TB i3 st so langsam geworden

  • Hallo,


    Thunderbird 3 gefällt mir ganz gut, aber es ist im Vergleich zur 2er Version so langsam geworden.
    Sicherlich, werdet ihr sagen, liegt es am Netzwerk; die Mailordner liegen auf einem Samba-Server.
    Was mich aber stutzig macht, ist die Tatsache, dass ich diese Langsamkeit unter Thunderbird 2.xx nicht hatte.


    Der Mailempfang funktioniert normal schnell, dann dauerts eine "Ewigkeit" bis der Fortschrittsbalken unten rechts verschwindet und ich weiterarbeiten kann; vermutlich prüft TB in dieser Zeit die Mails auf JUNK und wendet die Filter an, die Indexierung ist übrigens ausgeschaltet.


    Kann ich die Geschwindigkeiten im Netz irgendwie verbessern?


    Liebe Grüße


    Hartmut

  • Hallo Hartmut,


    ich habe genau das gleiche Problem. Bei mir ist es ein Win-Server 2003.
    Das Springen von einer Mail zur anderen ist extrem langsam geworden.
    Unter TB2 war das kein Thema. Bis jetzt habe ich noch keine Lösung gefunden.


    Schöne Grüße
    Uli


    PS: Übrigens ist unter Mac OS X das gleiche schlechte Verhalten festzustellen.


    Nachtrag: Sorry, habe es eben nochmals geprüft. Unter OSX ist das Verhalten ok.
    Könnte also doch mit dem Virenscanner zusammenhängen. Benutze NOD32 v4

  • Hallo Uli,


    willkommen im Thunderbird-Forum!

    Zitat von "Uli D."


    Nachtrag: Sorry, habe es eben nochmals geprüft. Unter OSX ist das Verhalten ok.
    Könnte also doch mit dem Virenscanner zusammenhängen. Benutze NOD32 v4


    In diesem Zusammenhang solltest du folgende Informationen kennen:
    Antivirus-Software - Datenverlust droht!
    http://sicher-ins-netz.info/wuermer/mailbox.html
    http://agsm.de/forum/viewforum.php?f=14

  • Hallo graba,


    danke für die Hinweise. Ich habe sie durchgeforstet. Leider ohne Erfolg.


    Trotzdem bin ich weitergekommen. Auf meiner alten Betriebssystempartiton mit XP habe ich die Version 4 von NOD32 installiert und siehe da: keine Geschwindigkeitseinbußen. Also scheidet jetzt als Ursache TB3 und der Virenscanner aus. Bleibt Windows 7 als Problemstelle.


    An irgendeiner Stellschraube muß dieses Verhalten korrigierbar sein. Hat noch jemand eine Idee?


    Danke.
    Viele Grüße
    Uli

  • Hallo,
    du hast also deinen Virenscanner nicht wie empfohlen vom Scannen des TB-Profilordners ausgenommen?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    doch, habe ich gemacht. Blieb jedoch auch nach einem Neustart ohne die geringsten Auswirkungen auf mein Problem. Ich vermute, irgendwelche Sicherheitsbestimmungen bei Win7 sind die Ursache für die Langsamkeit.



    Gruß
    Uli

  • hai,
    hab dasselbe problem. stinknormales aktuelles XP 5.1.2600 SP 3 auf einem laptop, Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.9.1.5) Gecko/20091204 Thunderbird/3.0 ThunderBrowse/3.2.6.8.


    es zieht auch meinen Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.9.1.6) Gecko/20091201 Firefox/3.5.6 GTBDFff GTB7.0 (.NET CLR 3.5.30729) 'runter, wenn es im hintergrund läuft.


    im vergleich zu vorher ist es schneckelangsam. bin ratlos und werde auf 2.n zurück gehen, wenn es 'keinen' grund dafür gibt. hab mal die fehlerkonsole gelöscht und werde sie jetzt beobachten ob sich was tut. #fail


    noch was: was macht denn die datei NetworkGeolocationProvider.js in tb\app\tb\components, das, was ich denke? wär noch ein grund, auf 2.n zu wechseln (hab keine lust, 'rumzuprobieren, ob und wie ich sie totkriege).


    netten gruss, vera

  • hab mal in extras --> einstellungen --> erweitert --> netzwerk & speicherplatz
    cache auf 100 MB gesetzt und ordner komprimieren auf aus (feld nicht markiert).


    hat eine deutliche verbesserung erbracht, wenn auch noch nicht den früheren zustand.


    ausserdem lade ich in
    konten-einstellungen --> servereinstellung (je konto)
    nur die kopfzeilen herunter, das bringt aber anscheinend keine weitere verbesserung.


    netten gruß, vera

  • hallo,
    ich gehe zunächst zurück auf v. 2.00.23.
    der ansatz mit dem cache kann nicht ganz falsch gewesen sein, er HAT tatsächlich zunächst eine deutliche verbesserung (= verarbeitungsbeschleunigung) gebracht. nach gut einem tag jedoch hatte ich wieder das alte problem, deshalb jetzt der wechsel. kontrolle der fehlerkonsole hat übrigens nichts ergeben.


    morgen geht der ernst des lebens wieder los, habe dann keine zeit mehr 'zum spielen' :(
    falls jemand von euch zeit hat, möge er doch einmal in der richtung cache, speicher, eine variable nicht gecleared, nicht sauber zurückgegeben oder beendet (wird immer gern genommen...) nachsehen. schaue hier immer mal wieder 'rein. oder, wenn einer was findet, bitte eben info über kaffeebeimir@twitter oder mein blog http://opalkatze.wordpress.com/


    wünsche allen einen guten start ins neue jahr!
    vera

  • Die Ursache des Problems liegt scheinbar in der Indizierung der globalen Suche. Bei mir ist das langsame Anzeigen der Mails wesentlich besser geworden, nachdem ich die Option 'Enable Global Seach and Indexer' unter Tools->Options->Advanced deaktiviert habe. Ich bin durch einen Blog http://www.kenplaysviola.com/?tag=thunderbird-3-slow bin ich darauf aufmerksam geworden:


    Zitat


    1) “Better” search. Do you really want to sit and wait for Mozilla to index all of your emails? The search is damn slow and opens up a new tab and is hard to sort. No thank you
    2) Indexing. The indexing just plain ass sucks! Even when you go to Tools->Options->Advanced and uncheck the Global Search and Indexer, it’s still doing something in the background. I see that Thunderbird still wants to download my 200,000+ emails in the “All Mail” box. WHY!??!?


    Ich hoffe dies ist wirklich die Lösung des Problems, da verzichte ich gerne auf die globale Suche. Ich könnte mir vorstellen, dass es hilft, den Rechner einfach mal eine Nacht durchlaufen zu lassen, damit er alle Mails indizieren kann. Dies dauert bei großen Mailboxen (bei mir ca. 2 GB) aber bestimmt lange...

  • Hallo!


    Zitat von "libbi66"

    Die Ursache des Problems liegt scheinbar in der Indizierung der globalen Suche. Bei mir ist das langsame Anzeigen der Mails wesentlich besser geworden, nachdem ich die Option 'Enable Global Seach and Indexer' unter Tools->Options->Advanced deaktiviert habe. Ich bin durch einen Blog http://www.kenplaysviola.com/?tag=thunderbird-3-slow bin ich darauf aufmerksam geworden:


    Das war damals das erste, was ich gemacht habe. Hat aber auch nichts genutzt; zumindestens bei mir nicht


    Liebe Grüße


    Hartmut

  • ja, 'tschuldigung. hatte ich vergessen, hier zu erwähnen: ich hatte es auch versucht, und es hat nichts gebracht. wenn ihr was findet, gebt mir bitte bitte bescheid (s.o.). danke, vera

  • Hat jemand schon v. 3.0.2 ausprobiert und weiß, ob es wieder normal läuft? Hänge immer noch auf Version 2, das stört mein Sicherheitsgefühl ein wenig...

  • Folgendes kann ich zu diesem Thema betragen: Testergebnisse!
    Objekt -> Mail mit 8MB Bild-Anhang
    Aktion -> zwischen zwei Mail-Ordnern verschieben
    Mails liegen auf einem Fileserver!


    Client-OP |TB-Version | Fileserver | Zeit
    W7 | 3.0.1 | W2008R2 | 140 sec.
    W7 | 1.5.0.5 | W2008R2 | 3 sec.
    W7 Update | 3.0.2 | W2008R2 | 140 sec. (heisst mit frischen W7 Updates)
    W7 | 3.0.2 | W2000SP4 | 140 sec.
    W7 | 3.0.2 portable | W2000SP4 | 140 sec.
    W7 | 3.1 alpha | W2000SP4 | 140 sec.
    W2000 | 1.5.0.5 | W2008R2 | 3 sec
    W2000 | 3.0.2 | W2008R2 | 25 sec.
    W2000 | 3.0.2 | W2000SP4 | 25 sec.
    W7 | 3.0.2 | lokal | 3 sec.


    Es ist schon bemerkenswert, dass die 140 sec. so deterministisch sind!!!
    Mein Resümee: 3.0.x ist extrem langsam wenn die Mails auf einem Fileserver abgelegt sind und der Client W7 ist. Aber auch bei W2000 ist die 3er Version langsamer.


    Müsste doch für die Entwickler zu fixen sein...

  • Zitat von "graba"

    die Langsamkeit von TB 3 ist bekannt:


    Ja hinlänglich.


    Für mich - neben dem "Verlust" einiger liebgewordener Erweiterungen - der Grund *operativ* noch die Zweierversion zu verwenden.
    TB 3.0.* habe ich nur portabel auf nem Stick.


    {Aber kommt Zeit ... kommt Rat (oder sollte ich Tat schreiben ;) ).


    MfG ... Vic

  • Hallo graba,


    na das beruhigt ja ein wenig mein 'schlechtes' Gewissen! ;)


    Gruß ... Vic :hallo:


    P.S. Ich werde da in den nächsten Monaten ganz ruhig und gemütlich von Version 2. ... auf eine 3er Version umziehen. ((( alter Mann und D-Zug und so ... :mrgreen: )))

  • Hallo Vic~,

    Zitat von "Vic~"


    P.S. Ich werde da in den nächsten Monaten ganz ruhig und gemütlich von Version 2. ... auf eine 3er Version umziehen. ((( alter Mann und D-Zug und so ... :mrgreen: )))


    ich nehme erst noch die Version 2.0.0.24 mit. ;)

  • Hi vic und graba,


    dann stehe ich also nicht allein mit einer Arbeitsversion 2.0.0.x da :mrgreen:

    Zitat


    ich nehme erst noch die Version 2.0.0.24 mit.

    ich auch. Zumal ich beim Umsteigen ein wirklich komplett neues Profil will und das kostet Arbeit... :pale: