IMAP-maximale Serververbindungen (schon wieder)

  • Guten Morgen,


    ich steige grade von Outlook/POP3 auf Firefox 2.0.0.22 und IMAP um und treffe auf ein ähnliches Problem wie vor ein paar Tagen schon beschrieben:
    Ich muss mindestens 6 e-mail-Konten einrichten, kann aber nur 3 abrufen, bei den anderen bekomme ich die Meldung "Konnte nicht zu Ihrem IMAP Server verbinden. Sie haben eventuell die maximale Anzahl von Verbindungen zu diesem Server überschritten... blah... maximale Serververbindungen reduzieren. "
    Nun, die Anzahl Serververbindungen ist aber testhalber auf "1" gesetzt, also daran kanns eher nicht liegen. (Push ist bei den Konten nämlich nicht nötig, es langt, wenn sie die mails ausspucken, sobald sie aufgerufen werden...die Konten, die gerade nicht abgerufen werden, könnten also auch offline sein)


    Ists mein Server (hoststar.at)? - Gibts irgendwelche guten tips für mich?
    Es grüßt -pixie

  • Hallo pixie


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Zitat


    ... ein ähnliches Problem wie vor ein paar Tagen schon beschrieben:

    hast du das bereits gepostet oder was meinst du?
    Also ich rufe zig IMAP-Konten direkt beim Start von TB automatisch ab, zum Teil mit mehreren Unterordnern, die wiederum ebenfalls automatisch mit abgerufen werden, Problemlos. Liegt wohl eher am Provider, wobei ich die Zahl der Verbindungen bei 4-5 lassen würde, sonst soll es auch Probleme geben können.
    Versuche das Ganze noch mal in einem neuen Profil.
    Läuft ein Virenscanner?

    Zitat


    ich muss mindestens 6 e-mail-Konten einrichten, kann aber nur 3 abrufen

    werden die beim Start automatisch abgerufen? Evtl. dass halt rausnehmen, wenn du sowieso manuell abrufst.

  • Hi, und danke für die Antwort!


    graba hat recht - ich meinte den anderen thread. Nope, sie hat kein anderes Alias. :mrgreen:


    Zitat

    werden die beim Start automatisch abgerufen? Evtl. dass halt rausnehmen, wenn du sowieso manuell abrufst.


    Automatische Abrufe sind alle aus. Die Fehlermeldung kommt nachdem ich das dritte Konto manuell abgerufen habe.


    Zitat

    Läuft ein Virenscanner?


    Klar, Virenscanner läuft (simpler Antivir) - wo werden da die Serververbindungen beschränkt?


    Am Provider bin ich dran... trotzdem, 5 , 6 Verbindungen müssten doch drin sein...
    Was überseh ich da... :nixweiss:


    Grüße, pixie

  • Huch! Danke für den Hinweis...


    Die Sache mit dem Profilverzeichnis ist erledigt - antivir hatte ich deaktiviert (das hat er mir übel genommen) , das machte aber keinen Unterschied. Was mich wundert: ist es nicht möglich, dass eine Serververbindung geschlossen wird, wenn ich ein neues Konto abrufe - dann wäre es ja egal, wieviele Verbindungen Provider oder Virenscanner zulassen...


    Einstweilen arbeiten halt alle mit Webmail und schauen böse, wenn ich den Raum betrete ;)


    Grüße! Pixie

  • *räusper* ... hat sonst niemand mehr eine Idee?
    Momentan läuft es so, dass ich alle automatischen Abrufe aus hab, meine drei Konten abrufen kann, dann das Programm schließe und anschließend die anderen Konten abrufe... aber sein kanns das irgendwir nicht, oder?

  • Guten Morgen,


    ich habe da keine Idee mehr.
    Du kannst es mal mit einem neuen Profil versuchen, evtl. ist ja irgendetwas im Profil quer und verhindert den sauberen Ablauf.
    Einfach TB mit dem Profilmanager starten und ein neues Profil erstellen, das kannst du ja später wieder löschen.

  • kannst Du nicht die automatische Abfrage beim Start rausnehmen und dann die zeitliche Abrage einrichten.


    Also:


    Konto 1 alle 2 Minuten
    Konto 2 alle 3 Minuten


    also quasi irgendwie so versetzen (?)


    :hallo: