TB auf 2 Vista-Profilen: 1x Konnte Nachrichten nicht schreib

  • Hallo zusammen!


    Mein Problem ist an sich nix Neues, aber in meiner Konstellation finde ich keine Lösung, daher frage ich mal.


    Ich habe Vista Ultimate 32 Bit und zwei Profile:


    - Büro
    - Heim


    Beide Admin.


    Bei "Heim" bekomme ich immer öfter die Meldung:


    "Konnte Nachrichten nicht in Mailbox schreiben. Stellen Sie sicher, dass das Dateisystem Ihnen Schreibrechte einräumt und genügend Speicherplatz zur Verfügung steht, um die Mailbox zu kopieren."


    Die Inbox ist aber keine 2 GB groß, sondern aktuell nur 390 MB, nachdem ich die erst vor gut einer Woche wieder geteilt habe (also neuen Ordner angelegt, dahin ältere Mails verschoben). Habe sie schon einige Male entsprechend aufgeräumt/ geteilt, komprimiert usw. Im Profil "Büro" habe ich das Problem auch nicht, nur im "Heim", es muss also noch irgendwo sonst eine Info im System sein, die eine volle Inbox suggeriert. Ich habe das Komprimieren vielleicht auch nicht so oft im "Heim"-Profil ausgeführt, weiß nicht...


    Weiß jemand Rat?


    Danke schon mal im Voraus.

  • guten Abend!


    Tritt dieser Zustand auch ein, wenn Thunderbird im abgesicherten Modus gestartet ist?
    Wie siehts aus mit Virenscanner darf der auf Deine Inbox zugreifen?
    Hast Du schon malv ersucht, unter Ordnereigenschaften Index wiederherstellen zu betätigen, bzw. die inbox.msf zu löschen?

  • Der viel gescholtene Virenscanner könnte Schuld sein - zumal man meist für jeden Windows-Account die Einstellungen getrennt vornehmen muss, um Thunderbirds Profil als Ausnahme zu definieren.


    Ich habe aber einen weiteren Verdacht, da ich selbst manchmal auch (unabhängig von Thunderbird) Probleme mit Zugriffsrechten habe. Ein Windows-Account mit Adminrechten hat nicht zwangsweise ALLE Rechte, denn es gibt zusätzlich noch den übergeordneten Administrator-Account des Systems. Manchmal konnte ich nur damit Dateien/Ordner bearbeiten, obwohl ich "doch schon Admin war". Diese Probleme traten immer dann auf, wenn ich Dateien/Ordner von einem Windows-Account zu einem anderen hin kopiert habe. Die Rechte blieben quasi beim alten Windows-Account, obwohl die Ordner dann in den persönlichen Daten des neuen Accounts lagen.

    Gruß
    Thunder


    Keine Forenhilfe per Konversation! - Danke für Euer Engagement und Eure Geduld!