"Posteingang server wird bereits verwendet"

  • Hallo,


    habe alles ausprobiert was ich im Forum finden konnte. Nichts hat geholfen.
    Was war passiert?:
    Wollte ein neues e-mail Konto hinzufügen ( web.de). Dabei gab es ein Absturz (Nicht von Thunderbird selber). Jedenfalls schlägt jeder neue Versuch diese web.de e-mail Adresse hinzuzufügen fehl, eben mit jener Fehlermeldung.


    Was hab ich versucht?:
    Im Thunderbird Ordner alles gelöscht was mit web.de zu tun hatte (namentlich). Neu gestartet und erneut versucht. Geht nicht.


    Hoffe ihr habt Vorschläge, danke schonmal


    ezzi

  • Hallo ezzi


    und willkommen im Thunderbird-Forum!

    Zitat


    Im Thunderbird Ordner alles gelöscht was mit web.de zu tun hatte (namentlich)

    warst du wirklich im Profil- und nicht im Programmordner?


    Erst mal in Extras>Konten-Einstellungen das Konto löschen, falls es dort noch ist.
    Dann im Profilordner (der mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei default auch sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.default oder ghw63k9g.MeineMails...) die Einträge des web.de Kontos in ..\mail\ entfernen und in der prefs.js ebenso.
    Achtung: davor eine Kopie des Profilordners machen und zusätzlich eine der prefs.js, dann kannst du nichts kaputt machen.

  • sowohl in dem ordner mit den "8 wilden buchstaben" als auch im prefs.xyz habe ich alle web.de einträge gelöscht.
    Im prefs waren es zwei server deren komplette einträge ich gelöscht hab.


    wenn ich das e-mail konto einrichten will, erscheint die gleiche fehlermeldung.
    bzw. jetzt kommt vorher noch die fehlermedlung "dieser ordner wird bereits verwendet, warten sie bis der vorgang abgeschlossen ist".

  • Der sinnvolle Einsatz der Shift-Taste erleichtert das Lesen und wirkt somit motivierend :rolleyes:


    Zitat


    Im prefs waren es zwei server deren komplette einträge ich gelöscht hab.

    Hast du denn bisher bereits web.de Konten gehabt, dann wäre ja min. ein Eintrag dort notwendig...

    Zitat


    bzw. jetzt kommt vorher noch die fehlermedlung "dieser ordner wird bereits verwendet, warten sie bis der vorgang abgeschlossen ist".

    das aber lässt auf einen Virenscanner schließen...?

  • habe kein web.de konto gehabt bisher. aber wie gesagt, eingerichtet hat er ja anscheinend trotzdem eines bei dem absturz, halt nur nicht bis zur gänze abgeschlossen.


    natürlich hab ich einen virenscanner....? verstehe die andeutung nicht, sorry

  • Hallo,


    zunächst noch einmal ein Hinweis auf folgende Bemerkung von rum:

    "rum" schrieb:

    Der sinnvolle Einsatz der Shift-Taste erleichtert das Lesen und wirkt somit motivierend :rolleyes:


    Außerdem dazu aus unseren Foren-Regeln: --> 2.3 Rechtschreibung, Groß-/Kleinschreibung und Satzzeichen


    "eztrez" schrieb:


    natürlich hab ich einen virenscanner....? verstehe die andeutung nicht, sorry


    --> Antivirus-Software - Datenverlust droht!
    http://sicher-ins-netz.info/wuermer/mailbox.html
    http://agsm.de/forum/viewforum.php?f=14

  • Hallo,


    auch wenn die Links von graba alles Wissenswerte enthalten, hier noch mal deutlich dazu

    "eztrez" schrieb:


    natürlich hab ich einen virenscanner....? verstehe die andeutung nicht, sorry

    wenn der Scanner die Maildateien scannt und dort etwas findet und löscht, dann sind damit alle Mails des betroffenen Ordners (=Maildatei) futsch.


    Ein- ausgehende Mails scannen? Hier ein interessanter Beitrag von Peter_Lehmann dazu

  • also nochmal.
    Ich habe bei dem ersten Mal, fast bis zum Ende, das e-mail Konto erfolgreich eingerichtet. Es gab keine Fehlermeldung, bis zum Absturz am Ende, welches nicht von Thunderbird verursacht wurde. Das Konto war auch eingerichtet und erschien in der Übersicht. Nur war es als imap Konto angelegt worden und die e-mails konnte ich nicht abrufen. Also habe ich das Konto gelöscht (weil es als POP eingerichtet werden muss) und versucht es erneut einzurichten. Nun habe ich Verbindung zu den Servern, beim Einrichten ist alles grün. Nur wenn ich "Konto eröffnen" klicke kommt die Meldung "Posteingang Server wird bereits verwendet".
    Ich habe ja auch andere e-mail Konten eingerichtet, dort gab es überhaupt keine Probleme
    Gruß


    Ok. Hab wirklich alles ausgemacht am Kaspersky was auszuschalten war und siehe da es klappt. Aber das geht ja auch nicht. Weiß jetzt nicht was definitiv an bleiben muss und was aus bleiben kann. Kann mir da jmd helfen?


    Gruß

  • Hallo,


    Zitat


    Ok. Hab wirklich alles ausgemacht am Kaspersky was auszuschalten war und siehe da es klappt. Aber das geht ja auch nicht. Weiß jetzt nicht was definitiv an bleiben muss und was aus bleiben kann.

    genau das findest du in den Links, die graba dir gepostet hat. Unter "Vermeidung von Problemen" gibt es weiterführende Links zu Toolmans Site mit sehr guten Erläuterungen für alle möglichen Scanner.
    Ich selber kenne den Kaspersky nicht und kann da nicht helfen.

  • Genau das hab ich ja auch gemacht. Aber ich komme trotzdem nicht weiter denn:


    "Falls Probleme beim Abrufen der Konten auftreten, sollte der Mail-Antivirus -Schutz deaktiviert werden... Spätestens beim Öffnen einer verseuchten Mail bekommt man ohnehin mitgeteilt wenn diese infiziert ist...[...] Wer auch Webmail einsetzt, sollte bei Problemen auch den HTTP-Schutz vorübergehend ausschalten um zu überprüfen ob es der Virenscanner ist, der diese Probleme bereitet. [...] ei der Gelegenheit sollte man auch die Netzwerk-Einstellungen überprüfen und die relevanten Ports (110/25 bei POP3/SMTP oder 143/25 bei IMAP/SMTP) aus den Überwachungen heraus nehmen. [...] Das sollte man aber nur machen, wenn es Probleme gibt.


    Meinungen, Kritik und Änderungswünsche sind wie immer gerne willkommen!


    Andreas"


    Genau so steht das da. Den Ordner habe ich aus dem aktiven Scannbereich genommen, es hat aber nichts gebracht. Erst als ich jene drei Schrite gemacht habe, ging es. Mehr als da oben steht da auch nicht. Ich weiß also immernoch nicht was ich jetzt machen soll. Das einzige was nun klar ist: Es liegt am Virenscanner.

  • Hallo,


    sorry, mir ist nicht ganz klar, welche du damit

    Zitat


    Erst als ich jene drei Schrite gemacht habe, ging es.

    meinst, HTTP und Ports raus genommen oder was?

  • Ich würde jetzt mal versuchen, http wieder einzuschalten.
    Zum Thema Scannen von ein-/ ausgehenden Mails habe ich ja oben zu einem Beitrag von Peter_Lehmann verlinkt.