Zwei Benutzerkonten - aber nur eines funktioniert [erledigt]

  • Bin mit meinem Latein am Ende.


    Ich habe auf einem Rechner, der zwei verschiedene Benutzerkonten aufweist, für jedes dieser Benutzerkonten Thunderbird installiert - mit separaten Ordnern.


    Provider: arcor
    Email-Dienst: web.de


    Bei dem einen Benutzerkonto funktioniert sowohl Senden als auch Empfangen. Wenn ich den Benutzer wechsel und für dieses Konto Thunderbird starte, funktioniert weder das eine noch das andere.


    Wie kann das sein, da doch die Einstellungen - bis auf Benutzernamen etc. - dieselben sind?


    Port: jeweils 110 bzw. 25


    Für jede Hilfe bin ich dankbar.

  • Hallo DiscoMandy


    und willkommen im Thunderbird-Forum! >das nennt man Gruß und das ist hier üblich ;)


    Sind es denn in beiden Einrichtungen die gleichen Konten? Denn

    Zitat

    Wie kann das sein, da doch die Einstellungen - bis auf Benutzernamen etc. - dieselben sind?

    redest du jetzt von den Windows-Benutzernamen oder von denen für die Kontenabfrage?


    Virenscanner oder Firewall installiert?

  • Hallo rum,


    danke für den Gruß und das Interesse an meinem Problem.


    Es sind zwei verschiedene Benutzernamen auf einem Rechner eingerichtet. Und für jeden dieser Benutzernamen - also auf zwei verschiedenen Benutzeroberflächen - ist Thunderbird das Mail-Programm. Auf der einen läuft es, auf dem anderen nicht. Thunderbird fordert, beispielsweise beim Abruf, zur Passwort-Eingabe auf - und gfibt wenig später eine Fehlermeldung, dass das Passwort nicht passt. Die genaue Fehlermeldung werde ich alsbald noch einmal posten.


    Korrekt, es laufen antivir und ZoneAlarm.


    Komisch ist halt, dass es mit dem einen Benutzernamen auf der einen Arbeitsoberfläche klappt, mit dem anderen auf der zweiten nicht. Kann es was damit zu tun haben, dass das eine das Admin-Konto ist?

  • Offen ist leider, ob es sich bei den Konten in TB um jeweils die selben handelt, denn dann könntest du das Profil einfach kopieren.
    Schalte mal antivir und ZoneAlarm ab und zwar auch den Start mit Windows, dann starte den PC neu und probiere es.
    Es kann durchaus auch an den unterschiedlichen Rechten liegen, aber die Fehlerbeschreibung

    Zitat


    funktioniert weder das eine noch das andere.

    ist leider sehr unklar. Gibt es eine Fehlermeldung? Welche?

  • Hallo rum,


    sorry für das fehlende Vokabular, ich bin da nicht so firm.


    Dennoch: Du hast mir helfen können. Es liegt tatsächlich - aus irgendeinem Grund - an der Firewall. Nun, nachderm ich sie aus dem Autostart rausgenommen habe, läuft Thunderbird auch auf dem zweiten Benutzerkonto.


    Danke sehr. :P

  • Guten Morgen,


    Zitat


    sorry für das fehlende Vokabular, ich bin da nicht so firm.

    es geht nur um das "funktioniert weder das eine noch das andere". Da ist eine genaue Beschreibung was passiert sinnvoll, denn funktioniert ist, kann vieles heißen ;)

    Zitat


    Es liegt tatsächlich - aus irgendeinem Grund - an der Firewall.

    nun, die Firewall tut was sie soll, sie blockiert den nicht genehmigten Zugriff auf das Internet. Evtl. hast du, ohne es bewusst zu merken, die Abfrage der Firewall, ob der Zugriff erlaubt werden soll, in dem einen Konto verneint.
    In den Einstellungen der Firewall kann man die Firewallregeln ändern oder entfernen. Entferne dort die Regeln für Thunderbird, dann fragt die Firewall beim nächsten Zugriff und du kannst dann zustimmen. Die Frage kommt übrigens im Regelfall nach jedem Update des zugreifenden Programmes, also hier Thunderbird, wieder, da ja die Firewall dann hoffentlich merkt, dass das Programm verändert wurde ;)