Zu viele Kopfzeilen [erledigt]

  • Hallo,


    seit einigen Tagen werden bei Mails die Informationen "x-original-to" und "received" angezeigt (siehe Bild). Das stört etwas.
    Wo kann ich diese Informationen ausblenden?


    "Ansicht"->"Kopfzeilen" ist bereits auf "Normal" gestellt.


    [IMG:http://www.fotos-hochladen.net/screenshot1hvijd0xe.gif]


    Thunderbird: 2.0
    OS: XP


    Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen!


    Vielen Dank!

  • Hi, bei jeder Mail? Und immer nur diese beiden Headerzeilen?


    Kann da irgendeine Erweiterung reinspielen?


    Teste einfach mal im "Safe Mode" von Thunderbird. Wenn es dort auch so ist, dann mal in einem neuen Profil.

  • Hallo allblue,


    es erscheint bei jeder Mail. Auch bei Mails, die ich mir selbst geschickt habe. Es erscheint auch, wenn ich mir selbst eine Mail schicke.


    Immer nur diese beiden Headerzeilen.


    Safe Mode habe ich soeben getestet: auch hier erscheinen die Headerzeilen.


    Soll ich ein neues Profil einrichten und mir dorthin eine Mail schicken lassen? Dann müsste ich mir dort erst einmal ein Konto einrichten. Kann ich aber gerne machen.

  • Zitat von "Tompa"

    es erscheint bei jeder Mail. Auch bei Mails, die ich mir selbst geschickt habe. Es erscheint auch, wenn ich mir selbst eine Mail schicke.


    Immer nur diese beiden Headerzeilen.


    Das ist sehr merkwürdig, weil z.B. der eine Eintrag "X-Original-To" gar nicht in jeder Mail vorkommt.


    Im Screenshot sieht das aus wie eine Mail unseres Forums über einen neuen Beitrag. In diesen Mails gibt es die Headerzeile "X-Original-To" nicht, wo kommt sie also her (unabhängig davon, dass sie angezeigt wird)?


    Ich kann mir nicht vorstellen, dass dein Mailserver das einfügt, also vermute ich einen Eintrag irgendwo bei dir, vielleicht auch in den Dateien im "Chrome"-Ordner im Profil. Oder wurden die Mails weitergeleitet?


    Zitat

    Soll ich ein neues Profil einrichten und mir dorthin eine Mail schicken lassen?


    Das würde ich mal machen, ja. Wichtig ist, dass auch die Mail neu ist und nicht von woanders her kopiert wird.

  • Die erweiterte Kopfzeile taucht defintiv bei jeder Mail auf. Sowohl bei Mails, die ich in den letzten 2 Minuten erhalten habe, als auch bei Mails, die ich vor 5 Jahren (als ich noch gar kein Thunderbird nutzte -> Outlook-Import) auf.


    Diese Kopfzeilen tauchen auch erst seit ein paar Tagen auf. Ich vermute, dass sie durch eine Tastenkombination aufgetaucht sind, bin mir dessen aber natürlich nicht sicher.


    Zitat

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass dein Mailserver das einfügt, also vermute ich einen Eintrag irgendwo bei dir, vielleicht auch in den Dateien im "Chrome"-Ordner im Profil.


    Wie kann ich das prüfen?

  • Mit jedem Editor - vor allem solltest du aber wissen, ob du da was eingetragen hättest.


    Gibt es die Kopfzeile "X-Original-To" in deinen Mails im "Gesendet-Ordner"?


    Prüft deine Antivirussoftware eingehende Mails direkt? (Mal deaktivieren).


    Was passiert im neuen Profil?

  • Zitat von "allblue"

    Mit jedem Editor - vor allem solltest du aber wissen, ob du da was eingetragen hättest.


    Ich habe dort sicherlich nichts eingetragen :)


    Die letzte Änderung an einigen der Dateien fand am 02.01.09 statt. Das Problem trat aber definitiv erst danach auf.



    Zitat von "allblue"

    Gibt es die Kopfzeile "X-Original-To" in deinen Mails im "Gesendet-Ordner"?


    Nein.


    Zitat von "allblue"

    Prüft deine Antivirussoftware eingehende Mails direkt? (Mal deaktivieren).


    Nein.


    Zitat

    Was passiert im neuen Profil?


    Ich habe gerade ein neues Profil/neuen Benutzer erstellt. Hier tritt das Problem nicht auf.

  • Hmm, so sieht es also aus:


    Wenn du dir selbst eine Mail sendest, ist die Kopfzeile "X-Original-To" NICHT in der Mail im "Gesendet-Ordner". Wenn du die Mail empfängst, ist die Kopfzeile plötzlich da. (DIe andere Kopfzeile lass ich mal hier weg, weil die eigentlich immer vorhanden ist).


    Folgerung: Irgendwer/-was schreibt dir da was in die Mail.


    Da es auch noch angezeigt wird und zudem im neuen Profil alles klappt, liegt die Ursache eindeutig in deinem normalen Profil, also nicht im Programmteil selbst.


    Da käme eigentlich eine Erweiterung/Theme als Übeltäter in Frage, jedoch wundert es dann, dass auch im Safe-Mode mit deaktivierten Erweiterungen deine frische Mail diese Kopfzeile erhält.


    Tipps:
    - Nenne mal alle (!) deine Erweiterungen im Add-Ons-Manager und dein benutztes Theme. Vielleicht kommt da noch eine Idee.


    - Wenn nichts hilft, kannst du natürlich dein Profil neu aufbauen und deine Mails vom bisherigen Profil importieren. Etwas lästig.

  • Hier meine Erweiterungen:
    [IMG:http://www.fotos-hochladen.net/screnn31utdz7y5.gif]


    Theme:
    Thunderbird (default)



    Damit wir nicht aneinander vorbei reden:
    Ich rede lediglich von den angezeigten zwei Zeilen im normalen Mailprogramm. Ich rede nicht vom Quellcode der Mails. Ob dort die Zeilen auftauchen, weiß ich nicht.


    Ich könnte mir vorstellen, dass Virtual Identity etwas damit zu tun hat. Denn ich denke, dass genau dieses Plugin die Angaben "x-original-to" und "received" verarbeitet.


    Danke für deine Hilfe!

  • Zitat von "Tompa"


    Ich rede lediglich von den angezeigten zwei Zeilen im normalen Mailprogramm. Ich rede nicht vom Quellcode der Mails. Ob dort die Zeilen auftauchen, weiß ich nicht.


    Dann schau doch nach mit STRG+U ;). Denn natürlich gehe ich davon aus, dass diese Kopfzeilen auch in der Mail vorhanden sind - wenn sie schon angezeigt werden (was ein 2. Problem ist).


    Zu den Erweiterungen:
    Virtual Identity könnte vielleicht sein, aber es betrifft ja auch Mails von fremden Absendern. Und ich denke, die Erweiterung arbeitet erst beim Verfassen.


    Jedoch lässt das Vorhandensein der deaktivierten Erweiterung "About:Config" den Schluss zu, dass du da mal was in der erweiterten Konfiguration geändert hast (was?), wozu solltest du sonst die Erweiterung mal benutzt haben? (Das Deinstallieren dieser Erweiterung wird übrigens wohl nichts bringen).


    Die restlichen Erweiterungen schauen nach meiner Meinung unverdächtig aus.

  • Hallo,


    ich habe mir gerade mal Mails, die über einen anderen Server empfangen wurden (Uni-Server) angesehen: Dort wird lediglich die Kopfzeile "received" angezeigt. Die Kopfzeile "x-original-to" wird gar nicht angezeigt und ist auch nicht im Quellcode (STRG+U) vorhanden. Daher gehe ich davon aus, dass mein Standard-Hoster ALL-INKL.com die Kopfzeile "x-original-to" einfügt.


    Warum werden diese Zeilen aber in der Mail angezeigt?


    Ja, in der Config habe ich schon ein paar Mal Veränderungen vorgenommen (immer nur nach ausführlichen Anleitungen :)). Ist es möglich mir irgendwie testweise eine Standard About:config einzufügen? Sollte dann das Problem nicht mehr auftreten, wüsste ich ja, wo ich genau zu suchen habe.

  • Problem gelöst!


    In der About:Config war unter mailnews.headers.extraExpandedHeaders der folgende Wert eingetragen:

    Zitat

    envelope-to x-original-to list-id received envelope-to,x-original-to,to


    Beim Klicken auf "Zurücksetzen" verschwand der komplette Wert. Somit ist dieses Feld nun leer und seither werden die Mails auch wieder wie gewohnt angezeigt!


    Ich habe diesen Wert dort sicherlich nicht eingetragen. Dies muss eine Erweiterung, vielleicht Virtual Identity gemacht haben.


    Danke für eure Hilfe!

  • Hallo,
    möglicherweise auch Lightning.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "Tompa"

    Daher gehe ich davon aus, dass mein Standard-Hoster ALL-INKL.com die Kopfzeile "x-original-to" einfügt.


    Damit könntest du Recht haben. Alle Mails bekommen von denen ja einige Einträge, z.B. zur Spambewertung. Und alle Mails über all-inkl.com haben bei mir diese Kopfzeile. Ok so.


    Dass die Zeile dann auch nich angezeigt wird, hat ja eine andere Ursache wie du schreibst.

  • Zitat von "Tompa"

    Ich habe diesen Wert dort sicherlich nicht eingetragen. Dies muss eine Erweiterung, vielleicht Virtual Identity gemacht haben.

    Ja, VI ist dafür verantwortlich. Ich habe mich gerade mal wieder darüber geärgert, dass da soviel angezeigt wird, und mich auf die Suche nach dem Übeltäter gemacht. In VI ist das recht tief verdrahtet, obwohl ich den Sinn nicht ganz durchschaue. Aber die Erweiterung CompactHeader kann einiges ausblenden.

  • bei mir war es virtual identity. danke für den tip wie ich es wieder loswerde :-)