Anhänge nach Versenden in Ordner loeschen [nur Anhänge][erl]

  • hallo liebe TB-Freunde,


    ich schick derzeit viele Mails weg. An jeder haengt ein gr. Anhang.
    Ich will den Ordner - GESENDET- nicht so voll werden lassen.


    Ist es denn moeglich, die Anhänge nach Versenden im Ordner loeschen [nur die Anhänge] und nicht gleich die ganze E-Mail. Geht das. Und wie einfach geht das. Muss ich dazu wieder jede E-Mail einzeln aufrufen. Das wär ja auch etwas aufwändig...


    Freu mich auf eine Antwort.
    LG jooBERT ;)

  • Hi joo_bert,


    mich betrifft es ja nicht, denn ich gehe davon aus, dass das Medium E-Mail nicht geschaffen wurde um "große Anhänge" zu verschicken. Dafür gibt es bessere Möglichkeiten.
    Aber leider hat es sich nun mal so eingebürgert.


    Ich würde an deiner Stelle so vorgehen:
    Zwei Mails verschicken!
    Eine Mail mit entsprechenden Erklärungen ("Hiermit schicke ich dir ... Dateiname des Anhanges ...) und eine zweite Mail ohne jeglichen Kommentar, aber dafür den Anhang. Und dann die zweite Mail, welche ja leicht an der Größe und am Anhangzeichen erkennbar ist, aus dem gesendet-Ordner löschen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • gutenAbend!


    Peter, ich stimme Dir da voll zu, für mich gibts eigentlich für größere Dateien nur FTP. Seit mich aber einmal eine Sekretärin in der EDV-Abteilung gefragt hat, was ist FTP, wundert mich überhaupt nichts mehr :-(
    Aber wenn schon 2 Mails, einemit und eine ohne Anhang verschickt werden und nicht jedesmal gelöscht werden mag, dannwürde ich
    einen virtuellen Ordner anlegen, der alles herzeigt, , was Anhang hat und beim Button auswählen nur den Gesendetordner nehmen, dann können die Anhangsmail von dort von Zeit zu Zeit auf einen rutsch gelöscht werden, und dann natü4llich der Gesendetordner komprimiert.