TB3.05=> TB3.1 kein Sound für eingehende mails[erl.]

  • Hallo Alle miteinander,


    ich brauche Euren Rat, bzw. Eure Hilfe.
    Nach dem Update vom Thunderbird 3.05 auf Thunderbird 3.1 geht der Sound bei eingehenden E-mails nicht mehr.
    Es läßt sich auch kein Auswahlmenü für einen Sound aufrufen, ebenso geht das Probehören nicht mehr.
    Pfad ist: Extras - Einstellungen - Allgemein - Einen Klang abspielen - Benutzerdefinierter Klang


    Hier ist mal was die Fehlerkonsole dazu sagt:


    Fehler: [Exception... "Component returned failure code: 0x8000ffff (NS_ERROR_UNEXPECTED) [nsIFileProtocolHandler.getFileFromURLSpec]" nsresult: "0x8000ffff (NS_ERROR_UNEXPECTED)" location: "JS frame :: chrome://messenger/content/preferences/general.js :: anonymous :: line 63" data: no]
    Quelldatei: chrome://global/content/bindings/preferences.xml
    Zeile: 406


    Fehler: uncaught exception: [Exception... "Component returned failure code: 0x8000ffff (NS_ERROR_UNEXPECTED) [nsIFileProtocolHandler.getFileFromURLSpec]" nsresult: "0x8000ffff (NS_ERROR_UNEXPECTED)" location: "JS frame :: chrome://messenger/content/preferences/general.js :: anonymous :: line 63" data: no]


    Besten Dank für Eure Antworten
    Windcatcher

  • Wenn Du den knallgelben Rahmen über dem Eingabefenster für die Nachricht meinst!
    Also: Thunderbird Version von 3.05 nach 3.1
    Pop Server
    Betriebssystem ist Win XP :D
    Gruß
    Windcatcher :flehan:

  • Hallo Graba,
    erst mal danke für Deine schnellen Antworten.
    Ehrlich gesagt weiß ich nicht was Du mir mit dem Link sagen möchtest. Eine Lösung für mein Problem kann ich jedenfalls nicht sehen, dafür aber die Erkenntnis, dass ich mit meinem Problem nicht alleine bin.


    Gruß
    Windcatcher :D

  • Hallo,

    "Windcatcher" schrieb:

    Eine Lösung für mein Problem kann ich jedenfalls nicht sehen, dafür aber die Erkenntnis, dass ich mit meinem Problem nicht alleine bin.


    grundsätzlich ist interessant, dass das Problem wohl nicht unbedingt vom BS abhängt. Und mein Link soll dazu dienen, bez. evtl. Lösungsvorschlägen auch mal in den anderen Thread zu schauen. Momentan scheint niemand eine Idee zu haben, woran der Fehler liegen könnte, bzw. kann vom Team niemand den Fehler nachvollziehen.
    Nachfrage: Hast du das Problem auch im Safe-Mode (--> Abgesicherter Modus)?

  • Hallo,


    ja das Problem, das inaktive Feld für den Benutzerdefinierten Klang, tritt in beiden Modi, also normal und abgesichert, auf.


    Sonderbar ist nur, dass "Einen Klang abspielen - Systemklang für neue Nachrichten" funktioniert, das Einrichten eines benutzerdefinierten Klangs und das Probe hören aber nicht.


    Gruß
    Windcatcher

  • Hallo,


    ich habe es gerade mal bei mir getestet - funktioniert ohne Probleme.

    "Windcatcher" schrieb:


    Nach dem Update vom Thunderbird 3.05 auf Thunderbird 3.1 geht der Sound bei eingehenden E-mails nicht mehr.


    wenn ich es richtig verstanden habe, bezieht sich deine obige Aussage auf den benutzerdef. Klang.
    Normalerweise hätte ich dir Mailbox Alert empfohlen. Leider ist diese Erweiterung nicht mit TB 3.1 kompatibel, lässt sich aber anpassen:
    :arrow: Re: Testen von noch inkompatiblen Erweiterungen in TB 3.1?


    Unbedingt den 1. Beitrag von allblue in obigem Thread beachten!

  • Und wenn du den Systemklang mit deiner Wunschmelodie belegst?
    (Ja, ist keine richtige Lösung, aber es kommt zumindest die richtige Musik aus den Brüllwürfeln.)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    über diesen Weg habe ich schon nachgedacht. Vorübergehend mach ich das wohl auch. Den Weg selber Anpassungen in Programmen zu machen kann ich nicht gehen, weil ich von Programmieren und so leider keine Ahnung habe. Es wird sich sicher eine gute Seele finden die mir und auch den Anderen helfen wird. Ist immer so! Alles ist immer mit allem verbunden und hilft sich gegenseitig. :zustimm:
    Für alle Ideen meinen recht herzlichen Dank an dieser Stelle.


    Gruß
    Windcatcher

  • Hallo Graba,
    danke für Deine schnelle Antwort, leider konnte ich aus beruflichen Gründen nicht eben so schnell antworten.


    Vielen Dank für den Link und für die Hilfe.Es funktioniert wieder wie es soll. Die Lösung den Sound als Systemklang zu definieren war übrigens nicht all zu sinnvoll. Ursprünglich ist der ja ein Ping, es nervte schneller als ich dachte bei jeder Gelegenheit den Sound zu hören und der eigentliche Sinn meine Aufmerksamkeit auf die eingehende Post zu lenken war dahin.


    Also ich sehe das Problem als gelöst an und sage nochmals danke.


    Grüße
    Windcatcher

  • "Windcatcher" schrieb:

    Die Lösung den Sound als Systemklang zu definieren war übrigens nicht all zu sinnvoll. Ursprünglich ist der ja ein Ping, es nervte schneller als ich dachte bei jeder Gelegenheit den Sound zu hören und der eigentliche Sinn meine Aufmerksamkeit auf die eingehende Post zu lenken war dahin.


    Also ich sehe das Problem als gelöst an und sage nochmals danke.


    Grüße
    Windcatcher


    Hallo Windcatcher
    Du erachtest das Problem zwar als gelöst an, ich möchte aber dennoch ein Wort zu den Systemklängen von WinXP sagen.


    Systemsteuerung -> Sound und Audio Geräte -> Sounds -> Programmereignisse
    in der Liste Programmereignisse suchst du den Eintrag "Posteingangsbenachrichtigung"
    Dann klickst du auf den Buton Durchsuchen und wählst eine WAV-Datei auf deiner HD aus.
    (ich machte selbst eine Micaufname mit dem Wort E-Mail" auf die ich dann verwies.)


    Falls du beim navigieren im Exploer ein leises Klicken beim Start der Navigation hörst so setze an selber Stelle den Sond "Navigation starten" auf "kein" in dem du auf den nach untenzeigenden Pfeil klickst und in der Liste den obersten Eintrag [kein] auswählst.


    Und das ganze noch mit OK bestätigen und schon hast du deinen neuen E-Mailsound Systemweit egal ob du mit Thunderbird oder sonst mit einem Mailprogramm die Mails abrufst.

  • Hi,


    ich meine die Dame von AOL, welche mir mit wohlklingender Stimme immer ins Ohr flötet, dass ich neue Mails im Posteingang habe.
    Jedenfalls funktioniert der Sound nach dem Update auf TBv3.1.1 wieder. Zumindest bei mir und unter Linux. Und auch ohne zusätzliches Add-on.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!