Thunderbird 3.0.5 - portable oder install

  • Hi,
    ich will auf Thinderbird umsteigen.
    Ich kann mich jedoch nicht entscheiden, ob ich die portable oder die zu installierende Version nehmen soll.
    Was würde gegen eine portable Version sprechen?


    Welches ist die momentan beste portable Version?
    Ich brauche keine besonderen Sachen, einfach E-Mail schreiben und fertig.


    Danke :)

  • Hallo,


    lies dazu doch mal Portable Thunderbird


    Zitat


    Was würde gegen eine portable Version sprechen?

    dafür oder dagegen sprechen deine individuellen Ansprüche und die kennen wir nicht, somit ist eine Aussage dazu kaum sinnvoll.
     
    Wir empfehlen im Regelfall den pTB von Caschy

  • Hi,
    deinen Link habe ich bereits durchgelesen.
    Genau dort habe ich entdeckt, dass es verschiedene portable Versionen gibt :flehan:


    Ich habe nicht den Anspruch Thunderbird auf einem USB-Stick zu transportieren.
    Ich liebe einfach portable Apps.
    Keine unnötige Installation.
    Bei einer neuen Version wird die alte wieder deinstalliert dun überschrieben. Dies schaded dem System mehr als es hilft.
    Von dem her wäre ich von der portable App nicht abgeneigt.
    Außer es gibt eben Nachteile die ich im Moment nicht kenne

  • Mit der pTB kannst du nur ein Profil fahren und hast im Regelfall auch keinen SafeMode.


    TB schreibt ja quasi nichts in die Registry und deshalb ist das

    Zitat


    Bei einer neuen Version wird die alte wieder deinstalliert dun überschrieben

    nicht so dramatisch.

  • Also Profil brauche ich nur eines.
    Was meinst du genau mit SafeMode?


    Ein Nachteil der zu installierenden Version ist, dass man das Adressbuch nicht von C auf bekommt, oder?

  • Hallo,

    "Cut" schrieb:

    Was meinst du genau mit SafeMode?


    Der Safe-Mode ist ein Modus, indem Du alle Erweiterungen temporär deaktivieren kannst, um evtl. Problemen auf die Schliche zu kommen.
    Dieser Modus steht Dir nur bei der GnuPT-Version (portable) zur Verfügung.



    Gruss

  • Hallo,

    Zitat

    Ein Nachteil der zu installierenden Version ist, dass man das Adressbuch nicht von C auf bekommt, oder?


    Welches Adressbuch meinst du?
    Beide Versionen Desktop und portabel haben Vor- und Nachteile. Es kommt immer darauf an, wofür man sie braucht.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich meine das normale Adressbuch, wo ich die E-Mail Adressen speichern. :D


    Was hat den die Desktop Version für Nachteile?

  • Zitat

    Ich meine das normale Adressbuch, wo ich die E-Mail Adressen speichern.


    Ich habe außer dem Adressbuch von TB kein weiteres auf dem PC.
    Da du aber nach deinen Aussagen TB noch nicht installiert hast, kann es sich ja nicht um dieses handeln, oder?
    Es wäre nett gewesen uns über dein Betriebssystem zu informieren.

    Zitat

    Was hat den die Desktop Version für Nachteile?


    Dass man sie nicht transportieren kann. :D 
    Und dass die 3 TB-Ordner ziemlich verstreut sind, während sie auf dem USB-Stick in einem einzigen Ordner liegen.
    Da aber die Profile austauschbar sind, kann ich ja jederzeit aus einem pTB ein Desktop-TB machen und umgekehrt.
    Da ein Stick - besonders wenn er voll ist - ja immer langsamer ist als eine Festplatte, benutze ich die pVersion nur im Urlaub.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Sorry ich glaube ich habe es etwas schlecht formuliert.
    Bei der Desktop Version liegt das Adressbuch von TB ja auf C:\...
    Dieses würde ich jedoch gerne auf D:\ legen, damit ich bei einem Crash von C die Daten noch habe.
    Dies ist bei der Desktop-Version nicht möglich, oder :?:


    Ich habe Win XP Pro SP3.


    Ich will TB nicht auf dem Stick speichern, sondern auf D.
    Somit ändert sich die Geschwindigkeit nicht. :D


    Welche Ordner sind denn wo zerstreut?

  • Hallo,


    bei der Desktop-Version kannst du den Profilordner (der mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei default auch sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.default oder ghw63k9g.MeineMails...) an eine beliebige Stelle legen und TB dann mittels des Profilmanagers (Profil erstellen>Namen eingeben>Ordner anklicken>Fertig stellen) darauf verweisen. Auf C. verbleibt dann nur der Anwendungsordner ..\thunderbird\.. mit der profiles.ini, damit TB dass Profil auch findet. Im Profilordner sind alle Daten/Addons, Adressen, Einstellungen, Mails.... enthalten, siehe Punkt 11 der Anleitung.


    Bei der pTB-Variante sind ja alle Daten im dortigen Profil und somit ist der obige Umweg nicht notwendig.

  • Hallo Cut,


    was hältst du davon, wenn du dir mal unsere Anleitung durchliest?
    Da ist nicht nur beschrieben, wo das Programm sämtliche Nutzerdaten speichert, sondern auch, welche Dateien im so genannten Nutzerprofil liegen, was sie beinhalten und wie du das Nutzerprofil an jede beliebige Stelle auf deinem Rechner legen kannst.
    Das Verlegen des Profiles auf eine Datenpartition ist eine der sinnvollsten Aktionen, welche es nicht nur beim Thunderbird, sondern generell gibt.
    Nur etwas "selber lesen" solltest du.
    Bei weiteren konkreten Fragen helfen wir gern.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!