Mails filtern, mit mir als einzigem Empfänger

  • Bei Outlook gab es die Option solche Mails zu filtern, die ausschließlich meine Adresse im Empfängerteil stehen haben (um diese etwa in einen Extra-Ordner zu verschieben.) Ich brauche das, um sofort zu sehen, ob ich nur unter 100 anderen Empfängern in einem Verteiler stehe, oder ob jemand wirklich was von MIR will.
    Bei Thunderbird gibt es scheinbar nur die Option "An: IST [Adressse]", wobei damit leider auch Mails gefiltert werden, wo ich nicht der einzige Empfänger bin.
    Hat jemand einen Tipp, wie ich das löse? Vielleicht auch mit einem Add-on?


    Danke und Grüße
    Martin

  • Hallo und guten Abend,


    ich habe gerade mal in die Filter-Einstellungen gesehen und würde flgds. probieren:


    Haken bei "Alle Bedingungen erfüllen"


    "AN" "enthält" "Mailadresse"
    "CC" "enthält nicht" "Mailadresse"


    Auf BCC kann das logischer Weise nicht ausgedehnt werden ;)

  • Klappt nicht, weil der Verteiler, um den es geht, alle Empfänger ins Hauptfeld (AN:) schreibt, und nicht ins CC-Feld.
    (Gibt es denn wirklich Fetaures, die in Outlook gingen und in Thunderbird nicht?)

  • Aber in diesem Fall sieht man doch bei der Mail sofort, dass es noch andere Adressaten gibt. :nixweiss:

    Zitat

    (Gibt es denn wirklich Fetaures, die in Outlook gingen und in Thunderbird nicht?)


    Warum nicht? ;)

  • "Slartibartfast" schrieb:


    (Gibt es denn wirklich Fetaures, die in Outlook gingen und in Thunderbird nicht?)


    Hallo :)


    ergänzend zu allblue : wenn überhaupt, dann ist TB nicht mit OL, sondern mit OE vergleichbar. TB kann und will IMO nicht mit OL konkurrieren.


    Gruß Ingo

  • [quote="allblue"]Aber in diesem Fall sieht man doch bei der Mail sofort, dass es noch andere Adressaten gibt. :nixweiss:


    Dazu muss ich aber alle Mails einzeln sichten. Wir reden hier von 10-20 am Tag. Da ist es gut möglich eine wichtige zu übersehen, die speziell für mich ist.

  • "Slartibartfast" schrieb:

    Dazu muss ich aber alle Mails einzeln sichten. Wir reden hier von 10-20 am Tag. Da ist es gut möglich eine wichtige zu übersehen, die speziell für mich ist.


    Ich sehe das in der Nachrichtenübersicht eines Ordners. Du musst die Empfängerspalte aktiviert haben und auch so breit gezogen haben, dass du weitere Empfänger erkennst, falls zufällig du selbst an erster Stelle genannt bist.

  • Hallo, aber was ist denn dann der Unterschied zwischen 'IST' und 'ENTHÄLT' für die Filterbedingung. Wenn mich nicht alles täuscht, sollte 'IST' doch eigentlich auf Gleichheit überprüfen, 'ENTHÄLT' dagegen ein Muster suchen. Kann man ein entsprechendes Verhalten irgendwo definieren?


    Danke!
    Moneo

  • Guten Morgen und Willkommen im Thunderbird-Forum, Moneo!


    Zitat


    Wenn mich nicht alles täuscht, sollte 'IST' doch eigentlich auf Gleichheit überprüfen, 'ENTHÄLT' dagegen ein Muster suchen.

    und genau so ist es.

    Zitat


    Kann man ein entsprechendes Verhalten irgendwo definieren?

    was meinst du damit?

  • "rum" schrieb:

    und genau so ist es.


    Aber dann sollte ein 'IST=ich@example.com' nur Mails filtern, die ausschließlich meine Adresse enthalten. Tut solcherart gestaltete Filter aber nicht. Vielmehr verhält sich ein 'IST=ich@example.com' genauso wie ein 'ENTHÄLT=ich@example.com'


    Ich kann mir vorstellen, dass dies der Situation geschuldet sein könnte, dass man die Empfängeradresse (Header 'TO:') verschieden formatieren kann: 'moneo@example.com' kommt ebenso an wie 'MoNeo <moneo@example.com>' oder 'Glatzkopf <moneo@example.com>'. Wenn ich jetzt nur die reine Adresse im Filter angebe, sollte eigentlich nur ein 'ENTHÄLT' alle drei Mails filtern. Leider tut es ein 'IST' aber auch. Und das ist, genau betrachtet, ein Bug. Wenn auch als Bedienungserleichterung getarnt. ;)


    Zitat


    was meinst du damit?


    Ich würde gern irgendwo einschalten, dass die Filter bitte knallhart (ohne Wenn und Aber) die Filterbedingungen verarbeiten. Und nicht tun wovon sie glauben, dass ich es will. Diese geheimnisvolle Fuzzy-Logik hilft mir nicht weiter.


    Kann ich in Filtern eigentlich Regenechsen (RegEx, regular expressions) einsetzen? Die Foren-Suche spuckt da nur was zu Clean Subject aus - ich befürchte also mal 'Nein'.


    Schönen Tach auch!
    M.

  • Hi,


    Zitat


    'moneo@example.com' kommt ebenso an wie 'MoNeo <moneo@example.com>' oder 'Glatzkopf <moneo@example.com>'. Wenn ich jetzt nur die reine Adresse im Filter angebe, sollte eigentlich nur ein 'ENTHÄLT' alle drei Mails filtern. Leider tut es ein 'IST' aber auch.

    das sehe ich anders, denn die Bedingung ist "Empfängeradresse" "ist" und die ist bei allen moneo@example.com.



    Tiefergehende Infos zu den Filtern kann ich dir leider nicht geben, aber da findet sich bestimmt auch noch jemand ;)

  • "moneo" schrieb:


    Kann ich in Filtern eigentlich Regenechsen (RegEx, regular expressions) einsetzen?


    Hallo :)


    Message Filters


    Zitat


    ich befürchte also mal 'Nein'.


    Du befürchtest - leider! - richtig.

    "Mozillazine" schrieb:

    There is no support for regular expressions or wild cards.


    Zitat


    Schönen Tach auch!


    Danke gleichfalls.
    Gruß Ingo

  • "rum" schrieb:

    das sehe ich anders, denn die Bedingung ist "Empfängeradresse" "ist" und die ist bei allen moneo@example.com.


    Tja - und genau deswegen arbeitet 'IST' bei der Empfängeradresse als 'ENTHÄLT'. Also eine Funktion, aber zwei Bezeichnungen. Je mehr man drüber nachdenkt, desto verwirrender wird es. :)


    Es wäre einfach nur konsequent, wenn auch bei den Adressen die Filter genauso funktionieren würden, wie bei allen anderen Feldern auch.


    Aber der Punkt steht auf der Agenda, mal schauen, ob sich da was machen lässt.


    Gruß
    M.

  • Zitat

    Tja - und genau deswegen arbeitet 'IST' bei der Empfängeradresse als 'ENTHÄLT'. Also eine Funktion, aber zwei Bezeichnungen. Je mehr man drüber nachdenkt, desto verwirrender wird es.

    nun, ein "ist" "moneo@example.com" würde "moneo@example.net" nicht filtern, ein "Enthält" "moneo" oder "moneo@example" aber schon :rolleyes:

  • "rum" schrieb:


    ein "ist" "moneo@example.com" würde "moneo@example.net" nicht filtern, ein "Enthält" "moneo" oder "moneo@example" aber schon


    Hallo :)


    völlig korrekt. Aber über das "Feature", dass "ist" 'Glatzkopf <moneo@example.com>' auch für 'moneo@example.com' TRUE ergibt, kann man IMO schon trefflich streiten. In diesem Fall verhalten sich "ist" und "enthält" nämlich identisch.


    MozillaZine empfiehlt (IMO zu Recht)

    "MozillaZine" schrieb:

    Its frequently safer to test using "contains" rather than "is", especially if you had signed up for a newsletter. They might make a trivial change in the From address or subject that breaks your filter.


    Gruß Ingo