Adressbuch öffnen [erl.]

  • Hallo,
    ich verwende Version 3.0.3 und Windows XP SP3.
    Durch ein Hardware-Problem musste ich XP neu installieren. Die Programme habe ich vorher auf einer externen Festplatte gesichert.
    Nun zu meinem Problem. Wie kann ich nun auf die Emails und und insbesondere das Adressbuch von Thunderbird auf der externen Festplatte zugreifen?
    Auf der neuen Festplatte habe ich Thunderbird neu installiert.
    Wer kann helfen?

  • Hi,
    wenn du nur das Programmverzeichnis gesichert hast, sieht es schlecht aus. Das Adressbuch befindet sich im Profil.

  • Hallo frog,
    ich habe das Profil zwar gesichert, doch den Benutzernamen gelöscht und kann nun nicht darauf zugreifen.
    Ich hatte 2 Benutzernamen mit Administratorenrecht und musste zur Neuinstallation von XP einen löschen. Gibt es jetzt noch eine Möglichkeit an den Profilordner zu gelangen.
    Gruß bog

  • Hi Bog,


    Das ist zwar eher eine Frage für ein Windows-Forum, aber wenn sie schon mal hier gestellt ist:


    - Zugriff auf die Daten als Administrator?
    - Booten von einer Linux-CD/DVD (Knoppix)?


    NB:
    Für den DAU hat M$ ein nettes Schlupfloch offengelassen: beim Booten (evtl. mehrfach) [F8] drücken. Dann im "Abgesicherten Modus" booten. Jetzt als "Administrator" anmelden (Benutzername eintippen!). Aus """Sicherheitsgründen""" (oder um bei bei M$ Support zu sparen?) hat dieses Konto kein Passwort. => ENTER und als Administrator angemeldet.
    Und solltest du vernünftigerweise selbst ein PW für den Administrator gesetzt haben, dann wüsstest du es ja bestimmt noch ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    vielen Dank für die Hinweise.
    Mit Knoppix konnte ich den Profilordner rekonstruieren.
    Gruß
    Bog