[erl.] ein Konto doppelt einrichten zur Fehlersuche

  • Hallo!


    Ist es möglich ein Konto doppelt einzurichten zur Fehlersuche? Habe nur bei einem Account die Probleme und will nicht gleich ein neues Profil anlegen o. ä. Kann ich dann einfach einen neues Konto anlegen und schauen ob es da klappt?


    Gruss
    Basel

    Einmal editiert, zuletzt von Basel ()

  • Hallo Basel,


    ich meine mich erinnern zu können, das TB das bemerkt und Dir erklärt, dass Du dieses Konto schon mal angelegt hast. Aber warum versuchst Du es nicht einfach?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo slengfe!


    Lieber vorher fragen als etwas testen und hinter Rettungshilfe brauchen.


    LG


    BASEL

  • HI,


    das geht nicht. Aber du kannst mit dem Profilmanager einfach ein neues Profil mit nur diesem Konto erstellen, das dauert nur ein paar Minuten und ist die sauberste Variante...

  • Hallo Basel,


    Du hast doch hoffentlich immer ein aktuelles Backup Deines Profilordners, so dass Du bei solche Lappalien wie Profildefekten und -zerstörungen keine Rettungshilfe benötigst, oder?
    :schlaumeier:
    Ansonsten schließe ich mich rum an (und Du bist ja eigentlich auch selber draufgekommen): Einfach ein neues Profil anlegen. Geht schnell, ist einfach und gibt Sicherheit.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo slengfe!


    Und wenn das im anderen Profil klappt, im eigentlich Profil den Account löschen und neu einrichten?


    Zitat von "slengfe"


    Du hast doch hoffentlich immer ein aktuelles Backup Deines Profilordners, so dass Du bei solche Lappalien wie Profildefekten und -zerstörungen keine Rettungshilfe benötigst, oder?
    :schlaumeier:


    Bevor ich angefangen habe rumzubasteln in der config habe ich brav den Ordner mit den Einstellungen einfach kopiert. Bei Firefox habe ich mal ein Add-on gehabt, dass das brav jeden Tag gemacht hat, aber scheinbar hat's das letzte Update da nicht "überlebt", zumindestens finde ich es nicht mehr. :-(


    Gruss


    BASEL

  • Hallo Basel,


    also wenn Du den Fehler eindeutig als Konten-Fehler identifiziert hast, würde ich die Daten (Mail-Ordner) sichern und das Konto tatsächlich neu anlegen. Denk aber auch immer daran, dass es sich um ein Profil-Fehler handeln könnte (das bekommst Du mit einem neuen Profil natürlich nicht raus). Dazu noch ein Tipp: Neues Profil anlegen, TB wieder schließen und dann alle Daten aus dem alten Profilordner in den neuen kopieren. Nun hast Du zwei getrennte, aber identische Profile. Das eine wird nun Dein Testprofil, in dem Du nach Herzenslust ausprobieren, ändern und sogar zerstören darfst, das andere das Produktivprofil, das Du nur änderst, wenn alles im Testprofil funktioniert.


    Gruß
    slengfe


    PS: War das FF-AddOn vielleicht FEBE oder OPIE?

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo slengfe!


    Die beiden Add-ons sagen mir nichts, aber ich werde sie mir anschauen. Danke für den Hinweis.


    Ich habe nun etwas komisches entdeckt durch Zufall.


    Alle Schlüssel zur Angabe der Abrufintervalle sind vom Typ integer, nur der für den einen Account nicht. Habe jetzt ein bisschen gekämpft, aber nun scheint der Wert mail.server.serverX.check_time nicht mehr string zu sein, sondern auch integer. Vielleicht hat das TB verwirrt ...?


    Zitat von "slengfe"


    also wenn Du den Fehler eindeutig als Konten-Fehler identifiziert hast, würde ich die Daten (Mail-Ordner) sichern und das Konto tatsächlich neu anlegen. Denk aber auch immer daran, dass es sich um ein Profil-Fehler handeln könnte (das bekommst Du mit einem neuen Profil natürlich nicht raus). Dazu noch ein Tipp: Neues Profil anlegen, TB wieder schließen und dann alle Daten aus dem alten Profilordner in den neuen kopieren. Nun hast Du zwei getrennte, aber identische Profile. Das eine wird nun Dein Testprofil, in dem Du nach Herzenslust ausprobieren, ändern und sogar zerstören darfst, das andere das Produktivprofil, das Du nur änderst, wenn alles im Testprofil funktioniert.


    Kann ich aber automatisch mein Standard-Profil starten lassen und nur für Testzwecke manuel mit dem Test-Profil starten lassen?


    LG


    BASEL

  • Hallo!


    Kann ich die Einstellungen eines einzelnen Add-Ons übertragen? Die ganzen Textbausteine für Quick-Text neu zu erstellen wäre ziemlich viel Arbeit.


    Gruss


    BASEL

  • Hallo Basel,


    ich würde mal was ändern und gucken, welche Dateien sich geändert haben (Datum letzte Änderung). Das Installationsverzeichnis des jeweiligen AddOns wäre ein guter Ansatzpunkt.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo slegfe!


    Ich verstehe leider nicht, was du damit sagen willst. !?!? :help:


    Kann ich die E-Mail-Einsortier-Filter übertragen?


    LG


    BASEL

  • Hallo


    Zitat


    Kann ich die Einstellungen eines einzelnen Add-Ons übertragen? Die ganzen Textbausteine für Quick-Text

    schau doch mal im Profilordner nach, da findest du einen Ordner Quicktext und den einfach nach der Installation des Addons im neuen TB dort im Profil gegen den neuen Ordner tauschen.
    Aber da wärst du mit dem Tipp von slengfe auch hin gekommen.

  • Hallo,


    ich war mir halt nicht sicher, ob QuickText seine Änderungen im Installationsordner speichert. Daher habe ich vorgeschlagen, das erst einmal zu überprüfen. Wenn rum sich sicher ist, würde ich es machen wie rum es vorgeschlagen hat.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo!


    Danke. Den Ordner habe ich gefunden. Jetzt muss nur noch eine Version von QuickText kommen, die mit 3.0.3 kompatibel ist. :-)


    Gibt es eine Möglichkeit die erstellten Filter ohne Add-on zu übernehmen? Ich finde nur Hinweise auf Add-Ons., die aber das aber wohl nicht automatisch sichern.


    Gruss


    BASEL

  • Zitat

    Gibt es eine Möglichkeit die erstellten Filter ohne Add-on zu übernehmen?

    du kannst die Filterdatei msgFilterRules.dat aus dem jeweiligen Kontenordner mit der alten ersetzen, musst dann aber genau überprüfen, ob die evtl. verwendeten Zielordner auch vorhanden sind.
    Ich rate deshalb davon ab und erstelle lieber die Filter neu. Das gibt einem auch gleich die Gelegenheit zum Überdenken und aufräumen ;)

  • Hallo graba!


    Im neuen Profil, dass ich gerade anlege funktioniert es - habe ich jetzt mal eben ausprobiert.


    Danke.


    LG


    BASEL