nicht mehr senden [erl.]

  • Hallo, kann seit Tagen von meinen 3 pop-Konten nicht mehr senden, nur empfangen -
    Thunderb 3.0.5; Windows 7 -
    Support von Vodafone: Auch andere haben dieses Problem - die Techniker arbeiten...


    Abhilfe? Oder auf welches Tool soll ich umsteigen?
    Gruß Murxer2

  • Hallo Murxer2


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Richte dir ein Konto bei einem Kostnix-Anbieter ein und benutze das für den Versand. Bei Googlemail kannst du afair sogar deine Originalmailadresse zum Senden verwenden.

  • ... Wobei man sich auch mal die beiden Antworten auf diese "Lösung" durchlesen sollte.
    Dabei ist auch das Wort "Armutszeugnis" gefallen.
    Oder will Arcor wirklich auf den Zug aufspringen, den Magenta anscheinlich gerade verlassen will: der Kombination von DLS-Anmeldung und Mailanmeldung? Oder anders gesagt, "Fremdgehen" (Mails senden/abholen über einem anderen Internet-Provider) ist nicht mehr.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter_Lehmann


    "Peter_Lehmann" schrieb:

    ... Wobei man sich auch mal die beiden Antworten auf diese "Lösung" durchlesen sollte.


    ja natürlich! Deshalb schrieb ich ja: "soll helfen" Und ich hoffe doch stark, dass diese "Lösung" nur als Übergangslösung zu sehen ist :rolleyes:

  • Hallo allen Räten,
    von Rothaut mit Rum, Irina und Peter:
    Danke vielmals für die Tipps
    -habe vor Ungeduld zu Dreammail gewechselt.
    LG Murxer2

  • Hi,
    ah ja, du löst also ein Problem beim Mail-Provider

    "Murxer2" schrieb:

    Support von Vodafone: Auch andere haben dieses Problem - die Techniker arbeiten..

    mit einem anderen Mailclient

    "Murxer2" schrieb:

    -habe vor Ungeduld zu Dreammail gewechselt.

    Interessant. Und das geht jetzt?

  • ...und der/die/das Dream-mail geht traumhaft -
    und wenn wieder Probleme auftauchen -
    lesen wir uns wieder!
    Wiederholten Dank und
    Gruß Murxer

  • Ungefragter Versuch einer Erklärung:


    Es gibt so genannte "Level 8-Fehler" (auch "EBKAC" genannt). Diese sind deswegen so kompliziert, weil sie mal "da" sind und mal nicht. Sie lassen sich auch sehr oft nicht messtechnisch erfassen, so dass wir von den Aussagen der Nutzer abhängen.
    Sehr häufig lösen sich solche Probleme, wenn wir den Nutzern sagen, dass sie noch einmal sämtliche Einträge vollständig löschen, und komplett händisch eintippen sollen. Manche Nutzer finden diese Lösung selbst, indem sie einfach einen anderen Client nehmen - ist ja im Endeffekt die gleiche Lösung.


    Es gibt auch noch eine zweite Variante einer Lösung:
    In der Zeit, in der der "bessere" Mailclient heruntergeladen, installiert und konfiguriert wurde, wurde ein wirklich vorhandenes Problem beim Provider gelöst. Und welch Zufall jetzt geht es. Selbstverständlich nur mit dem "besseren" Client.


    Aber sei es, wie es sei ... .


    Nebenbei: Gibt es auch ein "Dreammail-Forum"?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Guten Abend!


    Also dann ist Dreammail ein Mailclient, kein Mailprovider?
    Sorry für die Greenhornfrage, aber ich kenne nur Dreamweewer, oder wie sich der schreibt, naja dem Namen nach, das ist aber doch sowas, womit man Webseiten gestaltet. Da es immer um Probleme von Providern ging, habe ich es so verstanden, als wäre Dreammail ein anderer Provider, wo eben besagte Probs nicht auftreten.
    *duck und weg*

  • Hallo liebe Rothaut,


    ich habe vor meinem "ungefragten Versuch einer Erklärung" ;-) auch erst mal die Datenkrake befragt. => Es ist wirklich ein Mailclient.
    Nebenbei: Die haben sogar ein Forum.
    Wenn ich mal viel Zeit (und Lust) habe, probiere ich das Programm mal aus. Hatte ja vor Jahren mal den Ehrgeiz, alle erhältlichen MUA hinsichtlich S/MIME-Fähigkeit zu testen.


    MfG Peter - verbunden mit den besten Wünschen für ein schönes Wochenende.

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • guten Abend Peter!


    Vielen herzlichen Dank für die Erklärung, vielleicht probier ich das Ding ja mal aus, obwohl ich nicht wirklich das Bedürfnis nach eienem andern Mailclient habe, ja sitmmt, Tante Google hätte ich wohl auch fragen können, hab wieder mal nicht dran gedacht, Danke nochmal und auch von mir ein wunderschönes Wochenende.