Speicherplatz [erledigt]

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Moin!


    Also ich habe glaube ich ein spezielles Problem ;)


    So es geht darum, ich hatte Mails in hoher Anzahl ( 3-stellig ) auf meinem Rechner!


    Ich wollte platz freischaufeln, also machte ich mit MozBackup ein Backup meiner Mails, und sicherte sie auf einem anderen Speichermedium !


    Dann löschte ich die Mails im Thunderbird ( auch aus dem Papierkorb )


    Nun ging ich auf den Arbeitsplatz um mit Freuden eine viel höhere Zahl in den Eigenschaften meiner Internen Festplatte zu erblicken !


    Aber nix da ;D


    Jetzt kommts.. die Zahl war sogar noch niedriger als vorher !?!?!?


    Was ist das bitte !? lol


    Unmengen an Mails gelöscht und Speicherplatz verloren anstatt logischweise gewonnen?!


    Das kann doch nicht oder ? Kann man mir wer helfen ? Das wäre klasse :)


    Danke im Voraus :)


    MFG


    GrungeRockNation

  • Hallo GrungeRockNation


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Zitat


    Dann löschte ich die Mails im Thunderbird ( auch aus dem Papierkorb )

    aber du hast danach nicht die Ordner komprimiert, oder? Das hat nichts mit zippen zu tun, sondern TB entfernt erst dann gelöschte/verschobene Mails physikalisch aus der Datei, davor sind sie nur entsprechend markiert und werden in TB nicht mehr angezeigt.
    Also das Löschen einer Mail im Ordner und dann im Papierkorb zeigt in TB 0 Mails, aber in den DAteien sind es 2, eine im Ordner , eine im Papierkorb...


    Lies dazu die Infos unter Punkt 12 der Anleitung


    Btw: das kann mit in TB 2 mit den Infospalten erkennen, in TB 3 hilft dabei Extra Folder Columns

  • Hallo,

    "GrungeRockNation" schrieb:


    Ich wollte platz freischaufeln, also machte ich mit MozBackup ein Backup meiner Mails, u


    noch ein Hinweis: MozBackup empfehlen wir wegen der häufig gemeldeten Probleme (--> Forensuche) nicht unbedingt.

  • Was meint ihr ? ;D


    Ich einfach nur alle Mails gelöscht und auch aus dem "Papierkorb" Ordner nochmal gelöscht !


    Normalerweise denkt man sich da doch das sie weg sind, aber der Speicherplatzbedarf stieg um einiges, Speicherplatz frei wurde garnicht :(


    Das kann doch nicht :gruebel:


    So dann bin ich mal ganz radikal rangegangen.. kann ja nicht angehen sowas :aerger:


    ich bin hier reingegangen :


    C:\Dokumente und Einstellungen\Nils Haak\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\guszvzn5.default\Mail


    und hab mir die Konten-Ordner mal genauer angesehen, und siehe da , dort waren noch riesige "Inbox" , "Drafts" Dateien ;)


    So hab ich ganz einfach gelöscht... und erst dann hats mit der Speicherplatzfriegabe so geklappt wie ich es mir gewünscht habe...


    Habe noch nicht ganz verstanden warum er sie nicht gleich komplett löscht die Sachen, ist das irgendwie eine Sicherung von gelöschten Mails oder so ? ;D


    Naja aufjedefall hab ich sie nun so gelöscht und endlich ein Belohnung dafür bekommen ;)


    Schlimm war das aber nicht oder ? Es funktioniert noch einwandtfrei das Programm...


    Mhh und mit dem Sichern von Profilen mit MozBackup hatte ich bisher noch keine Probleme :) Hoffentlich bleibt das auch so... :gruebel:

  • "GrungeRockNation" schrieb:

    Ich einfach nur alle Mails gelöscht und auch aus dem "Papierkorb" Ordner nochmal gelöscht !


    Normalerweise denkt man sich da doch das sie weg sind, aber der Speicherplatzbedarf stieg um einiges, Speicherplatz frei wurde garnicht :(


    Hallo :)


    rum hatte das schon gut und richtig erklärt. Ich versuche es nochmal: beim Löschen in den Papierkorb werden die Mails in den Papierkorb kopiert und im Mailordner als gelöscht markiert. Damit wird auf Deiner Festplatte der doppelte Speicherplatz belegt. Löscht Du die Mails dann im Papierkorb, werden sie auch dort nur als gelöscht markiert und belegen also auf der Platte weiterhin den doppelten Speicherplatz. Erst wenn Du Mailordner und Papierkorb wie von rum erwähnt komprimierst, sind die Mails wirklich gelöscht. Ordner werden immer größer - Ordner komprimieren



    Wie Du gemerkt hast, ist das eine Alternative, die ebenfalls funktioniert.


    Zitat


    Habe noch nicht ganz verstanden warum er sie nicht gleich komplett löscht die Sachen, ist das irgendwie eine Sicherung von gelöschten Mails oder so ? ;D


    Exakt so ist es. FAQ:E-Mails aus dem Papierkorb zurückholen


    Zitat

    mit dem Sichern von Profilen mit MozBackup hatte ich bisher noch keine Probleme :) Hoffentlich bleibt das auch so... :gruebel:


    Du solltest Dich nicht darauf verlassen. Nutze besser die empfohlene Methode aus der FAQ:Ein Backup erstellen


    Gruß Ingo

  • Hi,


    das

    Zitat


    Habe noch nicht ganz verstanden warum er sie nicht gleich komplett löscht die Sachen, ist das irgendwie eine Sicherung von gelöschten Mails oder so ?

    ist zwar ein Nebeneffekt, aber nicht der eigentliche Grund. Man will einfach vermeiden, die Datei ständig auftrennen zu müssen, da dabei ja Fehler auftreten können. So braucht man das nur ab und zu zu tun.

  • Okay , also Danke an Alle für Eure bemühungen, ich hab mir alles durchgelesen und weiß nun auch, warum das alles so läuft... aber meiner Meinung nach hat das "nicht sofort löschen" keinen sinn ;D aber egal :D ich kenn mich da vielleicht auch nicht so aus ! :gruebel:


    So ich hab jetzt die "komprimieren, wenn mehr als 10 kb frei wird" - Funktion aktiviert, und denke das sowas nicht wieder passieren wird ;)


    Danke nochmal an Alle ! :)


    :top:


    MFG


    GrungeRockNation

  • "GrungeRockNation" schrieb:

    aber meiner Meinung nach hat das "nicht sofort löschen" keinen sinn


    Den siehst Du sofort, wenn Du mal ein «gelöschtes» Mail unbedingt wieder haben solltest. Das ist in Computer ja Standard. Jede Datei (ausser sie ist zu gross) wird zuerst in den Papierkorb verschoben und erst auf ausdrücklichen Befehl ders Benutzers vollständig gelöscht. Die TB-Macher haben mit ihrer Lösung ein (fast) 100%-iges System geschaffen.


    Übrigens fällt mir bei Dir auf: Hast Du immer alle Mails im Ordner «Posteingang» gelagert? Oder verschiebst Du die in Arbeitsordner? Es ist nämlich nicht besonders klug, sie im Posteingang zu haben. Wenn du eine verseuchte Mail bekommst, kann sie Dir sonst Deine gesammelten Mails ohne weiteres zerstören.
    Du kannst unter «Arbeitsordner» beliebig viele neue Ordner und Unterordner anlegen und dann jeweils Deine Mails dorthin verschieben. Für Absender, mit denen ich häufig Kontakt habe, löse ich die Verteilung in diese Arbeitordner sogar mit Filtern. Dann immer wieder den Eingangsordner komprimitieren [sic!] und Du hast reinen Tisch.