Problem nach Update [erledigt]

  • Ich surfe und maile immer als XP-Benutzer mit eingeschränkten Rechten. Seit ich die Version 2.0.0.23 geladen habe, bekomme ich beim Thunderbird-Start immer eine Fehlermeldung, dass eine der Dateien nicht aktualisiert werden konnte und ich nochmal neu starten soll. Wenn ich Thunderbird mit Admin-Rechten starte, ist alles ok. Aber selbst nach einem Neustart zickt Thunderbird als Normaluser wieder rum. Muss ich Thunderbird neu instellieren oder kann ich das Problem anderweitig lösen? Das nert mich nämlich.

  • "ahrmecka" schrieb:

    Ich surfe und maile immer als XP-Benutzer mit eingeschränkten Rechten.


    Hallo :)


    vorbildlich! :top:


    Zitat


    Muss ich Thunderbird neu instellieren oder kann ich das Problem anderweitig lösen?


    Gib dem Benutzer vorübergehend Adminrechte, lasse das Update installieren und entziehe dann die Adminrechte wieder.


    HTH
    Gruß Ingo

    Einmal editiert, zuletzt von schlingo ()

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, ahrmecka! <ein Gruß, dafür ist immer Zeit..


    Für die Zukunft empfehle ich, in Extras>Einstellungen>Erweitert>Update die Einstellungen so vorzunehmen, dass nur gefragt wird. Dann kannst du einfach zum Admin wechseln und updaten und beim nächsten Start als eB wird das Profil gegfls. angepasst.