Spalte "Konto" ist bei IMAP leer

  • Hallo,
    bei IMAP-Konten wird in der Spalte "Konto" keine Kontobezeichnung angezeigt. Hat das einen Grund oder könnte es ein Fehler sein?


    Gruß
    Jens

  • Hallo!


    Ich habe die Spalte schon länger nicht mehr genutzt. Aber die Spalte dürfte eh nur im Zusammenspiel mit dem "Globalen Posteingang" im lokalen Konto Sinn machen. Bei einem IMAP-Konto/-Ordner ist doch eh klar, zu welchem Konto die Nachricht gehört, oder?


    Gruß

  • Naja ich suchte eigentlich nach einer Unterscheidung in einem gruppierten Ordner. Wie erkenne ich dort auf die Schnelle zu welchem Konto die E-Mail gehört.


    Be manchen IMAP-Konten darf ich zB. alles wissen, aber nichts löschen ;) und dann wäre so ne kleine Info gut. Der Ablageort sagt ja auch nix aus, weil da überall Posteingang steht. Also bleibt wohl nur noch Konto, oder hat jemand ne andere Idee?

  • Zitat von "jkaiser"

    ... Wie erkenne ich dort auf die Schnelle zu welchem Konto die E-Mail gehört...


    Wahrscheinlich gar nicht, aber oberhalb der Konten sind die zwei kleinen Pfeile, da kann man "schnell" klicken und zu anderen Ansichtsmöglichkeiten kommen, da ist dann die Information, die Du brauchst, zu sehen.

  • Bei gesendeten Mails stand auch in TB 2 in der Spalte nie etwas, nur bei eingegangenen Mails.

  • @Amsterdamer:
    soll das heißen es ist so gedacht, dass ich beim Eingang von neuen Mails aus der Ansicht "Gruppierte Ordner" in die Ansicht "ungelesene Ordner" mit 2 klicks wechseln soll, dann dort die Nachrichten in verschiedenen Konten ankucken, löschen, weiterleiten usw. und dann zur besseren Übersicht wieder in die Ansicht "gruppierte Ordner" zurückgehen. All das nur weil die Spalte "Konto" keine Informationen und die Spalte "Ablageort" unzureichende Informationen liefert.


    allblue :
    Gerade im Posteingang vermisse ich es am meisten.


    Gruß
    Jens

  • Zitat von "jkaiser"

    @Amsterdamer:
    soll das heißen es ist so gedacht, dass ich beim Eingang von neuen Mails aus der Ansicht "Gruppierte Ordner" in die Ansicht "ungelesene Ordner" mit 2 klicks wechseln soll, dann dort die Nachrichten in verschiedenen Konten ankucken, löschen, weiterleiten usw. und dann zur besseren Übersicht wieder in die Ansicht "gruppierte Ordner" zurückgehen. All das nur weil die Spalte "Konto" keine Informationen und die Spalte "Ablageort" unzureichende Informationen liefert.


    Im Augenblick ja, ich habe noch keinen bug gefunden, der Abhilfe schaffen soll.


    Die mangelnde Information ist für mich der Grund, auf das neue feature vorläufig zu verzichten. Ich arbeite wie bisher (in TB 2) mit der Ansicht "ungelesen" oder Vollansicht+Scrollrad. Aber vielleicht hat sich mir in der kurzen Zeit das feature noch nicht in all seinen Auswirkungen erschlossen ;)

  • guten Abend!


    Da ist mein Screenreader schon wieder clever, er zeigt auf der Registerkarte, wenn ich die Ordner gruppiert anzeigen lasse, als erstes eben den Überposteingang sozusagen, und darunter nicht in der Ordnerliste, sondern auf der Registerkarte Posteingang Kontoname. Keine Ahnung, wo er sich diese Info rauszieht.