mails einzeln umziehen [erledigt]

  • Hallo


    Habe nach dem Sichern des Profils meines Alt PC'S und kopieren in's Profil des Neuen (WIN XP Prof) noch mails erhalten und suche jetzt einen Weg diese von Hand zu kopieren.
    Wäre das möglich und wie ?


    Gruß


    EMQI

  • Hallo,
    du hattest das ganze Profil gesichert, welchen Namen hat es?
    Wenn du den Inhalt des neuen Profils löschst und den Inhalt des alten Profil dort hineinkopierst, hast du sofort deine gewohnte Umgebung mit allen Mails wieder.
    Ist das nicht durchführbar?
    11 Profile


    Ansonsten nimmt man das gängige Add-on ImportExportTools.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi EMQI,
    (in Ergänzung von mrb's Beitrag, es ging ja hier um nachträglich erhaltene Mails, warum auch immer ... .)


    Je nach dem Umfang der noch erhaltenen Mails sehe ich da zwei Möglichkeiten:
    1. Du exportierst die Mails in das standardisierte Format ".eml" und importierst diese Mails dann mit dem Add-on "ImportExportTools" in dein neues System.


    2. Du legst auf dem alten System einen zusätzlichen Ordner an und verschiebst die zu importierenden Mails dorthin. Jetzt kannst du mit dem o.g. Add-on diesen Ordner in das andere System importieren.


    Solltest du ein imap-Konto besitzen, dann kannst du natürlich auch die Mails per imap auf den Server schubsen und mit dem anderen System wieder zurückholen und lokal speichern.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Vielen Dank für die hilfreichen Tipps


    Tja, der Umzug hat sich wegen technischer Probleme um Stunden verschoben, deshalb kamen da noch Nachzüglermails ;-)


    Gruß
    EMQI