Thunderbird läuft bereits...

  • Liebe Thunderbirdpros,


    es gibt ja nun zu im Betreff benannten Problem eine Menge Threads die mir aber leider nicht weiterhelfen.


    Ich habe mein System neu installiert und habe dann thunderbird 3 installiert.


    Habe meine alte Thunderbird 2 Profil Kopie dann einfach in die neue Version eingeworfen.
    Leider habe ich nicht den Inhalt in den neuen Profil Ordner kopiert sondern den gesamten alten Profil ordner in Profile kopiert und den neuen Profilordner gelöscht.
    Das war dumm von mir!


    Beim letzen mal habe ich einfach den Inhalt vom alten Profil Ordner in den neuen Profilordner eingeworfen. Hat super funktioniert.


    Naja jetzt lässt sich weder Thunder bird 2 noch 3 starten.
    Die Empfehlungen aus den anderen Threads habe ich ausprobiert.


    Deinstallation hat nichts gebracht.


    Any Ideas?


    Danke Vielmals

  • Hallo pyrodj


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    TB legt im Anwendungsordner ..\thunderbird\.. in der profiles.ini den Namen des Profilordner (der mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei default auch sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.default oder ghw63k9g.MeineMails...) ab und wenn der nicht stimmt...
    Also kannst du nun entweder die profiles.ini entsprechend ändern oder den Profilordner so benennen, wie es in der profiles steht oder TB mit dem Profilmanager starten und dort über Profil erstellen>..>Ordner wählen den richtigen Ordner zuweisen.


    Zitat


    Die Empfehlungen aus den anderen Threads habe ich ausprobiert.

    komisch, da muss jemand zig fast gleichlautende Beiträge alleine schon von mir doch einfach gelöscht haben :rolleyes: 
    SCNR

  • Hi pyrodj,


    und willkommen im Forum!


    Diese, zugegebenermaßen irreführende, Fehlermeldung bringt Thunderbird, wenn der in der Datei ...\Thunderbird\profiles.ini <=== eingetragene Pfad für das Profil nicht zu einem vorhandenen Profilordner führt.


    Das kannst du ganz schnell feststellen. profiles.ini öffnen, und den Pfad ansehen (<kryptische Zeichenfolge>.default).
    Jetzt gehst du weiter nach \Profiles und schaust dir den Profilordner an. Du kannst jetzt entweder den Pfad, oder den Namen des Profilordners ändern. (Oder auch beides, meine heißen "peter" und "test")


    andere Möglichkeit:
    Du hast das Profil aus einem "unsauber beendeten" (Absturz oder hartes Ausschalten) System entnommen. Hier sind dann evtl. noch die Lockdateien vorhanden (parent.lock oder wie das Teil auf der WinDOSe heißt) => löschen. Diese Datei soll verhindern, dass 2x auf das gleiche Profil zugegriffen werden kann.



    MfG Peter (zu spät aber trotzdem :-) )


    Nebenbei: meine auch gleich mit :-)

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • vielen dank für die blitzschnellen antworten.


    Wie ich gesgat habe helfne mir die tausend anderen antworten nciht die sich mit euren tatsächlich decken.


    Es gibt keine Profiles Ordner mehr!


    Danach neu installed! Gleiches Problem!

  • Hab alles gelsöcht Profiles.ini


    Hat nicht funktioniert!


    Habe jetzt alle Thunderbird einträge gesucht und gelöscht!


    FUNKTIONIERT!


    Warum wird bei der Deinstallation nicht alles gelöscht?


    Danke trotzdem!

  • "pyrodj" schrieb:

    Warum wird bei der Deinstallation nicht alles gelöscht?


    Spätestens an dieser Stelle komme ich nicht umhin, dir unsere Anleitung zu empfehlen.
    Nach dem Lesen weißt du, dass TB sauber zwischen Benutzer- und Programmdaten trennt, diese an unterschiedlicher Stelle speichert, bei einer Deinstallation die Benutzerdaten nicht anrührt und warum das gut so ist.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Habe das selbe Problem. Problem läuft angeblich schon, aber der Task-Manager zeigt nichts an.
    Mit MozBackup lässt sich nichts sichern. Profil sei korrupt/defekt. Wie kann ich TB löschen, aber nur so, das es für den betreffenden User gelöscht wird und nicht für alle Konten auf Win XP?

  • ich hab jetzt nur die mails gesichert. dann ein neues konto erstellt und den mail ordner wieder rein. funkitoniert alles. bis auf die tatsache, das es immer nach dem passwort beim sendn und empfangen fragt. wie kann ich das einstellen, das tb dieses passwort speichert?

  • Hallo Chrisli,


    keine Ahnung ob du das hier meinst:
    Beim ersten Abruf, bzw. beim ersten Senden erscheint die Frage nach dem Passwort.


    Hier kannst du unter der Frage ein Häckchen bei "Passwort Manager benutzen ..." machen und der Donnervogel merkt sich auch nach dem Schließen dein Kennwort.


    Hoffe das war es.


    Gruß
    der Stief

  • Dann muss ich das noch mal probieren. Denn im Passwortmanager hat TB glaube ich ein Passwort übernommen, aber ich werde trotzdem noch danach gefragt.