Update 2 auf 3 --> Posteingang leer [gelöst/erledigt]

  • Hallo,


    hier ein Hilferuf. Ich habe beim Update von TB 2 auf 3 nur ein leeres Blatt bekommen. Nichts hat mehr funktioniert. Habe daraufhin hier im Forum gelesen, dass es an Kaspersky liegen kann, den ich auch nutze.


    Daraufhin habe ich TB 3 deinstalliert und wieder 2.0.0.23 installiert, mit dem Ergebnis, dass alles da war (Adressbuch, gesendete Mails, meine eigenen angelegten Mailablageordner), bis auf der POSTEINGANG. Der war leer. :aerger:


    Bin verzweifelt. Kann mir jemand helfen?


    Danke und Grüße
    Gangh

    Einmal editiert, zuletzt von gangh ()

  • Hallo Gangh


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Hast du es mal mit Rechtsklick>Eigenschaften>Index wiederherstellen auf den Posteingangsordner versucht?


    Ansonsten: lies mal genau nach, wie du den Umzug trotz Kaspersky vornehmen kannst.


    Und lege auf alle Fälle mal eine Kopie des Profiles an

    Zitat von "rum"

    Der Profilordner?
    sieh mal hier, was die Anleitung dazu sagt: Das Profil-Verzeichnis finden
    oder für WinDOwSen-Benutzer> gib mal %appdata%\thunderbird entweder in Start/Ausführen oder im Windows Explorer (nicht Internet Explorer :wink: ) in die Adresszeile ein


    Achtung: bei direkter Suche dran denken, das der Anwendungsordner ein > versteckter Ordner ist.
    Klar: erst TB beenden und immer bei Arbeiten im Profil: erst den Profilordner durch kopieren sichern...


    am Besten einfach den gesamten Anwendungsordner ..\thunderbird\.. kopieren (nicht den Programmordner)

  • rum, danke für den Tipp, mit der Index-Wiederherstellung habe ich gerade probiert, hat aber leider nichts gebracht. ich sehe schwarz....
    Grüße
    gangh

  • Hast du denn separat oder global geführte Konten? Schau mal bei beendetem TB in ..\mail\local folders (bei global) oder ..\mail\pop* nach, wie groß da die Datei inbox (ohne Endung) ist.
    Welche Ordner hast du in ..\thunderbird\Profiles und welche dann dort im jeweiligen Unterordner ..\mail\ drin?

  • also die inbox datei unter pop.* hat 0 byte, die inbox datei unter local folders hat 38,7 mb, interessanterweise gibt es in local folders noch einen unterordner, der sich inbox.sbd nennt. die darin enthaltene inbox datei hat aber wiederum 0 byte. hat das was zu sagen?


    ich habe eine datensicherung gefunden aus dem vergangenen juli, da hatte die inbox datei noch weit über 1 gb.


    ich befürchte, dass die jetzigen 38,7 mb sich auf die paar mails beziehen, die sich wieder nach meinem supergau angesammelt haben und dass die mails zwischen der letzten datensicherung im juli und dem supergau einfach weg sind. hab ich recht? - wie dumm muss man auch sein, vor einem update die daten nicht zu sichern? ich dachte halt, ein systemwiederherstellungszeitpunkt würde genügen und der thunderbird würde es schon richten....


    aber warum sind denn dann noch die anderen ordner vollständig, wie gesendete, entwürfe, eigene angelegte wie etwa posteingang vor 2007 u.ä....?

  • einen Ordner *sbd legt TB an, wenn Unterordner da sind. Öffne mal die "inbox datei unter local folders" mit einem Editor und schau nach, welche Mails du findest.

    Zitat


    da hatte die inbox datei noch weit über 1 gb.

    nun, wenn du Mails löschst oder verschiebst, werden sie nur entsprechend markiert und nicht mehr angezeigt. Erst wenn du den Ordner komprimierst (hat nichts mit zippen zu tun, siehe Anleitung Punkt 12) werden sie dann auch physikalisch entfernt. Somit sagt die Größe nichts über die Zahl der Mails aus, die du in TB angezeigt bekommst.

    Zitat


    wie dumm muss man auch sein, vor einem update die daten nicht zu sichern?

    ich habe das nicht gesagt, aber ich mag auch nicht widersprechen. Wobei dumm dann doch eine harte Wertung ist. Sagen wir unbedarft ;)

    Zitat


    ein systemwiederherstellungszeitpunkt würde genügen

    da werden nur Einstellungen gesichert, nicht Daten. Grundsätzlich ist eine regelmäßige Sicherung ja nicht unbedingt verkehrt, einfach den Profilordner wegkopieren..
    Geht auch automatisch, z.B. mit Personal Backup von Rathlev


    Zitat


    aber warum sind denn dann noch die anderen ordner vollständig, wie gesendete, entwürfe, eigene angelegte wie etwa posteingang vor 2007 u.ä....?

    frag mal den Kasper oder sieh mal dort in der Qurantäne nach, falls der so etwas angelegt hat.

  • ich habe die inbox mal mit dem editor geöffnet, es sind da leider wirklich nur mails nach dem crash zu sehen. auch der kaspersky sagt mir nicht, dass er etwas verbrochen hat. jedenfalls finde ich nichts in quarantäne oder sonst irgendwelche hinweise....

  • hallo rum,


    ein frohes und erfolgreiches neues jahr wünsche ich dir.


    jetzt mache ich mit meinen problemen aus dem alten jahr weiter. deine letzte antwort war, ich solle dir noch offene fragen beantworten. wenn ich das richtig verfolge, fehlt noch die angabe der ordnerinhalte:


    im ordner thunderbird befinden sich die ordner "crash reports" und "profiles" sowie eine kofigurationsdatei "profiles" und eine DAT-Datei "registry"


    im ordner "crash reports" befindet sich eine 10-Byte große Datei namens "InstallTime 20091204171430".


    im ordner "pfofiles" befindet sich der unterordner "...*.default". Dieser Unterordner "...*.default" enthält die ordner "chrome" (leer), "extensions" (2,06mb), "mail" (2,72gb) und "minidumps (leer)" sowie folgende dateien: "abook.mab", "blocklist" (XML-Dokument), "cert8" (Datenbankdatei), "compatibility" (Kofigurationseinstellungen), "compreg" (DAT-Datei), "cookies.txt", "cookies.sqlite", "downloads.rdf", "extensions" (Kofigurationseinst.), "extensions.cache", "extensions.rdf", "global-messages-db.sqlite", "history.mab", "key3" (Datenbankdatei), "localstore.rdf", "mailviews" (DAT_Datei), "mimeTypes.rdf", "panacea" (DAT-Datei), "permissions.sqlite", "pluginreg" (DAT-Datei),
    "prefs" (JS Script File), "secmod" (Datenbankdatei), "signons.txt", "signons3.txt", "signons.sqlite", "training" (Dat-Datei), "urlclassifyer2.sqlite", "virtualfolders" (DAt-Datei), "xpti" (Dat-Datei).


    Der Unterordner "mail" enthält die drei Ordner "LocalFolders" (2,72gb) und "pop.gmx.net" (4,6kb).


    Der Ordner "LocalFolders" wiederum enthält die Ordner "Inbox.sbd" (8,13mb) und "Trash.sbd" (11,9kb), sowie folgende Dateien:
    "inbox" (54,2mb) und "inbox.msf", "sent" (1,35gb) und "sent.msf", "trash" und "Trash.msf", "templates.msf", "unsentMessages" und "unsentMessages.msf", "msgFilterRules" (Dat-Datei).


    Im Ordner "inbox.sbd" sind folgende Dateien enthalten: "Inbox" [0Byte] und "inbox.msf" [1,56kb], "msgFilterRules" (Dat-Datei, 27
    byte), "popstate" (DAt-Datei, 847Byte), "Trash" (8,12MB) und "Trash.msf".


    Im Ordner "Trash.sbd" sind folgende Dateien enthalten: "Gelöschte Objekte" (0Byte) und "gelöschte Objekte.msf", "gesendete Objekte" (7,14kb) und "gesendete Objekte.msf"


    Hilft das weiter? Wenn du das gefühl hast, es bringt nichts, brich bitte deine hilfe ab, ich habe sowiesoi schon die hoffnung verloren...


    vielen dank
    gangh

  • Hallo gangh

    Zitat


    ein frohes und erfolgreiches neues jahr wünsche ich dir.

    danke, dir auch!


    Hmm, die Datei "inbox" (54,2mb) hast du mal geöffnet und die enthält nicht die gesuchten Mails?


    Die Mails sind in den endungslosen Dateien und dazu gehören jeweils die Index-Dateien mit *.msf
    Winzige Chance: lass mal den PC nach *.msf durchsuchen und schaue in den Ergebnissen nach, ob es an anderen Orten außerhalb des Profiles noch welche gibt und wenn ja, dort dann in den dazugehörigen endungslosen Dateien.

    Zitat


    Der Unterordner "mail" enthält die drei Ordner "LocalFolders" (2,72gb)

    das korrespondiert aber nicht mit deiner weiteren Aufzählung

    Zitat


    Der Ordner "LocalFolders" wiederum enthält die Ordner "Inbox.sbd" (8,13mb) und "Trash.sbd" (11,9kb), sowie folgende Dateien:
    "inbox" (54,2mb) und "inbox.msf", "sent" (1,35gb) und "sent.msf", "trash" und "Trash.msf", "templates.msf", "unsentMessages" und "unsentMessages.msf", "msgFilterRules" (Dat-Datei).

    und mir fehlen da rund 1,4 GB..?

  • Hallo rum,


    also, die inbox-datei mit den 52,4mb enthält leider nur exakt die mails aus dem posteingang nach dem crash. habe extra noch einmal darin nachgeschaut mit dem editor.


    ich habe auch den gesamten pc nach *.msf - Dateien durchsucht, die gibt es aber tatsächlich nur in den thunderbird-unterordnern, so wie aufgezählt.


    bei den ordnern unter "localFolders" habe ich vergessen, einen anderen Ordner aufzuzählen, den ich mal vor einiger Zeit angelegt hatte und in den ich den Posteingang bis 2007 abgelegt hatte. Diesen Ordner hatte ich "Posteingang bis 2007" genannt. Er ist auch vollständig erhalten und hat die fehlenden ca. 1,4 gb an größe.


    Sieht also schlecht aus, oder?

  • Hallo und guten Tag,


    leider muss ich dir dann hier

    Zitat


    Sieht also schlecht aus, oder?

    zustimmen.


    Zum Thema Datensicherung habe ich ja bereits was gesagt. Ich kopiere regelmäßig einfach den Anwendungsordner ..\thunderbird\.. auf eine 2. bzw. ext. Platte und kann so schnell alles wieder herstellen.
    Und: Der Postausgang sollte möglichst leer sein, denn er ist das Einfallstor für Schadware und def. Mails und bei jeder Mail muss die Datei neu geschrieben werden, da ist schnell ein Fehler passiert und dann sind alle Mails am Stück weg.
    Verteile die Mails auf viele Unterordner. Oder hast du deine "normalen" Briefe im Briefkasten gebunkert?

  • Hallo rum,


    Mein Postausgang ist immer leer, der Ordner "gesendete" ist aber proppenvoll. Ich habe jetzt dazu gelernt - dank Deiner Hilfe - und werde mich zukünftig danach richten, möglichst viele Ordner anzulegen, nur schnell raus aus dem Posteingang, und die von dir beschriebene (externe) Datensicherung häufiger - meine letzte war im Juli 2009 !!! - zu machen. Ist doch schon mal ein guter Vorsatz fürs neue Jahr.


    An Thunderbird 3.0 wage ich mich aufgrund der Problematik mit Kaspersky erst mal nicht ran, die "alte" Version tut's ja auch.


    Noch mal vielen Dank für Deine Hilfe und die Zeit, die Du hierfür geopfert hast.


    Grüße
    gangh

  • Schön, das freut mich, wenn das verunglückte Update so wenigstens einen Zukunftsnutzen hat. ;)
    Danke für die Rückmeldung!


    PS: Schön wäre es, wenn du als Threadersteller in deinem ersten Beitrag per *ÄNDERN -Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forenhelfer und -sucher, dass es für diese Frage eine Lösung gab. Danke!

  • Ich habe das selbe Problem, allerdings mit IMAP Konten, daher sind meine mails nicht weg.
    nur die Ansichten im Shredder 3.1 sind fast alle leer.
    Das war erst nicht so.
    ich hattte vorher TB 2.0.0.4 und habe dann drüber installiert mit dieser anleitung:
    http://www.mogilowski.net/lang…-3-on-ubuntu-9-10-karmic/


    danach kam der Manager zur migrierung und TH bat auch angefangen alles zu indizieren (>10000 mails)
    da waren noch alle mails schön in unterordnern sichtbar.


    Dann habe ich TB geschlossen und beim nächsten mal waren alle ordne leer. im "smart folders" view und auch bei "all folders"


    das seltsame ist: er hat die anscheinend doch indiziert, da ich nach allen Mails noch suchen kann


    die mails sind also im tb, nur nicht in der übersicht sichtbar!


    hilfe!!!

  • habe jetzt noch mal den ordner ~/.mozilla-thunderbird und ~/.thunderbird-3.1/
    gelöscht, tb 3.1 deinstalliert:
    sudo aptitude purge thunderbird-3.1 thunderbird-3.1-gnome-support


    dann mein backup wieder eingespielt nach
    cp -a /backup/.mozilla-thunderbird ~/.mozilla-thunderbird


    dann wieder tb 3.1 installiert und dann werden erst alle ordner korrekt angezeigt.
    wenn ich dann tb beende und neu starte ist alles wieder so kaputt, wie vorhin.


    ich lasse es erstmal und benutze tb 2 weiter bis das stable wird alles ;(

  • war keine beschwerde, eher enttäuschung, weil ich so gerne die neue suchfunktion genutzt hätte.


    ich freu mich schon drauf ;)


    vielleicht fällt ja jemandem noch ne lösung ein?

  • Zitat von "rubo77"

    enttäuschung, weil ich so gerne die neue suchfunktion genutzt hätte.


    Hallo :)


    was ist da in der Beta anders/besser als in der aktuellen Stable?


    Zitat


    vielleicht fällt ja jemandem noch ne lösung ein?


    Installiere die aktuelle Stable: Herunterladen.


    Gruß Ingo