Mails 1:1 weiterschicken, "Mail Redirect"-Alternative[erl]

  • Hallo !
    Bitte folgendes. Ich kriege Mails, die ich 1:1 an eine andere Mailadresse weiterschicken muß. Ganz wichtig: die kompletten Absenderangaben der Mail müssen hierbei erhalten und sichtbar bleiben.
    Bisher hat mir das die Erweiterung "Mail Redirect" bestens erledigt. Geht aber nicht mit der neuesten TB-Version.
    Was kann ich da machen ?
    DANKE ! :nixweiss:

  • Hallo,
    super dass Mail-Redirect jetzt mit Thunderbird 3 funktioniert.
    Einen kleinen Schönheitsfehler gibt es trotzdem.
    Es wäre schön, wenn man das Symbol auch unten in die neue Symbolleiste (direkt über der Email) zu antworten,
    weiterleiten usw hinzufügen könnte.
    Gibt es dafür irgendeine Möglichkeit?

  • Zitat von "allblue"

    Hi, das geht mit der Erweiterung CompactHeader.


    Stimmt, geht aber erst seit Version 1.1.5 die es seit 29.01. gibt.
    Vorher ging das nicht.
    Danke

  • Hallo,


    ich suche verzweifelt nach einem Weg das redirect mit einer expliziten Adresse zu versehen, die quasi voreingestellt ist. Gibt es da einen Weg?


    danke Pö

  • Nein, einen so intelligenten Filter gibt es nicht :-).


    Ich möchte einen Button der beim Betätigen die aktuelle email an eine feste, vorkonfigurierte andere Adresse weiterleitet. Quasi einen "Redirect to "xxxx@yyyy. de" Button.


    Grüße Pö

  • Hi, es gibt also keine "Regel" fürs Umleiten, die ein Programm erkennen/nutzen könnte? Du entscheidest spontan, welche Mail umgeleitet werden soll und welche nicht?

  • Der Benutzer entscheidet selbstständig welche Mail archivierungswürdig ist und welche nicht, das kann kein Filter. Im konkreten Fall möchte ich zum Beispiel nicht das private Inhalte die auf der Geschäftsadresse einlaufen die vorgeschriebenen 10 Jahre im Archiv verbringen.
    Für ausgehende Mails ist das simpel - alles was unter Geschäftsadresse versendet wird ist de facto Geschäftspost.


    Es geht definitiv nur durch ein entsprechendes Add-On. MailRedirect ist genau der richtige Ansatz aber nicht mächtig genug. Leider hab ich keine Ahnung von dieser Materie um das selber zu erstellen, leider.
    Gruß Pö

  • Zitat von "Poe"

    Im konkreten Fall möchte ich zum Beispiel nicht das private Inhalte die auf der Geschäftsadresse einlaufen die vorgeschriebenen 10 Jahre im Archiv verbringen.


    Und das geht nicht durch einfaches Verschieben der Mail?

  • nein, denn dann könnte jeder Benutzer auf das Archiv und die Geschäftspost der letzten 10 Jahre von ALLEN Benutzern zugreifen. Das wäre dann wohl kaum noch ein Archiv. Grauenhafter Gedanke :-) .
    So kann ich einfach mit Filtern und Regeln ein strukturiertes Postfach erschaffen in dem alles wichtige liegt und auf das nur im Notfall ausgewählte Personen zugreifen können.
    Ich freue mich zwar über das Interesse, aber vieleicht glaubt ihr mir auch einfach mal wenn ich sage ich brauch ein redirect ?


    Gruß Pö