Große Dateianhänge nicht automatisch runterladen?

  • Hallo,


    bentuze Thunderbird für meinen IMAP Account - extrem ärglerlich ist da der Umgang mit großen Anhängen. Thunderbird läd diese automatisch runter, wenn ich eine Mail anclicke.


    kann ich das irgendwie verhindern? also erstmal nur lesen und anzeige der dateinamen, aber ohne runterladen?


    thx
    eli

  • Guten Morgen eli,


    das ist in der Tat ein sehr störender Fakt, zumal bei jedem Klick auf die Mail und bei jeder Aktion (Anhang öffnen, speichern, etc.), erneut geladen wird, obwohl die Mail gerade abgeholt wurde.
    Leider kenne ich keine Möglichkeit, dies elegant zu umgehen und habe deshalb diesen Workaround:
    ich habe das Konto zusätzlich auch als POP-Konto angelegt, lasse nur die Kopfzeilen anzeigen und habe natürlich in den Konten-Einstellungen "Nachrichten auf dem Server belassen" angehakt.
    So kann man die betroffene Mail dann per POP runterladen und den Anhang abtrennen, dabei wird er auch auf dem Server abgetrennt.
    Nachteil: der Anhang liegt auf dem Server nicht mehr vor, aber das ist für mich unwichtig und liesse sich dadurch umgehen, dass man vor einer solchen Aktion mit Rechtsklick>Kopieren die Mail in einen anderen IMAP-Ordner schiebt, dann liegt sie auf dem Server halt ein Mal mit und ein Mal ohne Anhang.
    Vorteil: Auf dem PC liegt nur die reine Mail und die Anhänge sind getrennt außerhalb des TB-Profilordners gespeichert und können dann auch von einem Virenscanner gescannt werden.

  • Hi, auch meinen Senf dazu ;) ...

    Zitat von "rum"

    das ist in der Tat ein sehr störender Fakt, zumal bei jedem Klick auf die Mail und bei jeder Aktion (Anhang öffnen, speichern, etc.), erneut geladen wird, obwohl die Mail gerade abgeholt wurde.


    Das kann ich nicht vollständig bestätigen, da ich z.B. den Posteingang zum "Offline-Lesen" ausgewählt habe. Da kann ich auch Thunderbird schließen und wieder öffnen, mir Mails ansehen und Anhänge öffnen/speichern ohne dass etwas heruntergeladen wird. Das klappt also auch, wenn ich tatsächlich offline arbeite oder sogar keinerlei Verbindung zum Internet besteht. (Nicht ganz sicher bin ich mir, wenn ich online arbeite. Habe gerade keinen so dicken Anhang, dass ich merke, ob er von lokal oder vom Server kommt, protokollieren tu ich auch nix. Ich meine aber, es ist genauso)

    Zitat von "Eli"

    bentuze Thunderbird für meinen IMAP Account - extrem ärglerlich ist da der Umgang mit großen Anhängen. Thunderbird läd diese automatisch runter, wenn ich eine Mail anclicke.


    Da du es nicht schreibst: Du weißt, dass du ab wählbarer Größe nur die Kopfzeilen herunterladen kannst? Mit lesen ist da natürlich nix, da hapert es tatsächlich.

  • Hi,


    Zitat von "allblue"


    Das kann ich nicht vollständig bestätigen, da ich z.B. den Posteingang zum "Offline-Lesen" ausgewählt habe.

    ok, das ist richtig, setzt aber voraus, dass man entweder regelmäßig offline geht oder in der Konfig die entsprechende Änderung vornimmt, was wiederum dazu führt, das alle abonnierten Ordner immer offline verfügbar gemacht werden.

    Zitat


    Habe gerade keinen so dicken Anhang, dass ich merke, ob er von lokal oder vom Server kommt, protokollieren tu ich auch nix. Ich meine aber, es ist genauso

    dann werden die Mails übrigens aus dem Speicher gelesen, habe es gerade mal probiert.


    Zitat


    Du weißt, dass du ab wählbarer Größe nur die Kopfzeilen herunterladen kannst

    aber das ist doch Standard bei IMAP, oder? Aber ein Klick auf die Mail und es wird komplett geladen, das ist nämlich für mich einer der Gründe, warum ich parallel per POP und IMAP abrufe. Meine Pseudo-DSL 384er Leitung nervt mich nämlich, wenn mir Kunden riesige Anhänge schicken.



    Aber das ist ja auch seit Langem ein Thema, siehe in diesem Forum "Allgemeines Arbeiten" den als wichtig markierten Thread Warum bei Imap mit Anhängen automatisch alles runterladen?

  • Zitat von "rum"

    ok, das ist richtig, setzt aber voraus, dass man entweder regelmäßig offline geht oder in der Konfig die entsprechende Änderung vornimmt, was wiederum dazu führt, das alle abonnierten Ordner immer offline verfügbar gemacht werden.


    Ja, ich habe mal einen Thread gelesen, in dem mrb (?) u. andere diese Änderung, die ich nicht auswendig weiß und auch nicht gemacht habe, genannt und diskutiert haben.


    Habe mich dort zurückgehalten, da ich das Problem bei mir irgendwie nicht nachvollziehen kann. Ist aber auch etwas wirr das Ganze ;).

    Zitat

    dann werden die Mails übrigens aus dem Speicher gelesen, habe es gerade mal probiert.


    So soll es ja sein, schön.

    Zitat

    aber das ist doch Standard bei IMAP, oder? Aber ein Klick auf die Mail und es wird komplett geladen, (..)


    Hab da was mit den Einstellungen bei POP-Konten verwechselt, sorry. Bei Imap-Konten kann man nur festlegen, dass Mails größer als x KB nicht zum Offline-Lesen heruntergeladen werden sollen. Was die Sache ja nur verschlimmert ;)

  • Zitat


    Hab da was mit den Einstellungen bei POP-Konten verwechselt, sorry.

    null Problem, ich hatte halt einen Funken Hoffnung verspürt ;)
    Danke für dein Feedback!


    Ich habe bei Bedarf den Link zum Thread

    Zitat


    Ja, ich habe mal einen Thread gelesen,

    verfügbar. Unter anderem ging es darum, abonnierte Ordner automatisch zu aktualisieren, was für mich sehr sinnvoll ist, da z.Teil von Tbs auf anderen PCs Nachrichten in Unter-Ordner geschoben werden und ich musste dann immer erst alle Ordner durchklicken. Aber ich glaube, jetzt bin ich offtopic :mrgreen:

  • gibt es hier inzwischen vielleicht ein passendes plugin?


    ich z.b. habe wenig Plattenspeicher und würde gerne alle mails aus dem IMAP lokal (auch offline) vorrätig haben OHNE die Anhänge die größer sind als ... kB


    Die Anhänge sollte er nur per nachfrage dann runterladen.
    (so könnte ich meinen 1GB großen Speicherbedarf für TB auf ca. 100 MB verkleinern lokal)


    Die Einstellungen in TB "Nachrichten nicht herunterladen die größer sind als ... KB" reicht nicht, da diese einstellung dann die ganze nachricht nicht lädt.


    ich hab dazu nur dies hier gefunden:
    http://www.thunderbird-mail.de…opic.php?p=315215#p315215


    vielleicht gibt es auch ein Plugin, das die lokalen Anhänge alle löscht, aber auf dem IMAP belässt? damit man die auf Anfrage dann doch wieder anschauen kann?

  • Hallo,


    das geht nicht, denn die Mail hat den Anhang codiert inkludiert.
    Würgaround: lade die Mails komplett und kopiere sie in einen lokalen Ordner. Dort kannst du dann die Anhänge löschen und hast so die Mail lokal zum Ansehen und die Anhänge an der Originalmail auf dem Server, nebenbei hast du dann gleich eine Art lokales Backup der Mails.
    Dann noch den Haken in den Konten-Einstellungen entfernen, so dass Mails nicht auf dem PC bereit gehalten werden, das wäre ja dann gedoppelt.


    Ach ja: nach dem Entfernen der Anhänge die Ordner regelmäßig komprimieren, denn sonst bleiben die Mails mit Anhang unsichtbar und als gelöscht markiert und zusätzlich ohne Anhang, aber sichtbar in der Mailbox...


    Siehe dazu unsere Anleitung bzw. Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite ganz oben per Button erreichbar)
    Ordner werden immer größer - Ordner komprimieren

  • ich hätte gerne eine funktion, die mir alle 2000 anhänge, die ich schon drin habe nachträglich löscht, um den speicher wieder freizugeben,


    ausserdem habe ich 4 Rechner, von denen aus ich auf das selbe imap postfach zugreife

  • Hallo,


    Zitat von "rubo77"

    ich hätte gerne eine funktion, die mir alle 2000 anhänge, die ich schon drin habe nachträglich löscht


    so sei es :magic: AttachmentExtractor


    Zitat von "rubo77"

    ausserdem habe ich 4 Rechner, von denen aus ich auf das selbe imap postfach zugreife

    ja, und?

  • Der extractor funktioniert leider nicht bei mir, da ich die anhänge ja nicht wirklich abtrennen will und löschen, sondern nur eben aus meinem lokalen Thunderbirdordner "Cache".


    Mein lokater ordner ist mehrere GB gross ist wegen den ganzen Anhängen die ich auf jeden fall in den Emails behalten muss, aber eben nicht lokal gecached.
    Deshalb habe ich ja die Downloadgrenze jetzt auf 500KB gestellt.
    diese grenze gilt aber leider nicht für die alten mails, die ich schon runtergeladen habe.


    ich könnte natürlich thunderbird deinstallieren, dann neu installieren und bevor ich die IMAP Konten einstelle die Downloadgrenze auf 500kb stellen, dann würde nur ein kleiner lokaler Cache entstehen.


    aber schöner wäre es, wenn ich einfach "aufräumen" könnte: einen Button klicken und schon sind alle Anhänge größer als 500kb nicht mehr offline verfügbar.


    Die lösung mitdem lokalen Ordner geht halt auch nicht, da sie dann auf mienen anderen 3 Rechnern nicht mehr verfügbar wären

  • Hallo,


    beende TB und kopiere die endungslose Datei mit dem Namen deines Ordners aus ..\imapmail\%Account% in ..\mail\local fodlers.


    Dann entferne die Datei und die zugehörige Indexdatei aus ..\imapmail\%Account%


    Nun hast du im lokalen Ordner die Datei mit den Anhängen und im IMAP kannst du neu synchen lassen und dabei die gewünschten Einstellungen vornehmen.