Kein Versenden von Mails (gelöst)

  • Hallo!


    Ich habe Thunderbird U3 auf englisch und seit kurzem eine deutsche Version als portable.
    Ich habe mein Konto genau wie in der englischen Version eingerichtet und die Mails wurden alle geladen.


    Soweit so gut... Dann wollte ich eine Mail versenden und dann kommen nur mehr Fehler Meldungen.


    Die Fehlermeldung sieht so aus:
    Fehler beim Senden der Nachricht. Der Mailserver antwortete: From:addres not verified; "see
    http://help.yahoo.com/l/us/yah…l/manage/sendform-07.html".
    Bitte überprüfen Sie, ob Ihre E-Mail-Adresse in den Konten Einstellungen
    stimmt und wiederholen Sie den Vorgang.


    Auf der Yahoo-Homepage wird nur auf die Ports hingewiesen....
    Aber auf der englischen Version geht noch alles. Genau die gleichen Einstellungen.


    Kanns das geben? :wall: :help:


    Ach ja, beide sind auf 2.0.0.23 upgedatet.


    Ich hoffe hier kann mir Jemand weiterhelfen
    Roland

    Einmal editiert, zuletzt von bor168856 ()

  • Hallo, willkommen im Forum. Fehlermeldungen leiten oft in die Irre. Meine Vermutung ist, daß Du einen verkehrten smtp-Server eingetragen hast. Vielleicht hilft dieser Beitrag?

  • Hallo!


    Als smtp Server habe ich smtp.mail.yahoo.de eingetragen. Mit Port 465 und SSL.
    Als Benutzer habe ich meine Emailadresse von Yahoo verwenden und auch nur den Namen. Also ohne @yahoo.de
    Geht aber trotzdem nicht.


    Mfg
    Roland

  • Hallo,
    hast du mehr als ein Konto angelegt?
    "Benutzername und Passwort verwenden" ist angehakt?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo!


    Nein, ich habe nur das eine Konto angelegt.


    Ja, Passwort ist angehakt. Wenn ich ein Mail versenden will, kommt das Fenster für das Passwort und dann kommt nach der Eingabe die Fehlermeldung.


    Mfg
    Roland

  • Poste mir deine Einstellungen für die Servernamen und stelle mal auf "nie" für die Verschlüsselung.
    Wenn du das Menü "Konten" aufrufst, steht dort im rechten Fester der Yahoo-Servername?
    Du befindest dich nicht im Ausland?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo mrb!


    Das sind meine Einstellungen:
    beim Posteingangsserver:
    POP
    Server: pop.mail.yahoo.de
    Port: 995
    Benutzername: Benutzername ohne @yahoo.de
    Verschlüsselte Verbindung: SSL


    beim Postausgangserver:
    Server: smtp.mail.yahoo.de
    Port: 465
    Benutzername: Benutzername ohne @yahoo.de
    Verbindung: SSL


    Bei Verschlüsselung auf "Nie" kommt die selbe Meldung. Der Port stellt sich aber auf 25 um.
    Im rechten Fenster steht der Name vom Server. Also "smtp.mail.yahoo.de (Standard)"


    Mfg
    Roland

  • Tja, da bin ich mit meinem Latein am Ende.
    Da ja vom Yahoo-Server eine Fehlermeldung kommt, kommt ja eine Verbindung zustande.


    Bitte überprüfe noch mal genauestens deinen Benutzernamen und dein Kennwort.
    Hilft das nicht, entferne das SMTP-Konto und erstelle es erneut.


    Virenscanner/Firewall vorhanden, die den TB-Profilordner abscannen?


    Befindest du dich im Ausland?
    Wie lange hast du das Konto?
    Empfangen kannst du aber immer?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo!


    Benutzername und Passwort stimmen. Gebe ich immer per Hand ein. Das komische ist ja, dass es beim Outlook funktioniert. Auch bei der englischen Thunderbirdversion...


    Tja, Ausland... ich bin aus Österreich. Aber immer da *g* Ich verwende Thunderbird meistens in der Arbeit und halt zum probieren daheim. Es geht aber überall nicht. Jetzt nur das Versenden. Empfangen kann ich alles. Das geht einwandfrei.


    Ich habe jetzt auch smtp.mail.yahoo.com probiert. genau dasselbe...
    Hab auch das smtp-Konto neu erstellt und das alte gelöscht...


    Wie verhext!


    Mfg
    Roland

  • Dann lies mal:
    Welchen SMTP-Server für portable TB on the road?


    Lass dich dabei nicht von "portable" irritieren. Das Problem trifft auf jeden TB zu.
    Gruß


    P.S. hättest du das sofort geschrieben (Österreich), hätte ich mir viel Arbeit ersparen können.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo!


    Aha... jetzt hab ich das glaub ich so halbwegs verstanden.


    Aber warum ist es bis jetzt immer beim anderen Thunderbird (englische Version) gegangen? Oder Outlook. Da müsste ja auch der smtp gesperrt sein oder? Deswegen habe ich auch nicht daran gedacht, dass das Problem durch mein Land hervorgerufen wird...


    Ich habe mich aber vor kurzem bei gmail angemeldet und das funktioniert!


    Habe jetzt auch das Konto gelöscht und neu erstellt. Nachdem die Mails alle geladen sind werde ich es wieder versuchen.


    Mfg
    Roland

  • Hallo nochmal!


    Ich habe gerade alles aus dem Thunderbird gelöscht und alles noch einmal eingerichtet.


    Jetzt funktioniert alles einwandfrei!


    Ich möchte mich bei allen die mir so schnell geantwortet haben bedanken und hoffe ich habe euch nicht zu sehr genervt zu haben!
    Danke für eure Geduld!


    Mfg
    Roland

  • Guten Morgen!


    Ach ja, ganz vergessen. Ich hoffe ich kann damit Anderen helfen die vielleicht ein ähnliches Problem einmal haben werden...


    Also, ich habe alles was in dem Profil Ordner drin ist gelöscht. Danach habe ich zuerst einmal das gmail-Konto angelegt und getestet. Das hat funktioniert. Dann habe ich das Yahoo-Konto angelegt.
    Das sind meine Einstellungen:
    beim Posteingangsserver:
    POP
    Server: pop.mail.yahoo.de
    Port: 995
    Benutzername: Benutzername ohne @yahoo.de
    Verschlüsselte Verbindung: SSL


    beim Postausgangserver:
    Server: smtp.mail.yahoo.de
    Port: 465
    Benutzername: Benutzername ohne @yahoo.de
    Verbindung: SSL


    Wer jetzt die Einstellungen mit oben vergleicht, sieht es hat sich nichts geändert.
    War es anscheinend nur ein Fehler im Profil?


    Mfg
    Roland