Nach Update auf 2.0.0.23 Problem mit "Stationery" [erledigt]

  • Servus zusammen,


    nach dem Update auf 2.0.0.23 habe auch ich Probleme. Zwar geht das Programm selber noch, aber das Add-On "Statiionery" ist plötzlich nicht mehr zugänglich. Und wenn ich versuche, die Einstellungen dieses Add-Ons im Add-On Manager zu bearbeiten, bleibt der stecken und ich kann ihn nur noch über den Taskmanager schließen.


    Ich hab's mal hier reingestellt, denn es ist vielleicht besser, wenn die Probleme mit dem Update auf 2.0 0 23, die ja offenbar etwas zahlreicher zu sein scheinen, zusammengefasst werden. Dazu braucht man ja nicht mehrere Threads zu eröffnen.


    Alles Gute


    Max


    Edit: Ich habe deinen Beitrag abgetrennt und unter obigem Titel einen neuen Thread eröffnet, da der ursprünglich von dir gewählte Thread im Detail eine andere Problematik aufweist. Mod. graba

  • Hallo Max!


    Vermutlich ist das Add-On mit der neuen Version von thunderbird noch nicht kompatibel, ich kenne diese Erweiterung nicht, würde sie inzzwischen daktivieren und mal auf der Homepage des Entwicklers nachschauen, ob vielleicht nich doch schon eine Aktualisierung verfügbar ist.

  • Servus Graba,


    tja, das würde ich gerne. Aber wie gesagt, wenn ich das Fenster für die Add-ons aufrufe und bei "Stationery" was machen will, bleibt das Fenster stecken (wobei Thunderbird weiter funktioniert), also kann ich es gar net deaktivieren.


    Alles Gute


    Max

  • Hallo,


    ein Vorschlag ohne Garantie: TB schließen und TB-Profil-Verzeichnis sichern.


    Dann im TB-Profil-Verzeichnis unter ""extensions" die Datei "d0e38b3a-0d60.....041015" löschen. Nachschauen, ob unter "Erweiterungen" bei TB das Add-on verschwunden ist. Falls ja, "Stationery" neu installieren.

  • Hallo,


    wenn schon direkt im Add-ons-Fenster Probleme auftauchen, dann frage ich mich wie daran ein einzelnes Add-on schuldig sein soll. Zumal, wenn es vorher dort keine Probleme verursacht hat. Thunderbird nimmt ja nur ein paar Daten aus dem XML des install.rdf des Add-ons für die Anzeige im Add-on-Manager. Aber naja, man soll ja niemals nie sagen...


    Prinzipiell eine gute und seit Thunderbird 2 auch technisch mögliche Lösung, die graba vorschlägt.


    Übrigens verwende ich Version 0.4.10 in den aktuellen 3.0b4pre Nightlies ohne Probleme (allerdings mit NightlyTesterTools aktiviert).


    Gruß

  • Servus zusammen,


    danke schon mal für eure Antworten. Ich habe leider mittlerweile feststellen müssen, dass es nicht nur um das Stationery geht, sondern um alle Add-ons. Lightning geht auch nicht mehr. Dann wollte ich neu installieren, habe vorher den "Profiles" Ordner rauskopiert an einen andern Ort - nur war da, wie ich erst nach der Installation festgestellt habe, der "mails" Ordner nicht drin. Muss aber schon vorher gewesen sein, denn, wie gesagt, ich habe den Profiles Ordner aus .../roaming komplett woanders hin kopiert, und da hätten eigenltich auch die Mail-Ordner drin sein müssen. Somit hatte ich nach dem Neuinstallieren auch meine Mailordner nicht mehr. Ich hatte aber noch ein Backup, so dass ich das drauftun konnte. Die Addons gehen aber auch nach der Neuinstallation nicht. Dieses Update auf 2.0.0.23 hat mir alles zerschossen, so ein Mist!!! Auch wenn nicht alle Mails weg sind, ärger ich mich jetzt schon ziemlich.


    Alles Gute


    Max

  • Servus zusammen,


    noch ein Nachtrag: Den Ordner mit der Nummer d0e38b3a-0d60.....041015 habe ich jetzt rausgeschmissen. Aber beim Neustart von Thunderbird kommt der immer wieder, als leerer Ordner. Vielleicht hätte ich ja ERST mal das tun sollen, bevor ich T-Bird neu installiert habe, denn der Kalender ist jetzt wieder da. Ach, ist das alles blöööööd.... :wall::wall:


    Alles Gute


    Max

  • Servus zusammen,


    wie gesagt, den Ordner krieg ich nicht weg, der kommt immer wieder, und Stationery steht auch immer noch im Add-On Menü. Irgendwo ist da der Wurm drin... hat jemand eine Idee?


    Alles Gute


    Max

  • Hallo,


    "MaxM" schrieb:

    Irgendwo ist da der Wurm drin... hat jemand eine Idee?


    Du schreibst es ja schon selber: Da ist irgendwo ein Wurm drin.
    Ich hatte solche Probleme bisher nicht, würde aber wenn ich solche Probleme bekommen würde, sehr wahrscheinlich mein Profil sichern und alles schön sauber mit den aktuellen Versionen von Thunderbird und den Addons brav neu einrichten.
    Damit wären mit einer sehr großen Wahrscheinlichkeit die Probleme verschwunden und ich könnte wieder in Ruhe weiterarbeiten. Geschätzter Aufwand bei 10 Konten etwa (MAX.) 1-2 Stunden. Danach ist alles wieder im Reinen. Ist das keine Option für Dich?
    Und ne, ne Lösung habe ich nicht. Ich nutze ja nicht mal das Problem-Addon :)



    Gruss

  • Servus,


    das hab ich ja an sich schon mal gemacht, alles neu installiert. Hat aber leider das Problem nicht gelöst; das Ding taucht immer wieder auf.


    Alles Gute


    Max

  • "MaxM" schrieb:

    alles neu installiert. Hat aber leider das Problem nicht gelöst; das Ding taucht immer wieder auf.


    Du hast den Thunderbird deinstalliert, das Programmverzeichnis nachträglich sicherheitshalber gelöscht?
    Du hast Dein Profil gesichert und den Ordner Thunderbird in den Anwendungsdaten gelöscht? Dann Thunderbird installiert und ein frisches Konto eingerichtet? Dann Deine bevorzugten AddOns installiert und trotzdem den Fehler?
    Ich habe gerade Stationery im Test-Profil unter TB 2.0.0.23 installiert. Funzt...
    Also am Addon und TB 2.0.0.23 kann es nicht liegen. Eher am Profil oder alten Resten daraus.



    Gruss

  • So, ich hab es jetzt noch einmal gemacht - komischerweise hat es jetzt geklappt. Ich hab diesmal die Addons (Lightning, Stationery) neu installiert an einem Testaccount und dann erst die Mailordner wieder reingeschoben. Das einzige ist jetzt, dass ich jetzt die Termine neu eingeben muss, weil ich vergessen habe, den Kalender zu exportieren. Aber das ist nicht so schlimm, denn wenigstens funktionieren die anderen Sachen wieder. Danke noch mal für die Hilfe! ;)


    Alles Gute


    Max

  • Hallo,


    ein kleiner Nachtrag: Wenn in extensions/ der Ordner eines Add-ons "immer wieder" auftaucht, dann könnte das daran liegen, dass in "staged xpis" (oder so ähnlich) gerade ein zu installierendes Add-on (bzw. ein Update eines Add-ons) feststeckt. Man sollte dann also in extensions/ auch gleich noch den Ordner "staged xpis" löschen.


    Gruß

  • Servus Thunder,


    das wenn ich vorher gewusst hätte... im Add On Menü stand schon was, das hängen geblieben war und wo es immer hieß, beim nächsten Start von Thunderbird würde es deinstalliert. Hat es aber nie getan. Der Ordner staged xpis ist mir aber auch nicht aufgefallen, und momentan kann ich auch keinen diesen Namens finden.


    Alles Gute


    Max