SMTP-Einrichtung:Andere Domain als der E-Mail-Provider[erl.]

  • Hallo zusammen,


    ich will eine E-Mail-Adresse einrichten, welche eine eigene Domain (XYZ.com) hat, die aber bei 1und1.de ist.
    Also sind die Server-Einstellungen: "imap.1und1.de" & "smtp.1und1.de".
    Den IMAP-EInstellung hab ich schon hinbekommen, indem ich beim Benutzernamen "Name@XYZ.com" statt nur "Name" eingegeben habe.
    Aber den SMTP-Server bekomm ich nicht eingerichtet.


    Es kommt die Nachricht:
    "Fehler beim Senden der Nachricht. Der Mail-Server antwortete: ungueltige mail-adresse / invalid mail-address. Bitte überprüfen Sie, ob Ihre E-Mail-Adresse in den Konten-Einstellungen stimmt und wiederholen Sie den Vorgang."


    Danke & Gruß


    - - -
    -Thunderbird-Version: 3.0.*
    -Kontoart: IMAP
    -Betriebssystem: Windows XP / Ubuntu 9.04

  • Hatte ich bereits, danke.


    Jetzt habe ich ein neues Benutzer-Profil angelegt, und es funktioniert.
    Aber wenn ich es bei meinem alten Benutzer-Profil (also da, wo schon meine anderen E-Mail-Adressen eingerichtet sind) einrichten will, scheitert es weiterhin.


    Wie kann das sein???


    Gruß

  • Hallo,
    manchmal ist ein kleiner Fehler etwa eine falsche Zuordnung des SMTP-Servers zum richtigen POP-Konto, ein falscher Haken, Benutzername falsch eingegeben (ohne Domain), falscher Port, weil Verschlüsselung erforderlich und und und...
    Gelegentlich hilft es auch, das Konto zu entfernen und neu anzulegen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Wir haben den Fehler gefunden:
    Unser Administrator hatte aus Versehen 2 Router hintereinander geschaltet.
    Dieser Lapsus wurde erst durch mein TB-Problem erkannt.


    Danke für alle abgegebenen Tipps!