMX, zeigt bei den Server-Einstellungen das Lokale Verzeichnis auf /home/"USER"/.mozilla-thunderbird/.............. Unter "Erweitert" bei den Server-Einstellungen ist "Globaler Posteingang (Lokales Konto)" ausgewählt.


    Bei dem Lokalen Konto ("Lokale Ordner") zeigt das Lokale Verzeichnis auf /media/fritzusb/Thunderbird/Profilordner/Mail.


    Ich dachte, dass ich hier nur den Ort für den globalen Posteingang wähle, ohne evtl. vorhandene Benutzerkonten zu berühren. Für meine These spräche, dass ich das Problem nur auf dem Laptop, nicht aber auf meinen Desktop habe bzw. hatte. Liege ich da falsch?