Themenbaum aufteilen

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo Forum!


    Mails aus Mailinglisten sehe ich mir gruppiert nach Themen an. Nun passiert es immer mal wieder, dass unbedarfte Teilnehmer die Antwort-Funktion ihres Mailprogramms verwenden, um ein neues Thema zu beginnen. Das hat zur Folge, dass solche Themen in einem bereits bestehenden Themenbaum mit ursprünglich anderem Thema hängen und dort nur umständlich wiedergefunden werden können.


    Gibt es eine Möglichkeit (z. B. mit einer Erweiterung), einen Themenbaum an einer bestimmten Stelle aufzuteilen, so dass der abgetrennte Zweig als neues Thema auf der obersten Ebene in der Themenansicht eingeblendet wird?


    Klar, die Baumdarstellung ist durch die in den Mail-Headern enthaltenen Referenzen festgelegt, und man/ich kann den entsprechenden Teilnehmern der Mailliste Hinweise zur Verwendung der Antwort-Funktion geben. Aber manchmal muss man technische Vorgaben umschiffen, um diverse "Menschlichkeiten" auszubügeln.


    Gruß
    Eledil


    P.S.: TB 3.0.1, Win XP

  • Hallo!


    Ich kenne das Problem von Mailinglisten her zur Genüge. Ich kann keine Lösung für Thunderbird anbieten, ich habs nur in meinen Mailinglisten so versucht in den Griff zu kriegen, dass wir in der Fußzeile einen Vermerk haben Neues Thema bitte Mail an ... also einen Mailtolink eingefügt, sodass die Teilnehmer nochmehr angehalten sind, bei einem neuen Thema nicht die Replyfunktion zu verwenden. Hinweise, dass eine so falsch einsortierte Mail leicht der Aufmerksamkeit der Leser entgehen kann, ergänzen das Erziehungsprogramm :-)
    Und sorry für dieses harte Wort, aber lernresistenten Listenteilnehmern, die trotz dieses Hinweises im Listenfoother und immer wieder geposteter Hinweise der Moderatoren trotzdem diese Regel, "Neues Theme, neue Mail" mißachten, ist leider nicht zu helfen.