Schriftarten beim senden und empfangen - erledigt

  • Hallole, ich mal wieder...


    Ich habe mich jetzt durch das Forum gewurschtelt und leider nichts zu mein Anliegen gefunden (hab ne Brille auf der Nase, könnte aber auch was übersehen haben)


    Ich arbeite mit TB2.0.0.23. Nach langem hin und her habe ich nun meine Schriftarten eingestellt, wie ich es gerne möchte.


    Wie kann ich es nun anstellen, dass sowohl beim verfassen, als auch bei der Antwort und Weiterleitungsfunktion die Einstellungen gleich sind, sprich: vorformatiert, variable Breite, Schriftart Arial, Schriftgröße max 11, ohne dass ich dies jedesmal ändern muss?


    Vielleicht habt ihr mir ja auch einen Link?

    Einmal editiert, zuletzt von clamobi ()

  • Jepp, da habe ich eingestellt: Variable Breite, Schriftgröße mittel; bei den Sendeoptionen:Nachricht als rein und HTML


    Trotzdem habe ich bei den drei Funktionen: Verfassen, Antworten und Weiterleien immer ein anderes Schriftbild.....


    Was muss ich ändern?

  • Hallo,
    öffnet sich denn beim Weiterleiten/Antworten überhaupt ein HTML-Verfassenfenster?
    Hat das Fenster eine Formatierungsleiste?
    Ist der Menüpunkt "Nachrichten erlauben, andere Schriftarten auszuwählen" angehakt oder nicht?
    Komme erst heute Abend dazu deine Angaben bei mir zu reproduzieren.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Nachrichten verfassen: Einstellungen


    HTML-Optionen--> Schriftart: variable Breite (lässt sich nicht in dauerhaft Arial ändern) Größe: mittel
    Sendeoptionen: Nachrichten als Reintext und HTML senden
    ______________________________________________________________________
    Mails werden beim Weiterleiten oder Antworten in einem HTML-Fenster geschrieben
    (verwende gerne Smilies beim Versenden)
    ______________________________________________________________________
    Schriftarten und Zeichenkodierungen
    westlich


    prop.: serif Größe Pixel: 16
    Serif: Arial
    Sans-sherif: Arial
    Feste Breite: Arial Größe Pixel 11


    Nachrichten erlauben, andere Schriftarten zu verwenden = Häkchen drin


    Zeichenkodierungen westl. ISO 8859-15



    (P.S: Hab versucht Hardcopy für Euch zu erstellen, aber mein Scanner bringt das zuuuuu blass rüber... leider)



    Nachtrag, habe eben gesehen, dass ich dieses Problem auch habe:
    http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=31&t=36379
    Hängt das irgendwie zusammen?

  • Hallo,
    ist etwas komplizierter.
    Wenn du unter Verfassen, Allgemein, HTML-Optionen dort variable Breite belässt, wird die Schriftart genommen, die unter Ansicht, Allgemein, Schriftarten und Zeichenkodierung und dort unter sans-serif eingestellt ist. Die Größe unter proportional und "minimale Schriftgröße" regelt unter anderem auch die Ansicht der Mails und wirkt sich auch auf empfangende Mails (nur die Schriftgröße nicht die Schriftart) , falls dieses variable Schriftarten sind.
    Ich mache mal ein Beispiel:


    Bei den HTML Optionen (unter Verfassen) habe ich bei Schriftart "Bookman old style" eingestellt, Größe mittel.
    Unter Ansicht, Allgemein, Schriftarten und Zeichenkodierung habe ich bei sans-serif "Century gothic" eingestellt (Proportional Größe steht auf 18 Pixel), minimal 20.
    Leitest du jetzt eine empfangene Mail weiter, die die Schriftart "Belwe BdBt") hat oder antwortest darauf, und du hast TB so eingestellt, dass der Cursor ganz oben steht, ist dort in der Schriftart (im Auswahlfeld rechts neben "normaler Text) "Bookman old style" zu sehen und würdest jetzt direkt schreiben, ist das genau diese Schriftart.
    Du siehst in meinem Screenshot, dass TB ein Antwortfeld geschrieben hat, das hat die Schriftart "Century gothic(Standard)" . Der Cursor steht (unsichtbar ) im Bereich "Original Nachricht"


    Sieht dann so aus:


    [IMG:http://www.imagebanana.com/img/y6zvfg9/Schriftartentest.png]



    Hoffe, du kannst damit etwas anfangen.
    In allen Verfassenmodi also beim Verfasssen selbst, beim Weiterleiten und Antworten schreibe ich so immer mit "Bookman old style" .


    So, und jetzt kommt's:
    Leitest du die Mail in den Postausgang (später senden") und kontrollierst den Quelltext (strg+U) dieser Mail, wirst du keine Größenangaben im HTML-Code finden. Das heißt alle 3 Schriftarten werden in Normalgröße gesendet.
    Änderst du aber unter Verfassen die Einstellung von Mittel auf groß, erscheint die Größe im Quelltext als <font size="+1">.
    Mit anderen Wort die Ansichtsgröße hat dir einen Streich gespielt, weil die Verfassengröße auf mittel (=normal) stand.
    Die Größe der Ansicht wirkt sich überall in TB aus auch im Verfassenfenster, nur in der Mail selbst nicht. Das merkt erst der Empfänger.
    Gruß




    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Vielen Dank für die sooo ausführlich Antwort.
    Ich werde dies mal heute nachmittag ausprobieren. Habe heute ein Vorstellungsgespräch, danach habe ich wieder Luft.


    Das ist auch der Grund meines Anliegens. Ich befinde mich in der Bewerbungsphase und da sollten die Mails ein ordentliches Schriftbild :vielposten: haben.


    Bis später :hallo:

  • Das Forum selbst verfügt über keine Speicherfunktion, das musst du über Webhoster durchführen.


    Einige kostenlose (auch ohne Anmeldung):


    http://www.imagebanana.com/
    http://imageshack.us/


    Bilder am Besten in *.png oder *.gif hochladen
    Nach dem jeweiligen Hochladen bei großen Bildern Thumbnails(1) bzw. Forum-Miniatur:
    bei kleineren Bildern:
    Hotlink für Boards (1):
    bzw. Forum-Code direkt hier in das Nachrichtenfenster einfügen.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo und guten Morgen,


    zuerst mal:

    "clamobi" schrieb:


    Habe heute ein Vorstellungsgespräch,

    toi toi toi, alles Gute dazu!


    Zitat


    Das ist auch der Grund meines Anliegens. Ich befinde mich in der Bewerbungsphase und da sollten die Mails ein ordentliches Schriftbild :vielposten: haben.

    ist dir eigentlich klar, was passiert, wenn der Empfänger sich die Mails nur in ReinText und nicht in HTML ansieht? Und in Firmen ist das aus Sicherheitsgründen häufig so... Du kannst das ja mal testen, indem du an dich selber sendest und die Ansicht auf ReinText stellst, aber erschrecke nicht :pale:
    Besser: Erstelle dein Bewerbungsschreiben mit einer guten Textverarbeitung und drucke es mit einem (kostenlosen) PDF-Drucker als PDF-Datei aus.
    Dann schreibe eine nette Mail in ReinText und hänge die PDF dran.

  • (Gespräch war gut, habe nächste Woche 2 Tage Probearbeiten)


    UUUppppssssss :eek:


    Naja, die Bewerbungen gingen ja auch GottSeiDank immer als pdf raus. Aber die paar Begrüßungssätze sollten doch auch schon ordentlich sein.


    o.k. werde ich ausprobieren,


    Werde ich aber erst nächste Woche machen können, weil ich mich eben mit der T.com rumstreite, weil permanent mein DSL abbricht trotz Port-Wechsel.....hoffe, ich flieg nicht gleich wieder raus......

  • Hallole, hab lange nichts mehr hören lassen.......


    aaalso nach langem hin- und her und zig Test-Mails musste ich feststellen, dass echt an mehreren Faktoren gelegen hat. Nie ist ne Mail so angekommen, wie ich Sie auf meinem Bildschirm "gesehen habe", sprich... die Ansicht-Funktion musste ich ebenfalls abändern.
    Ich kann gar nicht erklären, was ich alles probiert habe, aber letztendlich habe ich es, wie ich es wollte.


    By the way: Ich hab den JOB ... juhuuuuuuuuuu :mrgreen:


    Jetzt würde mich nur noch interessieren--------> anderes Thema:


    Das Update von TB auf 2.0.0.24 ist kompatible mit dem Kaspersky IS 2010?


    Beim letzten Mal hat es mir meine ganze Adressdatenbank "zerschossen".........

  • Hallo,


    zunächst Glückwunsch zum neuen Job! :D 

    "clamobi" schrieb:


    Das Update von TB auf 2.0.0.24 ist kompatible mit dem Kaspersky IS 2010?


    Die Frage kannst du dir selbst beantworten. Allerdings solltest du vorher deinen jetzigen Profil-Ordner sichern (bei KIS weiß man nie...). --> Eine Sicherung (Backup) Ihres Profils erstellen

  • Ja, clamobi, das ist schon etwas Arbeit. Leider sind die Zusammenhänge in TB nicht immer so klar, wie man es sich wünscht.
    Glückwunsch auch von meiner Seite.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • O.k. ich werde es dieser Tage mal in aller Ruhe erledigen, hoffe dass ich hier nicht wieder schreiend aufschlage :cool: