Status-Fenster bei email-Abruf?

  • Hi,
    Nachdem ich nun mein Thunderbird gerade frisch installiert habe und erste emails zum Testen und Einstellen abrufe wollte ich mal fragen, ob es eigentlich möglich ist eine Art Statusfenster beim Abrufen anzuzeigen?


    Ich weiss, dass unten steht, welche von wievielen emails abgerufen wird, aber es steht nicht dabei von welchem Konto und/oder welche Konten schon abgerufen wurden.


    Ist das möglich das zu sehen? Eventuell per Addon, falls nicht direkt mit Thunderbird?


    Konnte in den FAQs dazu nichts finden :redface:

  • Hallo,
    Wichtiger Hinweis:
    Bitte geben Sie an, welche Thunderbird-Version (1.0.* / 1.5.0.* / 2.0.0.*) und welches Betriebssystem Sie einsetzen - so kann man Ihnen besser Hilfe leisten.


    Poste mal deine Eisntellungen unter Extras, Einstellungen, "Wenn neue Nachrichten eintreffen", und bei Klick auf "Anpassen...".


    Ich bekomme nämlich bei neuen Mails folgende Meldung oberhalb der Statusleiste rechts



    Das kann bei dir etwas anders aussehen, weil ich ein anderes Theme habe.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • nene, es ging um ein status fenster wie bei outlook express. wenn man dort auf senden/empfangen klickt kommt ein popup-fenster, in dem steht welches konto aktuell überprüft wird.


    letztlich was beim abrufen in thunderbird unten links steht, nur steht da halt nur "wird abgerufen" aber nicht welches konto.


    nutze aktuelle 2.0.0.23

  • OK,
    dann habe ich das mit einem anderen Thread verwechselt.
    Ja, dafür gibt es ein Add-on , welches die Anzeige so stark verlangsamt, dass man jeden Status überprüfen kann.
    Heißt Mail Tweak


    Du musst dabei die Option: "Status Nachrichtenspeicher" aktivieren.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • und da steht dann auch welches konto er gerade abruft? leider auf den screenshots nicht zu sehen und bevor ich mir zu viel versehentlich verändere :redface: ...(läuft grad so gut :lol: )
    ein pop-up-fenster wäre mir persönlich lieber, falls es das gibt.
    will nciht anstrengend sein, nur wäre das die sauberste lösung :)

  • Hi,

    Quote


    und da steht dann auch welches konto er gerade abruft?

    nein, leider ist das nicht genau erkennbar. Da ich das nicht markieren kann, hier mal ein Screenshot...

    direkt nach dem Start von TB.


    Es gibt da auch ein Addon, ich glaube ProgressHistory oder so, dass das machen sollen, abe richt kenne es nur vom Lesen hier im FOrum. Also mal die Suche>In den Foren suchen nutzen

  • rum ,

    Quote

    nein, leider ist das nicht genau erkennbar.


    Bei mir läuft eine Laufschrift in der Statusleiste, die fast so breit wie das TB.-Fenster ist und von rechts nach links läuft. Die braucht bei mir ungefähr 2 Minuten und ich kann jedes Login genau erkennen.
    Ich werde mal heute Abend (spät) einen Screenshot davon anzeigen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Edited once, last by mrb ().

  • Ich habe ein ganz ähnliches Problem. In der Statusleiste wurde bisher immer angezeigt, was TB macht. Welche Mail von wieviel abgerufen wird, wenn komprimiert wird usw. Seit 3.0 wird da aber nichts mehr angezeigt, was mir sehr fehlt. Vorher hatte ich noch die Beta 4 installiert, da funktionierte das noch einwandfrei. Auch unter den vorherigen 2.x Versionen, keine Probleme.


    Nutze derzeit TB 3.0 unter Win7 x64.

  • Ich habe den Fehler gefunden :D


    Es liegt am Addon Personas! Das funktioniert noch nicht richtig in TB und so wird die Statuszeile nicht mit dem Thema eingefärbt. Die Farbe der Schriftwart wurde jedoch themenspezifisch angepasst. So konnte ich die weiße Schrift auf dem hellgrauen Grund nicht sehen und die Infos wurde damit zwar widergegeben, waren jedoch wegen der Farbgestaltung nicht erkennbar.


    In FF 3.5 funktioniert das selbe Thema einwandfrei. Nach Deaktivieriung in TB sind nun auch die Statusmeldungen wieder erkennbar.

  • Hallo zusammen,


    leider habe ich auch noch keine Lösung gefunden. Suche ein Add-On das beim Abrufen von Mails ein Sichtfenster öffnet und darin Konto, Anzahl Mails und Größe anzeigt (wie bei Outlook Express) die gerade abgerufen werden. Die Infos in der Statusleiste gibt es nicht bzw sind nicht aussagekräftig.
    Meine Thunderbird Vers 3.0.4
    Über Vorschläge würde ich mich freuen
    MFG Tom
    PS Ich habe kein Addon Personas installiert...!

  • Auch wenn der Thread schon etwas älter ist hole ich ihn mal wieder hoch. Da ich vor dem selben Problem stand, habe ich hier:


    http://getsatisfaction.com/moz…e_receiving_sending_mails


    vorgeschlagen, ein Status Fenster in Thunderbird zu integrieren. Es wäre nett, wenn sich Interessierte an der Diskussion beteiligen bzw. den "I like this idea" Button betätigen könnten.


    Danke,


    Simon

  • Hallo,
    was für einen Zweck soll der Link haben? Glaubst du, dass hier oder in dem Link jemand der Mozilla-Entwickler mitliest?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • würden sagen dort wie hier liest kaum einer mit.


    aber die hoffnung, zumindest meine, ist eher, dass ein plugin-schreiber sich der sache annimmt.


    ist das im 3.x.x eigentlich genauso wie im 2.x.x? oder hat mans dort verbessert?

  • Quote from "mrb"

    Glaubst du, dass hier oder in dem Link jemand der Mozilla-Entwickler mitliest?


    Hier wohl eher nicht, dort aber mir relativ hoher Wahrscheinlichkeit. Ist schließlich der auf der offiziellen Mozilla Seite genannte Weg Vorschläge zu unterbreiten.


    P.S. Das ganze funktioniert übrigens besser, wenn sich möglichst viele Leute an der Diskussion beteiligen bzw. ihr Interesse an der Idee kundtun. Wer also Interesse an diesem Feature hat, sollte sich die 2 Minuten Zeit nehmen und dort abstimmen.