und plötzlich sind sie weg

  • Hallo,


    ich nutze thunderbird 2.0. Bisher ohne Probleme und das sehr stabil. gestern öffnete ich ihn auch und da sagte er mir das er kein Emailkonto mehr kennt und eines einrichten will. Habe dann bei XP unter Dokumente & EInstelungen /user(anwendungsdaten/Thunderbird/profile gesehen und das default profil gefunden. die Ini dastei stimmte auxch und gelöscht war auch nix. trotzdem öffnet er mir es nicht. Ich ging zum anderen Pcd mit Windows / und installierte da Thunderbird und kopoerrte das Proflil hinüber und Appdata/thunderbird/roaming/profiles.


    Aber selbst da komm ich nicht an meine Mails ran und finde im Moment auch keine Lösung an diese heran zu kommen. Denn importieren etc geht nicht

  • guten Morgen!


    Hast Du vielleicht Dein profilverzeichnis mit einem Virenscanner mißhandelt? Also, dass ein Virenscanner da drin auch manipulieren, löschen verschieben etc. darf?
    Das mögen nämlich gerade die Mail-Ordner, also die MBX-Dateien von Thunderbird gar nicht, die können dann leicht beschädigt sein und sich mit Datenverlust rächen. Auch könnte Deine Prefs.js durch einen Virenscanner oder einen anderen Umstand, also z. B. Systemabsturz beleidigt worden sein.
    Die Mails müsstest Du eigentlich in ein Profil, das Du neu erstellst, importieren können, wie woet Kontodaten und Adressbücher noch zu retten sind, ist schwer zu sagen, hoffentlich ast Du dein Profilverzeichnis regelmäßig gesichert, sodass Du da eventuell eine Sicherung einspielen kannst. Die Mails kannst Du mit der Erweitierung:
    ImportExportTools (Mboximport enhanced)
    aus Deinem alten Profil wieder holen, wenn der Virenscanner die MBX-Dateien nicht zerstört hat.

  • die Erweiterung habe uich nun installiert aber bis auf Einstellungen bleibt alles grau. auch bei Prefs.js gibt es nur eine Datei. Was ich wie gesagt habe ist die Sichreung des defaultordners mit allen Inbox etrx datein. :flehan:

  • Hallo nochmal!


    Die Erweiterung installieren allein genügt nicht, Du musst unter Extras Mbxdateeien importiren/exportieren aufrufen, dort dann bestimmte MBX-Dateien zum importieren auswählen - diesen Optionsschalter wählen, dann das betreffende Verzeichnis suchen, wo Du die Mails herholen möchtest, und dann importieren.
    Wie gesagt, ich habe keine Ahnung, ob ein Virenscanner bei Dir nicht schon Schaden angerichtet hat.

  • "Rothaut" schrieb:

    Hallo nochmal!


    Die Erweiterung installieren allein genügt nicht, Du musst unter Extras Mbxdateeien importiren/exportieren aufrufen, dort dann bestimmte MBX-Dateien zum importieren auswählen - diesen Optionsschalter wählen, dann das betreffende Verzeichnis suchen, wo Du die Mails herholen möchtest, und dann importieren.
    Wie gesagt, ich habe keine Ahnung, ob ein Virenscanner bei Dir nicht schon Schaden angerichtet hat.


    Die Erweiterung ist installiert und beim Aufrufen kann ich nur auf einstellungen klicken. alles andere ist grau und bei einstellungen habe ich die haken gesetzt, doch es bleibt grau. die pref habe ich mir angesehen scheint i.o zu sein

  • hi, und willkommen auch von mir

    Zitat


    die pref habe ich mir angesehen scheint i.o zu sein

    aha, und was heißt das und woraus schließt du das?
    Hast du weitere Dateien prefs-x.js?


    Welche Menüpunkte hast du unter Extras stehen?

    Zitat


    beim Aufrufen kann ich nur auf einstellungen klicken

    was meinst du mit "Aufrufen"?

  • der gezeigte Screenshot ist auf dem TB entstanden, dessen prefs.js du als

    Zitat


    die pref habe ich mir angesehen scheint i.o zu sein

    beschrieben hast?
    Oder soll das ein neu erstelltes Profil sein?
    mir fehlen da einige Ordner unterhalb des lokalen Ordners...

  • Und die TBB Version ist die 2.0.0.x?
    Hmm, aber Add-ons hast du bereits installiert, oder?
    Was sind das für Eudora Ordner?
    Versuche doch den Import erst mal in einem neuen Profil nur mit dem einen Add-on durchzuführen, direkt in den lokalen Ordner.

  • meine alte pref:


    user_pref("app.update.lastUpdateTime.addon-background-update-timer", 1239643028);
    user_pref("app.update.lastUpdateTime.background-update-timer", 1239643027);
    user_pref("app.update.lastUpdateTime.blocklist-background-update-timer", 1239643028);
    user_pref("extensions.lastAppVersion", "2.0.0.21");
    user_pref("mail.attachment.store.version", 1);
    user_pref("mail.folder.views.version", 1);
    user_pref("mail.smtpservers", "");
    user_pref("mail.spam.version", 1);
    user_pref("mailnews.quotingPrefs.version", 1);
    user_pref("mailnews.ui.threadpane.version", 5);


    meine neue Pref:


    user_pref("app.update.lastUpdateTime.addon-background-update-timer", 1239381300);
    user_pref("app.update.lastUpdateTime.background-update-timer", 1239381298);
    user_pref("app.update.lastUpdateTime.blocklist-background-update-timer", 1239381300);
    user_pref("mail.attachment.store.version", 1);
    user_pref("mail.folder.views.version", 1);
    user_pref("mail.smtpservers", "");
    user_pref("mail.spam.version", 1);
    user_pref("mailnews.quotingPrefs.version", 1);
    user_pref("mailnews.ui.threadpane.version", 5);

  • "rum" schrieb:

    Und die TBB Version ist die 2.0.0.x?
    Hmm, aber Add-ons hast du bereits installiert, oder?
    Was sind das für Eudora Ordner?
    Versuche doch den Import erst mal in einem neuen Profil nur mit dem einen Add-on durchzuführen, direkt in den lokalen Ordner.



    Version 2.0.0.21 (20090302)


    Das lokal neue Profil hatte ich leer versucht und zum schluss über importieren Eudura versucht, daher die ordner. hat also nix zu sagen diese ordner. Wenn ich das Addon nicht installiert hätte, dann könnte ich auch auf mbackup bniocht zugreifen, zumindest die einstellungen

  • Hmm, aber da ist irgendein Filter-Import-Add-on und ein Konten-Import-Add-on und was weis ich noch, denn deine Titelzeile ist ja auch nicht Standard und die prefs.js sind nur bruchstückhaft...
    Versuche die Adressen mit Extras>Exportieren als ldif zu sichern und erstelle dann ein wirklich neues Profil und richte nur ein Konto ein, dann installiere nur ImportExportTools (Mboximport) und importiere die Maildateien (nur die Dateien ohne Endung) aus dem alten Profil und die Adressen. Und dann kannst du andere Konten einrichten und weitere Add-ons installieren.
    Alles andere führt nur zu endlosem Hin und Her.

  • Guten Abend!
    Ich gebe ja zu, durch den für mich nicht wahrnehmbaren Screenshot habe ich eine klaffende Wissenslücke. Aber ich verstehe nicht, was ein Importieren von Mails mit Hilfe der Erweiterung Importexporttools mit dem Import von eudora zu tun hat? Es sollten doch die Mails von einem alten Profil also von einem alten thunderbird-Profil in ein neues Thunderbird-Profil hereingeholt werden? Wie kommt da Eudora ins Spiel?
    Wenn die Erweiterung Importexporttools installiert ist, gibt es im Menü Extras 2 ähnlich lautende Einträge.
    Der eine, der schon immer da ist, vor Installation der Erweiterung, der nennt sich nur importieren, und da kann man sich dann ein Mailprogramm aussuchen, aus dem man importiert, wenn man vorher Nachrichten gewählt hat. Und dann gibts noch den im MBX-EML-format importieren/exportieren, und das wäre der richtige.
    Im übrigen finde ich die Lösung, die Rum vorgeschlagen hat, wirklich die Erfolg versprechendste, dass Du Dir mit dem Profilmanager ein neues Profil erstellst und so vorgehst, wie rum es beschrieben hat.