Kein Email-Versand bei mobileme.com Konto

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo zusammen,


    ich habe nach der Installation von Thunderbird meine email-Daten für ein Apple MobileMe Konto (...@me.com) eingegeben.


    Dann wurden alle Emails und alle Ordner eingelesen.


    Leider kann ich aber keine emails versenden und bekomme immer nur die Nachricht:


    "Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server smtp.me.com ihre Ablaufzeit (Timeout) überschritten hat. Versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator."


    Was muss ich einstellen, damit ich auch emails versenden kann, was an sich ja ganz praktisch wäre ;) .


    Danke für jede Hilfe dazu im Voraus


    Gruß


    Thomas999

  • Hallo Thomas999 und willkommen im Forum,


    überprüfe mal in den Konteneinstellungen, welcher Postausgangsserver dem Konto zugeordnet ist. Meist liegt so etwas daran, dass der Server eingerichtet, aber nicht zugeordnet wurde.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo slengfe,


    hab ich kontrolliert, Kontoeinstellung lautet:


    Postausgang-Server (SMTP): Apple MobileMe - smtp.me.com (Standard)


    das ist übrigens automatisch eingerichtet worden....


    Was kann ich sonst tun?


    Gruß


    Thomas999

  • Hallo Graba,


    danke für den Tipp, habe inzwischen auch mit der Online-Hilfe von Apple/MobileMe kommuniziert und eine Portliste erhalten. Ich habe alle Varianten ausprobiert, aber es klappt imemr noch nicht.


    Wahrscheinlich liegt es an der Firewall und/oder an der Antivir-Software, sagt die Online-Hilfe. Wenn das so ist, dann habe ich wenig Chancen, da diese Programme für mich "BlackBoxes" sind...


    Hat jemand noch eine Idee?


    Ich habe übrigens das Problem an zwei verschiedenen Rechnern (zuhause und im Büro) mit unterschiedlichen Umgebungen...


    Danke im Voraus und Gruß


    Thomas999

  • Hallo Thomas999,


    Du solltest mal einfach die Firewall temporär ausschalten und es nochmals probieren, um das Problem einzugrenzen. Das solltest Du auch ohne große IT-Kenntnisse hin bekommen. Sollte es daran liegen, dann kannst Du Dich um das Problem intensiver kümmern. Das gleiche mit der Antivirensoftware.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo,


    ich habe TB 3 unter Ubuntu 10.04 am Laufen. Alles läuft soweit gut, nur wie hier bereits in diesem Thread beschrieben, kann ich keine Mails versenden. Habe bereits online nach Lösungen gesucht, als Port habe ich nach Apple Angaben 587 mit SSL eingegeben (andere Möglichkeiten habe ich bereits getestet). Es scheint ein Problem mit TB zu sein, da ich sowohl unter Windows (Windows Mail) als auch unter OSX (Mail) keine Probleme habe.


    Gibt es noch Tipps die ich probieren kann?

  • Hallo danica_talos und willkommen im TB-Forum,


    "danica_talos" schrieb:

    als Port habe ich nach Apple Angaben 587 mit SSL eingegeben


    Warum Apple? Was hat dieser Verein mit TB und Ubuntu zu tun? Bei mit sind es die Port 995 (POP) und 993 (IMAP). EDIT: Oder hast Du auch MobileMe?


    Hast Du Probleme mit der Firewall / Antivirussoftware ausgeschlossen?
    Alle Einstellungen richtig eingegeben?
    Wie lautet denn die Fehlermeldung?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo slengfe,

    "danica_talos" schrieb:

    , kann ich keine Mails versenden.


    hier ist die Rede vom SMTP-Server und nicht vom Posteingang-Server!

    "slengfe" schrieb:

    Bei mit sind es die Port 995 (POP) und 993 (IMAP).

  • Was passiert, wenn du unmittelbar vor dem Senden erst mal deine Mails abrufst (Schreiben => später senden, abrufen, Postausgang versenden).
    Die Fehlermeldung sieht mir so nach "smtp after pop" aus.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • LÖSUNG:


    Nimm ALLE Sicherheiten beim Postausgangsserver raus.


    Extras > Konteneinstellungen > Postausgangsserver (SMTP) > Bearbeiten...


    Haken rausnehmen bei "Sichere Authentifizierung verwenden", Verbindungssicherheit: Keine.


    Der Port stellt sich auf 25 um, eh voila - es läuft.

  • [die wirkliche Lösung] (die von beyou funktionierte bei mir nicht...)


    server: smtp.me.com
    port: 587


    "Benutzername und Passwort verwenden" ankreuzen
    benutzernamen ohne @me.com eingeben
    "Sichere Authentifizierung verwenden" NICHT ankreuzen
    "Verbindungssicherheit": STARTTLS


    So, ich hoffe, dass ich jemandem Zeit ersparen konnte.


    Gruss