Kontenabfrage nicht vollständig [erledigt]

  • Hallo,
    einige Jahre hatte ich einen Telekomzugang mit Speedport zum Internet.
    Nun bin ich auf 1&1 umgestiegen.
    Meine 4 verschiedenen Mail-konten wurden immer anstandlos von Thunderbird abgefragt.
    Von der Stunde an, da ich über 1&1 per FritzBox ins Internet ging, wurden nur noch
    3 Mail-Konten abgefragt, das Konto bei t-online.de wird ignoriert, obwohl ich
    bei Thunderbird nicht die geringste Veränderung vorgenommen habe.
    Gibt es eine Möglichkeit, dass ich den alten Zustand wieder herstellen kann?
    Es wäre nett, wenn jemand einen Ausweg wüsste.

  • Hallo tetracolor


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    geringe Chance:
    - du hast noch die alten Server und nur ein normales Passwort, damit kann man nur auf die Mails zugreifen, wenn man auch per T-O ins Internet geht.
    Versuche es mal gemäß dieser Tabelle unter "Standard E-Mail-Abruf über POP3" den T-Online E-Mailabruf einzurichten: http://service.t-online.de/c/12/71/33/44/12713344.html


    Falls es damit nicht geht...
    - du buchst für 4,95 Euronen pro Monat das E-Mailpaket


    siehe auch:
    Schotten dicht gemacht 
    T-Online Abruf dicht gemacht

  • Danke rum für die schnelle Antwort.
    Hat leider nicht funktioniert. T-online schreibt dort selbst, dass bei einem Fremdzugang das E-Mailpaket bestellt werden muss.
    Ich kann mich natürlich weiterhin auf der t-online-Seite einloggen und dort meine Mails abrufen, ist halt etwas umständlich,
    aber besser als 4,95 jeden Monat zu löhnen.
    Trotzdem danke und noch nen schönen Tag.

  • Ich sagte ja, eine geringe Chance.
    Ich selber kann vom Büro aus zugreifen, von zu Hause nicht.
    Aber in dem ersten Link ist auch ein Tool genannt, mit dem das funzen soll.
    Ich selber schaue ab und an per Webmail nach und lasse die Adresse verhungern ;)