Beim beenden von Thunderbird bleibt der Prozzes vorhanden.

  • Hallo zusammen


    Ich habe seit der Version 2 von Thunderbird das Problem wenn ich das Programm schliesse dann bleibt der Prozess bestehen und wird nicht beendet. Diese läuft sogar mit voller last. Daher wird im Taskmanager der Prozess angezeigt mit CPU 50 und Arbeitsspeicher ca. 50k


    Ich habe dann immer das neuste Update gemacht habe aber den Fehler immer gleich gehabt.


    Früher bis Version 3.02 habe ich mit Windows 7 Ultimate 32bit gearbeitet. Neu habe ich ein Win 7 Pro 64 bit neu aufgesetzt auf dem selben Lap. Aber das gleiche Problem. Aktuell habe ich die 3.1 beta laufen (ist im übeirgen sehr zu empfehlen)


    Ev. sonst noch wichtig, habe ein SSD Intel 2G 160GB und arbeite im Thunderbird mit fünf Imap konnten.


    Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen mit meinem Problem. Ist recht mühsam wenn ich den Prozess jedes mal im Taskmanager beenden muss. (Um das zu umgehen mach ich den Thunderbird wenn es geht einfach nicht mehr zu).


    Besten Dank

  • Hallo nimmzwei und willkommen im Forum,


    Zitat von "nimmzwei"

    Aktuell habe ich die 3.1 beta laufen (ist im übeirgen sehr zu empfehlen)


    Erster Gedanke: Das ist keine offizielle Version, sondern eine Testversion. Vielleicht liegt es daran. Mal wieder zurück zur letzten offiziellen Version (3.0.3) und damit ausprobieren.
    Zweiter Gedanke: Vorher könntest Du folgendes überprüfen: Hast Du das auch im abgesicherten Modus? Läuft eine irgendeine Version von MinimizeToTray?
    Dritter Gedanke: Setze mal ein neues (Test-)Profil auf und schau, ob es damit auch zu dem Fehler kommt.


    Gruß
    slengfe

    Code

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hi


    Danke für die schnell Antwort.


    1. Gedanke: Wie geschrieben habe ich das in allen Versionen von 2 an über drei und natülich auch in der Beta 3.1. Etwas ist mir aber noch in den Sinn gekommen. Ich habe natürlich mit Mozbakup alles ausgelesen und wieder eingelesen. Somit ev. auch den Fehler importiert. Das Postfach ist auch recht gros ca. 1. GB (kleiner gehts aber nicht).


    2. Gedanke: MinimizeToTray kenne ich nicht werde ich daher nicht haben.


    3. Gedanke: Werde ich testen wenn ich wieder zu hause bin.


    lg

  • Hallo und willkommen im Thunderbirdforum!


    Waas es gibt schon die 3.1 Beta? die muss ich mir ja gleich holen, wie konnte ich das verschlafen :(
    Aber nun zu Deinem Problem. Ich würde 1. Das Profil sichern,a ber bitte nicht mit Mozbackup, das allein ist schon eine Fehlerquelle für sich, da brauchst Du nur im Forum nachgucken, wie viele Leute Probleme mit diesem Tool hatten.
    Ich würde das Profil bzw. den gesamten Datenordner auf eine andere Partition oder externen Datenträger kopieren. Danach Thunderbird deinstallieren, und kein Update einspielen, sondern eine Neuinstallation durchführen, d. h. eine Release, also 3.03 herunterladen und installieren.
    Gehts dann auch noch nicht, dann den Vorschlag mit dem Testprofil versuchen. Wie sieht es aus mit Virenscanner, darf der Dein Profil anrühren?
    bzw. bearbeiten?

  • Hallo Rothaut,

    Zitat von "Rothaut"


    Waas es gibt schon die 3.1 Beta? die muss ich mir ja gleich holen, wie konnte ich das verschlafen :(


    nur keine Panik - bis zu dieser Minute gibt es die Version offiziell noch nicht! Bei Erscheinen wird ein Beitrag ins Forum gesetzt. ;)

  • Hallo Graba!


    Vielen Dank für die Info, ja habs grad gesehen, das ist ja eh noch die Alpha :( Ich hab nur in den letzten 2 Tagen vielleicht auch nicht alle Beiträge im Forum gesehn, da irgendwie hier der Stress ausgebrochen ist, nein, nicht im Forum, in good old Vienna. Darum dachte ich schon, ich hätte das verschlafen.

  • Hallo nimmzwei


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Zitat


    Das Postfach ist auch recht gros ca. 1. GB (kleiner gehts aber nicht).

    das kann durchaus ursächlich sein. Wie großß sind denn dabei die Unterordner? Wurden die mal komprimiert und per Rechtsklick>Eigenschaften>Index wiederherstellen auf den Ordner der Index mal erneuert?


    Ordner werden immer größer - Ordner komprimieren
    FAQ:Korrupte Indexdateien



    Btw: ich sehe gerade: IMAP Konten: da findet ja beim beenden noch ein Abgleich (unter anderem Expunge) statt und bei fehlender Serverrückmeldung hängt da mein Vogel auch öfters unschlüssig in der Gegend herum...