Nachricht in Ordner Sent kopieren geht nicht!

  • Wieso kann ich keine Nachrichten nach dem Senden in den Ortner Sent speichern?


    Also wenn die Nachricht gesendet ist, sie ist auch gesendet!
    wird sie normalerweise in dem Ortner Sent gespeichert dies geht auch bei meinen anderen Konten nur leider nicht bei meinem Hauptkonto das ich als 1. angelegt hatte!


    Er will es auch speichern und es erscheint:
    Nachricht in Ordner Sent kopieren……


    Doch auch nach 30 min. ist er immer noch nicht fertig.


    Ich habe 3 weitere Konten da klappt es einwandfrei.


    Ich habe:
    Thunderbird 3.0.3
    Windows XP

  • Hallo und willkommen im thunderbirdforum!
    Wir begrüßen uns hier in diesem freundlichen forum.
    Wäre auch noch interessant, ob das Problemkonto Pop oder Imap ist? und auch bei welchem Provider?


    Verabschieden tun wir uns hier auch ;) *wink*

  • Hallo erst ein mal


    Es ist egal ob POP oder IMAP und der Provider hat wohl auch nichts damit zu tun!


    Denn wenn eine Mail gesendet ist so wird sie in dem Ordner Gesendet gespeichert so war es auch bei den Älteren Versionen.


    Nur seit ich Thunderbird 3.0.3 benutze wird dies nicht gemacht.
    Zumindest nicht bei meinem Haupt Konto

  • Hallo,

    Zitat von "markt-der-zukunft"


    Es ist egal ob POP oder IMAP und der Provider hat wohl auch nichts damit zu tun!


    zur Information: Wenn du Hilfe erwartest, wäre es schon sinnvoll, die Nachfragen der Helfer zu beantworten und ihnen die Bewertung der Informationen zu überlassen. ;)

  • Huhu!
    Und uff erst mal ;)
    Also darauf, dass das nichts mit Pop oder Imap bzw. mit dem Provider zu tun haben kann, würde ich nicht meinen Skalp verwetten. Und ich würde da mal mit der Fehlersuche beginnen, dass es in Vorverionen ging, schließt diese Tatsache nicht aus.

  • Hallo,


    ich habe dasselbe Problem. Ich hoffe, mir wird hier auch als Neuling geholfen. :-)


    Ich nutze Windows 7 und die Thunderbirdversion 3.03
    Mein Provider ist freenet und ich nutze IMAP.
    Von den Einstellungen müsste alles in Ordnung sein, schließlich hat Thunderbird ja selbst die Einstellungen von Freenet übernommen, als ich mein Konto mit Thunderbird erstellt habe. Die Daten ob IMAP oder POP hat Thunderbird also selbst eingetragen.


    Ich habe es auch getestet und die Mails werden gesendet. Aber dann kommt halt die Nachricht, dass die Nachricht in den Ordner "Sent" abgelegt werden soll. Dies dauert aber ewig und hat bisher auch nicht aufgehört dies zu tun.

  • Hallo und willkommen im thunderbirdforum!


    Natürlich helfen wir auch gern Neulingen, um nicht zu sagen Greenhorns ;)



    Ich kenne Freenet nicht, weiß aber aus eigener Erfahrung, dass es prowider gibt, die das Kopieren in den Gesendetordner, aus welchen Gründen auch immer, nicht zulassen, und der arme Vogel plagt sich dann ewig. Ich hab nämlich selber ein Imapkonto bei einem solchen, wo ich weder Entwürfe speichern, noch gesendete Mails kopieren kann. Du kannst ja beim Konto einstellen unter Extras Kontoeinstellungen, wohin gesendete Nachrichten kopiert werden sollen, versuch doch mal, das so einzustellen, dass sie in den Gesendetordner der lokalen Ordner kopiert werden sollen.
    Ich selber verwende die Erweiterung


    Copy Sent to Current


    und habe damit eingestellt, beim Senden wählen, und damit kann ich genau testen, wähle ich einen andern ordner oder den in lokale Ordner, wird die Nachricht anstandslos kopiert nur im Provider eigenen wird verweigert und der Vogel flattert verzweifelt, weil er nicht weiß, was er jetzt mit der Nachricht anfängt. .

  • Hallo,


    vielen Dank für die ausführliche Hilfe. Es hat mir sehr geholfen.


    Ich habe dieses Add-on auch installiert. Aber bei mir hat es nichts gebracht. Ich habe zwar in den Einstellungen angeklickt "Zielordner nach dem Senden wählen", aber dies hat er nicht gemacht und er wollte wieder ewig warten bis sich etwas tut.


    Also habe ich den anderen Vorschlag befolgt und die Kopien auf einen lokalen Ordner umgeleitet. Jetzt läuft alles so, wie ich es mir vorstelle.


    Beruflich muss ich zwar mit Outlook arbeiten, aber zu hause möchte ich doch mit Thunderbird arbeiten, das dieses Programm viel fixer ist und nicht so aufgebläht. Nur die Zugänglichkeit zum Adressbuch könnte man verbessern. Mit einem kleinen Icon neben dem Adresseingabefeld. Aber egal.


    Alles ist super, so wie es ist und ich danke nochmals für die Hilfe. :-) :flehan: :flehan:

  • Hallo nochmal!


    Fein, dass Du eine Lösung finden konntest. Aber was passiert bei Dir, bei installiertem Copy sent to current genau, wenn du beim Senden Wählen einstellst, wenn Du eine Nachricht sendest. Bei mir kommt da zunächst die Abfrage, ob ich wirklich bereit bin, diese Nachricht zu senden, drücke ich dann Enter kommt die Ordnerliste, da darf ich natürlich nicht den Gesendetordner des Kontos auswählen, denn da schlägtder Vogel natürlich wieder vergeblich mit den Flügeln und kann nicht vor und nicht zurück.
    Was Deinen Adressbuchwunsch betrifft, da schau doch mal in der Add-onsliste, die allblue in seiner Signatur verlinkt. Ich glaube, da könntest Du finden, was Du suchst.

  • Zitat von "Rothaut"

    Hallo nochmal!


    Aber was passiert bei Dir, bei installiertem Copy sent to current genau, wenn du beim Senden Wählen einstellst, wenn Du eine Nachricht sendest. Bei mir kommt da zunächst die Abfrage, ob ich wirklich bereit bin, diese Nachricht zu senden, drücke ich dann Enter kommt die Ordnerliste, da darf ich natürlich nicht den Gesendetordner des Kontos auswählen, denn da schlägtder Vogel natürlich wieder vergeblich mit den Flügeln und kann nicht vor und nicht zurück.
    .


    Also bei mir passiert gar nichts. Er schickt mir keine Abfrage.. Er versucht zu rödeln, aber der Vogel kommt da nicht weiter. Und jetzt wo ich einen lokalen Ordner gewählt habe, da kopiert er es einfach dahin. Aber das Add-on fragt mich nicht, wo ich es hinhaben möchte.
    Mein Add-on ist natürlich aktiviert.


    Leider kann man hier ja keine Screenshots hochladen, sonst würde ich dies von meinem Einstellungsfenster hochladen. Jedenfalls habe ich im oberen Drittel des Einstellungfenster alle dei Optionen mit einem Häkchen versehen.


    Ich werde mir mal die Add-on Liste von "allblue" mal anschauen. Vielen Dank für den Tipp.

  • guten Abend!


    du kannst hier einen Screenshot hochladen, allerdings würde ich Dir damit nicht mehr sagen können ;)
    Die Einstellung beim Senden wählen, muss im Konto, von wo Du senden willst, unter Kopien Ordner vorgenommen werden. Wäre die Erweiterung deaktiviert, stünde diese Einstellung gar nicht zur Verfügung ;)


    Aber das nur, wenn Du wieder mal experimentierfreudig bist, denn in lokale Ordner gehts ja auch ok oder?

  • Ach so, dann nutze ich es unter Umständen ja.


    Denn ich habe ja in den besagten Einstellungen des Kontos einen Ordner eingetragen, wohin ich die Kopie hin haben möchte.


    Also alles paletti. :-)


    Viele Grüße nach Wien

  • Hi,


    ich habe Tunderbird 5.0 und auch freenet mit IMAP mit dem selben Problem.


    Das TB will immer die Nachricht in den Ordner Sent kopieren.


    Unter Extras > Konto-Einstellungen > freenetKonto > Kopien und Ordner
    habe ich eine Kopie speichern unter... einen Lokalen Ordner ausgewählt.


    Es gibt allerdings immer noch das gleiche Problem...auch wenn ich auswähle CC an meine Mail will er unter Sent speichern. Was mache ich da nur falsch?

  • Hallo.
    Ich habe das gleiche Problem. Ich verwende Thunderbird in der Version 7.01 in Ubuntu 11.10 . Auch Freenet, auch IMAP. Leider habe ich nicht soviel Mitleid mit dem Vogel, denn mein altes Mailprogramm, Kontact mit KMail hatten nie derartige Probleme und verschoben Nachrichten nach dem Senden immer brav in den jeweiligen Send Ordner. Gleiche Einstellungen etc. Also allein an Freenet und IMAP wirds wohl nicht liegen.

  • Hallo allerseits,


    ich habe das Problem auch immer mal wieder, wenn ich mit meinem Profil auf einen anderen Rechner umziehe.


    Bei mir ist die Lösung so simpel wie unbefriedigend: Ich schalte den Mailschutz im Avast!-Virenscanner ab. Dann geht's.


    Der Mailschutz lässt einen zwar senden - egal ob man die SSL-Verschlüsselung von Thunderbird ein- oder ausschaltet - aber verweigert dann das Kopieren der Nachricht, selbst wenn er nur eingehende Mails kontrollieren soll.


    Ich glaube, mit Avira hat man das Problem nicht.

  • Guten Morgen!


    Mag sein, dass man mit Avira dieses Problem nicht hat, aber dafür andere ;)
    Allerdings ist der Mailschutz von Avast schon etwas sehr eigenwillig, bei mir hat der ein ganzes Konto gesperrt, wo sich aber eigentlich nur der Name der Domain geändert hatte. Nein, das arme donnernde Federvieh konnte nichts dafür, denn auch Telnet wurde verweigert. Mailschutz deaktiviert, und alles ging wie am Schnürchen, drum denke ich auch hier, dass wohl das Problem eher bei Avast liegt.

  • Hallo,

    Zitat

    Ich schalte den Mailschutz im Avast!-Virenscanner ab


    Sehr vernünftig. Das macht nämlich hier jeder, der längere Zeit hier über Mailprobleme mit Virenscannern mitliest.
    Am Besten wäre es, jeglichen Zugriff auf Mail und den TB-Profil zu verbieten.
    Natürlich sollten dann einige Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden.
    Anhänge nur öffnen, wenn sie angekündigt wurden und von bekannten Personen kommen.
    Möglichst keine Mails in HTML-Format lesen.
    Links nur mit Bedacht öffnen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Umgebung: WINDOWS 7 und XP, Thunderbird 11
    Ich hatte auf einem 2. Computer IMAP-Konten für freenet angelegt und die Ordner sent, drafts,trash, spam aboniert. Die Ordner unter Posteingang hatten das Ikon von einem normalen Ordner.
    Der Versand klappte, aber das gleiche Problem s.o.
    Unter Konten/Einstellungen/Kopien&Order war der Ordner wie 'Kopie speichern' in der 1. Zeile 'Ordner gesendet in' angekreuzt.
    Ich habe dann 'anderer Ordner' angeklickt, und über die Auswahllisten ....imap/Posteingang/Gesendet ausgewählt und o.k. Das Ikon für 'Gesendet' war dann wieder dieses Spezielle und die gesendeten E-Mails wurden anstandslos sofort in diesen Ordner gespeichert.
    Das gleiche habe ich dann auch für dafts, trash, Junk-E-Mail gemacht - alles o.k. nun.
    Das Problem scheint bei Thunderbird bei manchen Anbietern zu sein, das beim Abonnieren zwar die Ordner angelegt werden, aber ohne die richtige Zuordnung.

  • Hallo,
    da fast jeder Server der Mailanbieter kleine Unterschiede in der Programmierung der Server hat, ist deine Beschreibung durchaus korrekt, ich habe bei mir Ähnliches beobachtet.
    Die Probleme können z.B. auch mit der Namensgebung zu tun haben: ein Server möchte seine englischen Bezeichnungen behalten und TB möchte diese übersetzen, was aber der Server nicht zulässt und schon ist der Konflikt programmiert.
    Ich den meisten fällen hilft es tatsächlich, im Menü Extras, Konteneinstellungen, "Kopien & Ordner", "anderer Ordner" zu aktivieren und den Pfad zum exakt gleichen Ordner anzugeben.
    Ein anderes Problem könnte sein:
    der Server unterscheidet zwischen gesendeten Mails auf der Webseite und denen in einem Mailklienten.
    Man hat also zwei "Gesendet" oder "Sent"-Ordner zu Verfügung oder eine Mischung aus den beiden.
    Fazit:
    Nur beim Abspeichern in einen lokalen Ordner kann man sich, was die Kopie angeht, sicher sein.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi :)


    Ich stieß heute auf GENAU das gleiche Problem. Übermütig habe ich dann mal mit Freenet telefoniert und die haben mir geraten, ich solle mir eine ältere Version (aus der 2er-Reihe) runterladen. :mrgreen: Sehr sinnfrei wie ich finde.
    Gott sei dank habe ich den Thread hier gelesen, einen separaten Ordner angelegt und es funktioniert. :D


    Was mich jedoch wundert ist folgendes: Wenn das Problem schon länger besteht und es beim Ablegen über den freemail-Mailversand direkt keine Probleme gibt, möchte man vermuten, es liegt tatsächlich an Thunderbird? Werden solche Problematiken eigentlich bei der Erstellung von Updates berücksichtigt? Nur mal eine neugierige Frage :)


    Vielen Dank bereits vorab für die Info.


    LG
    Lanassir