Konto einrichten klappt nicht [erl.]

  • Als erstes möchte ich mal allen hier HALLO sagen !!!!!!!!!


    seit einiger Zeit durchforste ich dieses Forum und bin auch schon oft fündig geworden :D
    aber jetzt komme ich nicht weiter und möchte euch direkt fragen:


    Es geht darum ein neues Konto einzurichten, den Link habe ich hier schon gefunden und auch angewand.


    Vor 3 Mon. habe ich einen neuen Aldi-PC bekommen und darauf hat man mir den neuesten Thunderbird eingerichtet, jetzt habe ich mir bei AOL eine e-mail adr. eingerichtet, dabei musste ich mir erst wohl eine web. adresse einrichten (was auch immer ich damit anfangen kann ???) , d.h. ...............@aim.de. und dann konnte ich erst eine ..................@aol.de bekommen, die ich auch eigentlich nur haben wollte.


    Um die e-mail über Thunderb. lesen zu können, habe ich nach den Anweisungen über den Link ein Konto eingerichtet. Das hat dann nur bei der aim-adresse funktioniert, nicht aber bei der ....@aol.de. Hierbei wird der " Eingang " nicht gefunden, auch wenn ich imap eingebe, sucht der vergebens.


    Hoffentlich habe ich mich in meiner Laiensprachen einigermaßen verständlich ausgedrückt :redface: und bitte euch um H i l f e .


    Danke schon mal im voraus und
    tschüß
    Magellanzeisig

  • Hi Magellanzeisig,


    auch dir ein herzliches "Willkommen" im Forum!


    Du hast dir also erfolgreich ein Mailkonto bei deinem Provider eingerichtet und eine entsprechende Adresse erhalten.
    (Die beschriebenen Arbeitsschritte, unterschiedlichen Adressen usw. kann ich nicht nachvollziehen, da ich AOL nicht nutze, ich gehe aber mal davon aus, dass du alles richtig gemacht hast.)


    Jetzt solltet du dich auf der Webseite von AOL genauestens nach den zu verwendeten Protokollen (pop3 oder imap?), den anzuwendenden Benutzername (da gibt es arge Unterschiede zwischen den Providern!), die Servernamen, die Ports und die Nutzung der Verschlüsselung der Verbindung informieren. Es gibt zwar in unserer Anleitung auch einen Link auf eine (fremde) Webseite, welche diese Angaben liefert, aber für die Aktualität der Daten will ich nicht die Hand ins Feuer legen.


    Und jetzt vergleichst du die Daten im eingerichteten Konto mit den o.g. Angaben.
    Sollte das Protokoll (pop3/imap) den Vorgaben entsprechen, kannst du alle weiteren Einstellungen einfach ändern. Eine Änderung zwischen pop3 und imap ist aber nicht möglich, hier musst du das falsch angelegte Konto löschen und ein neues einrichten.
    Und hier sind wir evtl. schon bei einem Problem: der neue Kontoassistens ist "sehr dominant", und will dir immer wieder seinen Willen aufdrängen! Unter Umständen musst du ihn mehrfach "abwürden", um deinen Willen durchzusetzen.


    Ja, mehr fällt mir dazu nicht ein.
    Außer: "Das hat dann nur bei der aim-adresse funktioniert, nicht aber bei der ....@aol.de. ..." => hier wäre eine evtl. aufgetretene Fehlermeldung oder ein Posten der vorhandenen Einstellungen ganz gut ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hi Peter,


    danke für deine schnelle Antwort.


    jetzt habe ich überall nachgesehen, natürlich nichts gefunden, - weil ich nicht viel Ahnung habe -


    irgendwo muss ich was verstellt haben, ich kann nämlich jetzt von Thunderbird keine e-mails versenden, der meldet, dass ein Fehler aufgetreten ist...
    ganz egal wohin,sowohl an meine 2. Adresse als auch an eine fremde........... :wall: nix geht mehr, ich kann mir nicht erklären wo ich was gravierendes verstellt habe ....


    L.G.
    Magellanzeisig

  • Dann sei bitte so nett, und poste uns die vollständige und korrekte Fehlermeldung. Sonst wird das leider nix .... .
    Wir bekommen das schon hin :-)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • wenn ich auf "senden" klicke, rennt der grüne Balken (k.A. wie das genau heißt):
    verbunden mit smtp.aol.com - kurz darauf kommt die Meldung:


    Fehler beim Senden der Nachricht. Der Mail-Server antwortet: 5.7.1 .........t-online: Sender adress rejected: not owned by user ............@aol.de. Bitte überprüfen Sie, ob Ihre E-Mail-Adresse in den Konten-Einstellungen stimmt und wiederholen Sie den Vorgang.


    Es ist ganz egal ob ich von t-online nach t-online oder von t-online nach gmx oder an meine Kinder senden will, in diesem Fehlertext bleibt immer der Satz mit der aol adresse.



    Gruß
    magellanzeisig

  • Poste mir bitte die vollständigen Kontoeinstellungen, sowohl die des eigentlichen Kontos, als auch die des zugeordneten smtp-Eintrages. Am einfachsten geht das, wenn du Screenshots der Einstellungen postest.
    Hier kannst du die Anleitung dazu entnehmen: http://www.thunderbird-mail.de…&t=39147&start=30#p210899


    Bitte beim Posten deiner Einstellungen (oder im Screenshot) deine persönlichen Daten (Benutzername) leicht anonymisieren.


    Aus welchem Konto sendest du (tonline oder web.de oder aol)?
    Wenn tonline - gehst du auch über diesen Zugang ins Internet?
    Hast du den (korrekt eingerichteten?) smtp-Eintrag auch dem entsprechenden (!) Konto zugeordnet?
    (=> genau dafür benötige ich die Einstellungen/den Screenshot).


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • "magellanzeisig" schrieb:

    dabei musste ich mir erst wohl eine web. adresse einrichten (was auch immer ich damit anfangen kann ???) , d.h. ...............@aim.de. und dann konnte ich erst eine ..................@aol.de bekommen, die ich auch eigentlich nur haben wollte.


    Hallo :)


    seltsam.


    Zitat


    Um die e-mail über Thunderb. lesen zu können, habe ich nach den Anweisungen über den Link ein Konto eingerichtet.


    Welche Anweisungen in welchem Link?


    Zitat


    Das hat dann nur bei der aim-adresse funktioniert, nicht aber bei der ....@aol.de. Hierbei wird der " Eingang " nicht gefunden


    Die Daten für Ihren Pop3-Zugang


    Zitat


    auch wenn ich imap eingebe, sucht der vergebens.


    Die Daten für Ihren IMAP-Zugang


    Zitat


    Danke schon mal im voraus


    Bitte. HTH
    Gruß Ingo

  • Hi,


    vielen Dank für eure Hilfe :)


    wollte kurz mitteilen, dass alles wieder funktioniert :D
    ein Bekannter hat sich das angeschaut und den Fehler behoben.


    bei Konto-Einstellung, Postausgang-Server hat er statt aol, t-online als Standard eingesetzt, :zustimm:
    super-toll-freu-kopfzerbrechenbeendet :lol:
    Tschüß
    Gerlind

  • Hallo.

    Zitat

    bei Konto-Einstellung, Postausgang-Server hat er statt aol, t-online als Standard eingesetzt,


    Dann hattest aber das Konto nicht mir dem Kontoassistenten vollständig zu Ende gebracht und reines Glück, dass der Standard gerade bei t-online war.
    Der Standard ist unwichtig, der t-online- SMTP-Server muss nur ebenfalls dem T-online-POP-Konto zugeordnet werden. Vorausgesetzt man hatte überhaupt den SMTP-Server für T-O eingerichtet.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw