Posteingang Thunderbird 3.0.4

  • hi,
    habe heute beim einladen der Post nach einem Update einer älteren TB-Version auf 3.0.4 - e-mail Eingänge beim Abruf der Post gesehen, also fett gedruckten Absender und fett gedruckte Betreffs (also als ungelesen) - die dann aber verschwunden sind ins nichts. Viele e-mails sind angekommen, aber mindestens drei waren weg. Es war ein gmx. absender. Stimmt irgendwas mit meinem Posteingangsserver nicht? Ich kenn mich da nicht so besonders aus, darum bin ich aus den Forenbeiträgen bisher nicht schlau geworden. Hatte nach dem Lesen das Gefühl, dass es was mit den Einstellungen Posteingang zu tun haben könnte. Ich habe ein t-online konto. Für Postausgang musste ich statt mailto.t-online dann smtpmail.t-online.de eintragen, da erst nach dem Update nix raus ging, das habe ich gemacht und konnte versenden (Port 25). Aber ich könnte schwören, dass jetzt beim Abruf des Posteingangs einige e-mails verloren gegangen sind, da ich ganz kurz den Absender und Betreff gesehen habe, dann war alles weg. Als Index Eingangsseriver ist pop.t-online.de auf Port 110 eingetragen ist das falsch? :help: .

  • Hallo Siri


    Zitat

    Als Index Eingangsseriver ist pop.t-online.de auf Port 110 eingetragen ist das falsch?


    Heute hat rum in diesem Beitrag einen Link rein gestellt, wo die Einrichtung auch für Thunderbird beschrieben wird. Schau mal ob dir das hilft :gruebel:

  • Guten Abend!


    Handelt es sich um ein Pop3- oder Imapkonto?
    Hat der Donnervogel mal eine Mail im Schnabel, lässt er sie nicht wieder aus, und verschluckt sie auch nicht. Die einfachste Variante ist, zu versuchen im Kontextmenü unter Eigenschaften Index wiederherstellen. Vielleicht ist dann wieder alles ok. Wenn nicht, dann wäre es noch eine Möglichkeit, in dem betreffenden Konto bei geschlossenem thunderbird im Profilverzeichnis die Dateien mit der Endung .msf zu löschen, das könnte auch den Index wieder in Ordnung bringen und Dir Deine Mails zurückholen.