Geht auch nein Downgrade?

  • Hallo zusammen, irgendwo hab' ich hier gelesen, dass "ängstliche " Zeitgenossen lieber auf die V-3.0.1 warten sollen. Ich bin eher nicht ängstlich. Aber dennoch: Nach dem Installieren der 3er Version
    - kann das Adressbuch nicht mehr bearbeitet werden (nach jedem Speicherversuch stürzt TB ab)
    - kann ich kaum noch Email verschicken (auch hier stürzt TB fast bei jedem Klicken auf den "Senden" Button ab)
    - kann ich nicht mehr mit meinem Mobiltelefon (Sony-Ericsson k800i) synchronisieren; es gibt noch keoine angepasste version von "MyPhoneExplorer"
    - mein Archivierungsprogram (GdPdU) funktioniert nicht mehr, es archiviert auch alle Spams,...


    Das sind eher noch nicht alle Probleme, die ich mit der neuen Version habe. Dies' soll keine Kritik an den Entwicklern sein; Ich kenne sicher die Bedeutung von OSS und weiß das Engagement der Mitwirkenden seeeehr zu schätzen. Aber für mich ist die V3 einfach noch nicht fertig genug.


    Kann mir einer eine Strategie empfehlen, wie ich möglichst ohne großen Datenverlust wieder "downgraden" kann?


    Gruß: Kay-Uwe

  • Hallo Graba,
    Danke für den Tip.
    Verstehe ich das richtig, das von einem Downgrade grundsätzlich abgeraten wird? Weil die Profile nicht mehr kompatibel sind:
    "Sobald Sie mit Thunderbird 3 gearbeitet haben, sollten Sie NICHT mehr mit den verwendeten Profilen zurück zu älteren Thunderbird-Versionen wechseln, da dies zu Problemen führen kann! Unter anderem wurde zwischen 3.0b1 und 3.0b2 das komplette Backend des Passwort-Managers geändert (vom alten "Wallet" hin zum Toolkit-Passwort-Manager). "? Schade... ich hatte gehofft, ich könnte irgendwie die Mails, die Kontakte, die Termine und die Aufgaben exportieren und dann nach der Installation von V-2.0.0.23 einfach wieder importieren. Dann geht das wohl nicht?


    Gruß: Kay-Uwe

  • Hallo,

    Zitat von "KUHoepcke"

    ,
    Verstehe ich das richtig, das von einem Downgrade grundsätzlich abgeraten wird? Weil die Profile nicht mehr kompatibel sind.


    so ist es.
    Wenn du vor dem Update eine Sicherung deines alten Profils erstellt hast (wozu grundsätzlich geraten wird), kannst du ja TB 3 komplett löschen (inkl. Profil-Verzeichnis!) und nochmals die vorige TB-Version installieren. Wie du dann dein altes Profil migrierst, findest du in den FAQ.

  • Zunächst einmal Danke. So etwas hatte ich schon gedacht. Natürlich hab' ich keine Sicherung vom alten Profil gemacht...


    Aber es gibt auch eine positive Nachricht: Ich habe häufig gelesen, dass evtl. irgendwelche AddOns ursächlich für solche Probleme seien. Ok, ich hab also alle Addons die ich nicht unbedingt brauche (ich glaub' es waren 3) entfernt. Und siehe da: Wenigstens das Adressbuich kann ich jetzt editieren, und TB stürzt NICHT mehr ab!


    Wenn sich das so stabilisiert, hab' ich eigentlich das Problem mit der Synchronisation mit meinem Handy... Ich werde also zumindestens zunächst bei der TB3 bleiben, und hoffe, dass die Entwickler bei "MyPhoneExplorer" bald eine angepasste Version für TB3 erstellen.


    Grüßle: Kay-Uwe

  • Hallo,


    Zitat


    Ich werde also zumindestens zunächst bei der TB3 bleiben, und hoffe, dass die Entwickler bei "MyPhoneExplorer" bald eine angepasste Version für TB3 erstellen.

    manchmal hilft da eine nette Mail an den Entwickler/Autor, wenn dessen Homepage/Mailaddy in den Einstellungen angegeben ist.



    Was Tante g**g** doch so findet, z.B. MyPhoneExplorer – Wikipedia

  • Danke auch für den Tipp. Aber ich bin bereits im Forum angemeldet. Und ich weiß daher, dass der/die Entwickler auf solche Nachfragen im Moment nicht gut zu sprechen ist:


    "So langsam platzt mir hier der Kragen. Wenn ich noch ein Wort drüber höre dann schepperts.


    Das Addon wird angepasst wenn der Entwickler dafür Zeit hat. Punkt. Wer damit nicht leben kann der muss sich halt noch mit dem alten Thunderbird zufrieden geben.".


    Die aktuelle Version ist vom September diesen Jahres. Da ich allerdings eine Möglichkeit der Synchronisation asap benötige, habe ich hier 'mal die Frage gepostet, ob jemand eine Alternative kennt. Aber das scheint leider nicht der Fall zu sein...


    Gru?