Mail-Ordner zu groß

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo,


    bevor ich das vergesse: Ich nutze Thunderbird 3.0.4 und POP3 für alle Konten.
    Ich habe gerade meine Mails ausgemistet und wollte ein Backup machen. Der Profilordner ist allerdings viel zu groß.
    Darin sieht es auf Dateisystemebene folgendermaßen aus:
    Mail (890MB)
    |-pop.gmx.net (421MB)
    |-pop.foo.de (317MB)
    |- ...
    |- Local Folders (148MB)


    Nun habe ich nicht gerade viele Anhänge oder Mails übrig, die die Größe von fast 900MB rechtfertigen würden. Komprimieren durch TB bringt auch nichts.
    In Thunderbird habe ich alle Mails in einem lokalen Ordner bzw. dem Posteingang.


    Ich würde jetzt tippen, dass die "local folders" bei mir die Mails sind. Ich darf die anderen Ordner aber nicht entfernen, weil dann alle Mails weg sind.
    Gibt es eine Möglichkeit meinen Mail-Ordner irgendwie kleiner zu bekommen?

  • Hallo,


    willkommen im Thunderbird-Forum!


    Du hast alle Ordner komprimiert?
    :arrow: Ordner komprimieren


    Und auch bei allen den Index wiederhergestellt?
    :arrow: FAQ:Korrupte Zusammenfassungsdateien


    Ansonsten solltest du unbedingt darauf achten, den Posteingang möglichst klein zu halten, und solltest gegebenenfalls die E-Mails in Unterordner verteilen.

  • Hallo und danke für den Willkommensgruß.


    Das Komprimieren habe ich, wie erwähnt, schon durchgeführt. Die Neuindizierung hat leider nicht geholfen.
    Mir kommt es so vor, als ob ich die Mails in den Unterordnern (pop.gmx.net etc.) doppelt habe, aber den Inhalt nicht loswerde, obwohl meine Mails eigentlich in "Local Folders" liegen. Aber das ist nur meine Vermutung.



    Edit: Ich habe das Komprimieren gerade noch einmal ausprobiert bzw. getestet, welche Ordnergrößen sich ändern. Und: Es verkleinert sich nur der "Local Folders" Ordner, wie vermutet. Aber wie bekomme ich die anderen jetzt komprimiert? Wenn ich die mehr als 700MB denn überhaupt benötige...


    Edit2: Vielleicht hilft das: Ich habe für jedes Konto laut Server-Einstellungen diesen extra Ordner unter Mail (also pop.gmx.net etc.). Aber wenn ich bei den Server-Einstellungen auf "Erweitert" klicke, steht da, dass die Mails im globalen Posteingang (lokales Konto) gespeichert werden.
    Wenn ich komprimiere, dann immer nur für das aktuelle Konto. Vllt. gehören zum aktuellen Konto (Lokales Konto) aber eben nicht diese Unterorder im Verzeichnis "Mail".
    War das jetzt irgendwie halbwegs verständlich erklärt?!

  • Das Problem ließ sich nun doch lösen, indem ich die betreffenden Ordner außer "Local Folders" einfach gelöscht habe (eigentlich hatte ich das schon einmal probiert). Anscheinend sind noch alle Mails da. Die Ordner wurden jedoch alle neu erstellt, sind allerdings winzig klein. Ist das normal, dass diese "Zwischenordner" gebraucht werden?

  • Hallo,
    hat zwar jetzt keinen direkten Bezug zum Thread, aber ich hänge mich mal trotzdem hier mit an:


    Beim Überfliegen des Beitrages und klicken auf die Verlinkung

    Zitat


    ist mir aufgefallen, dass dort im allerletzten Absatz des Artikels

    Zitat

    Das Wiedereinschalten der Abfrage geht nur im erweiterten Konfigurationseditor, der etwas schwieriger zu bedienen ist. Die zu ändernde Einstellung ist: mail.prompt_purge_threshhold.


    die zu ändernde Einstellung lauten müsste: mail.purge.ask
    so, wie sie schon in der im Text nachfolgenden Verlinkung zur Konfig-Tipps-spezielle manuelle Anpassungen aufgenommen wurde.


    Gruß
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  • Hallo,


    "muellerpaul" schrieb:


    hat zwar jetzt keinen direkten Bezug zum Thread, aber ich hänge mich mal trotzdem hier mit an:

    und das ist auch gut, denn du hast Recht. Das Abfragefenster, ob man Komprimieren möchte, wird mit mail.purge.ask geschaltet. Ich hatte das zwar im Wiki auf der von dir genannten Seite geändert, aber die notwendige Anpassung in Ordner komprimieren ist mir entgangen. Habe ich gerade nachgeholt ;)


    graba : die ursprüngliche Info wäre ja auch ok für mail . prompt_purge_threshhold, aber im Wiki stand

    "Wiki" schrieb:

    false: Das Abfragefenster vor dem Komprimieren der Ordner ist aktiviert. Bei Erreichen der in den Einstellungen angegebenen Grenze zum Sparen von Speicherplatz kann man bei dieser Abfrage entscheiden, ob die Ordner komprimiert werden sollen.

    und das war verkehrt.

  • Hallo,

    "rum" schrieb:

    Habe ich gerade nachgeholt ;)


    habe ich soeben überprüft :-)


    Gruß
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen