Junk Status kann nicht geändert werden

  • Seit dem Umstieg von TB3.x habe ich Probleme mit dem Junk Filter.


    Und zwar bekomme ich immer wieder Werbe Emails die ok sind.


    TB3 deklariert sie aber als Junk und schiebt sie in den Junk Ordner.
    Gehe ich hin, klicke das EMail an und sage es ist kein Junk, geht das EMail in den normalen Posteingang um sekunden später wieder im Junk Ordner zu landen.


    Egal wie oft ich das mache, es landet immer wieder im Junk Ordner.
    Die nächste Werbe Email vom selben Anbieter landet dann auch wieder im Junk Ordner.


    Unter TB2.x ging das noch problemlos.


    In der Betreffzeile wird die Email mit folgendem Text ergänzt: "*** Sender adrdress does not exist ***"


    Wie bringe ich TB3.x bei dass dieses Email kein Junk ist und in Zukunft korrekt eingehen soll?
    Da er es eben als Junk erkennt, wird auch der Inhalt der Email nicht richtig geladen und das Lesen der Email ist somit nicht möglich.


    Falls wichtig. Das besagte Email von dem ich jetzt spreche kommt über einen Imap Account. Aber auch schon unter TB2.x war es ein Imap Account und da lief es.

  • Hallo X5-599,


    bisher habe ich dieses Problem nicht (aber was ja nicht ist, kann ja noch werden).
    Hast du schon einmal in deine Konten-Einstellungen nachgeschaut, ob unter Junk das Häkchen bei Absendern der gewählten Adressbücher gemacht wurde und wenn ja, ob diese "Sender"-Adresse dort im Adressbuch vorhanden ist?
    Eventuell die Adresse dort hinzufügen.


    Keine Ahnung ob das hilft, aber einen Versuch wäre es wert.


    Gruß
    der Stief

  • Zitat von "graba"

    Hallo, [So viel Zeit sollte sein!]


    hast du eine Sicherheitssoftware im Einsatz, die den Betreff entsprechend verändert haben könnte?


    Ja habe ich. Aber die hat sich seit dem Wechsel von TB2.x zu TB3.x ja nicht geändert.


    Zitat von "der Stief"

    gewählten Adressbücher gemacht wurde und wenn ja, ob diese "Sender"-Adresse dort im Adressbuch vorhanden ist?
    Eventuell die Adresse dort hinzufügen.


    Die Adresse ist in meinem Adressbuch nicht vorhanden. Wieso auch, ich schreibe auf diese Email ja nie eine Antwort.
    Ausserdem ist es die gleiche Adressbuch Datenbank wie vorher und da ging es ja auch.


    Kann doch nicht sein dass ich in Zukunft bei jeder WerbeEmail die ich haben möchte diese erst ins Adressbuch übernehmen muss damit es klappt. Da mülle ich ja mein Adressbuch zu (ok, man könnte dafür ein eigenes erstellen).
    Vorher schalte ich die Junkfilter Option ab.

  • Hallo,

    Zitat von "X5-599"


    In der Betreffzeile wird die Email mit folgendem Text ergänzt: "*** Sender adrdress does not exist ***"


    bisher ist mir nicht bekannt, dass eine solche Ergänzung im Betreff von TB stammt. Hast du mal auf der Website deines Accounts geschaut, ob dort die entsprechenden Mails auch schon so deklariert sind?