Zeitpunkt des abrufens einstellen

  • Hallo!


    Ich habe eine ganz spezielle Frage:
    Man kann ja bekanntlich das Zeitintervall einstellen, wo Thunderbird die Konten abrufen soll... soweit so gut.


    Ich habe dies auf 1 Minute eingestellt - mein spezielles Problem ist nun, dass ich gern hätte, dass Thunderbird nicht zu jeder vollen Minute, sondern immer zu jeder halben Minute - also um10:15:30 und um 10:16:30 und um 10:17:30 usw...


    Ich will also nicht das Intervall auf < 1 Minute einstellen, sondern nur, dass er es zu einem anderen Zeitpunkt macht - nicht immer zu jeder vollen Minute...
    Angeblich soll man das einstellen können - ich find das aber nicht....


    Kann mir von euch jemand weiter helfen?


    mfg
    Max

  • Hi Max,


    und willkommen im Forum.
    Ich erachte ein derartiges Zeitintervall als absolut sinnfrei und sogar kontraproduktiv.
    Das einzigste, was du damit erreichst ist, dass die Provider mehr in die Leistung ihrer Server investieren müssen. Und das wird dann wieder auf alle Nutzer aufgeteilt. Die "Kostnix-Kunden" werden mit noch mehr Werbung zugemüllt, und für uns zahlende Kunden steigen die Preise.


    Es werden keine Zeitpunkte eingestellt, sondern ein Abrufintervall. Und dieses wird von deiner internen Rechneruhr gesteuert. Und wenn du einen Wert kleiner eine Minute einstellst, dann würde auch aller paar Sekunden abgerufen werden.


    Aber ich schrieb ja schon: sinnfrei. Das ist nicht der Zweck des Maildienstes, dann solltest du einen Messenger benutzen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Max!


    Ergänzend zu Peters Beitrag, den ich voll unterschreibe, empfehle ich dir ein IMAP-Konto mit Push-Service.
    Dann kommt die Mail auch sofort.
    Ok, das gibt es nicht unbedingt kostenlos, aber wenn du darauf dringend angewiesen bist, dass deine Mails sofort da sind..


    Btw: mir ist der Sinn nun absolut nicht nachvollziehbar, warum für einen minütlichen Abruf halbe Minuten als Abrufzeitpunkt wichtig sind. :gruebel:
    Wie deine Rechneruhr tickt, ist doch sowieso in den Sternen stehend oder synchronisierst du permanent mit einer Atomuhr / Braunschweig oder so?
    Sorry, ich meine die Frage ernst, mich würde der Hintergrund für dein Ansinnen interessieren :flehan: