Neue EMails werden beim Öffnen autom. als "Verfassen" geöffn

  • Hallo,


    ich habe ein Problem mit Thunderbird. Es werden zwei POP3 Accounts abgerufen und per Filter in Abhängigkeit
    der EMail Adresse in den jeweiligen Ordner verschoben.


    email1@domain1.de in Order "Posteingang email1"
    email2@domain2.de in Order "Posteingang email2"


    Das funktioniert auch ohne Probleme. Die neuen EMails werden auch entsprechend als neue EMails angezeigt. Beim Öffnen der Emails werden diese aber nicht als normales Lesen geöffnet sondern direkt als "Weiterleitung bzw. Verfassen" geöffnent. Wo kann ich dieses deaktivieren damit ich die EMails ganz normal lesen kann.


    Danke für eure Hilfe


    derPotty

  • guten Morgen und willkommen im Thunderbirdforum!


    Wichtiger Hinweis:
    Bitte geben Sie an, welche Thunderbird-Version (2.0.0.* oder 3.0.*) und welches Betriebssystem
    Sie einsetzen - so kann man Ihnen besser Hilfe leisten.


    Aber meine 1. Empfehlung wäre, Thunderbird mal im abgesicherten Modus zu starten, und zu schauen, ob da dieses Problem auch auftritt.

  • Sorry .... Es wird die Thunderbird Version 2.0.0.19 unter Windows XP Professional eingesetzt.

  • Hallo,


    hast du folgende Empfehlung getestet?

    Zitat von "Rothaut"


    Aber meine 1. Empfehlung wäre, Thunderbird mal im abgesicherten Modus zu starten, und zu schauen, ob da dieses Problem auch auftritt.


    Gibt es einen speziellen Grund, warum du mit einer Uralt-Version von TB arbeitest?

  • hi!


    hmm, wenn ich das so lese kommt mir der verdacht das die pops in einem lokalen ordner abgerufen und dann wieder auseinanderklamüsert werden.
    1. sinnfrei
    2. kann es eventuell dadurch zu deinen problemen kommen.
    lösung: die beiden acc getrennt zu verwalten, dann brauchts keine filter mehr.

  • Zitat von "derpotty"

    Es wird die Thunderbird Version 2.0.0.19 unter Windows XP Professional eingesetzt.


    Hallo :)


    Zitat


    Versionsempfehlung:
    Thunderbird 3 wurde erst im Dezember 2009 veröffentlicht. Wer Thunderbird bisher nicht verwendet hat, sollte direkt mit der aktuellsten Version Thunderbird 3.0.1 beginnen.
    Wenn bisher für den produktiven Einsatz Thunderbird 2 verwendet wird, sollte man sich überlegen, ob eventuell vorübergehend noch weiterhin Version 2.0.0.23 sinnvoll ist.
    Eine ältere Version des Thunderbird sollte aber definitiv nicht mehr verwendet werden!


    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Versionshinweise_3.0.1


    Gruß Ingo