Nach Update Ordnerfehler IMAP

  • Hallo zusammen,

    Zitat


    Die Fakten ;-)
    TB: 3.1
    Konto: IMAP und POP3 (hier machen aber wohl nur die IMAP-Konten Probleme)
    Betriebssystem: Windows XP


    habe gerade das automatische Update auf die Version 3.1 gemacht...


    Dabei hat sich ja wohl so einiges geändert, wovon ich vermutlich noch nicht mal alles finden werde ;-)


    Also... das auffälligste:


    Es gibt nicht mehr den gemeinsamen Posteingang, den ich persönlich immer sehr nett fand... Ich habe damals auf Posteingang und darunter auf die entsprechenden Konten geklickt und hatte alles sortiert nach den Konten... aber auch die Möglichkeit alle Konten zusammen anzeigen zu lassen.


    Geht das jetzt gar nicht mehr, oder ist es nur eine Einstellungssache?


    2.)
    Nach dem Start kommen bei den IMAP-Konten ganz viele Meldungen unten rechts, die automatisch nach einiger Zeit auch wieder verschwinden. Dabei handelt es sich dann meistens, wenn ichs richtig gelesen habe, über Ordner, die nicht selektierbar sind...


    Die Ordnerstruktur vom IMAP server sollte eigentlich in Ordnung sein, weil ich die heute erst aktualisiert habe und sie vorher auch sauber lief.


    Kann mir dabei auch jemand weiterhelfen?


    Danke für Tipps und Anregungen.


    Gruss

  • Guten Abend!


    Zu 1. Menü Ansicht Ordner Gruppiert ist Dein Freund, Geheimcode: Alt a d g.
    Zu 2: Vielleicht hilft es, wenn Du versuchst, die Ordner neu zu abonnieren.

  • zu 1.) Gruppiert war eigentlich eingestellt... aber die Gruppierung ist doch nur, wenn Emails und Antworten baumartig zusammengefasst werden...


    oder hab ich das falsch verstanden?


    zu 2.) wieso sollten denn die Abo's weg sein, nachdem man dieses Update eingespielt hat... ging doch vorher auch alles ;-)

  • Bei der Einstellung gruppierte Ordner gehts darum, dass alle Nachrichten, die sich in allen Posteingängen Deiner Konten befinden in einem gemeinsamen virtuellen Posteingang zusammengefasst und angezeigt werden, natürlich sind sie physisch in ihren Posteingängen, wo sie hingehören, aber angezeigt werden sie eben in diesem gemeinsamen gruppierten Ordner.
    Was Du meinst, sind gruppierte Nachrichten, also nach themen, nach Datum etc. gruppiert, die werden wirklich in diesen Gruppen auch physisch angeordnet, nicht nur angezeigt.
    Zu 2: Sag beim Computer niemals nie, wenn gestern noch alles lief, muss das nicht zwingend bedeuten, dass es das heute auch noch tut.
    Und ich würde da nach der Devise vogehen, wenns nicht hilft, schadet es auch nicht, aber die Chance, dass es hilft, ist immerhin vorhanden.

  • bzgl. 1.) Ich habe zusammengeworfen... Ordner gruppiert und Themen gruppiert... Muss ich mit den Ordnern später mal am Windows Rechner ausprobieren.


    Danke für den Hinweis...


    zu 2.) werde ich auch mal ausprobieren, bin aber eher skeptisch... aber natürlich bekommt ihr hier ne Rückmeldung, ob es funktioniert hat.


    Danke dir für die Hilfe erstmal.


    Gruss

  • Hallo


    1.)
    ich habe die selben Probleme wie walterschmitz
    Nach dem Update auf 3.1 gingen zwei meiner IMAP konten nicht mehr.
    Das eine Konto wollte ich darauf hin neu erstellen, habe hierfür das Konto gelöscht.
    Nun lässt es sich nicht mehr erstellen, der TB meldet ständig, das Passwort oder Benutzer nicht stimmen würden (gleiche Zugangsdaten habe ich auch für Webmail ==> geht)


    Das zweite konto meldet:
    der Server xxxx.de hat die Verbindung abgebrochen.Der Server ist entweder ausgefallen oder es gibt Netzwerkprobleme.


    2. Auch bei mir stehen im Posteingang (gruppierte Ordner) leider nicht mehr alle ungelesenen Mails, sondern nur in den Posteingängen der jeweiligen Konten


    welche Möglichkeiten habe ich?
    zurück auf 3.0.5??
    altes Profil drüberbügeln?


    der Profilpordner ist auf einem anderen Laufwerk abgespeichert

  • Guten Abend und willkommen im thunderbirdforum!


    Das Konto, dessen Server Du nicht erreichst nach dem Update, erreichst Du denn den Server außerhalb von Thunderbird mit Telnet?
    Mit Telnet Verbindung überprüfen




    Ich hätte das andere Imapkonto nicht gelöscht, sondern die Ordner neu abonniert.
    Thunderbird im abgesicherten Modus starten, kann auch helfen, denn dass sich eine Erweiterung vielleicht mit der neuen TB-Version nicht verträgt, das könnte schon sein, normalerweise pfeift der Vogel da aber eine Fehlermeldung, aber auszuschließen ist der Fall trotzdem nicht.
    Das alte Profil kannst Du natürlich drüberbügeln, aber dann hast Du die Einstellungen von da, aber die neue Thunderbirdversion.
    TB 3.1 kommt mit Alle Ordner eigentlich an, wenn Du die Ordner gruppiert haben willst, musst Du das im Ansichtsmenü umstellen, dann gibts wie bei 3.0x auch die Anzeigen im gemeinsamen virtuellen Posteingang etc.

  • das erste Konto läuft jetzt wieder, nach dem ich die Verschüsselung entfernt habe
    das gleiche funktioniert auch bei dem zweiten konto


    frag mich nicht warum


    jetzt mosert er nur was "von maximaler Anzahl von Serververbinmdungen erreicht"

  • Zitat

    2. Auch bei mir stehen im Posteingang (gruppierte Ordner) leider nicht mehr alle ungelesenen Mails, sondern nur in den Posteingängen der jeweiligen Konten


    erledigt:
    Posteingang, rechtsklick Eigenschaften, alle Haken in die Posteingänge , OK

  • Ich nochmal... erledigt ist es bei gerade noch nicht, daher werde ich den Tag im Titel auch mal rausnehmen...


    Also es gibt immer zwei Meldungen... einmal Allgemein, irgendwann nach dem Starten und Synchronisieren... kommt folgendes:

    Zitat

    das aktuelle Kommando ist fehlgeschlagen:
    Der Server des Kontos "xyz" antwortete: [CANNOT] Mailbox isn't selectable
    Verzeichnis/Unterverzeichnis/


    Und... wenn ich bestimmte Verzeichnisse in der Baumstruktur anklick, die NUR Unterverzeichnisse haben dürfen und keine Emails, dann kommt teilweise (nicht bei allen Ordnern) folgende Meldung:

    Zitat

    oder der aktuelle Vorgang in Verzeichnis ist fehlgeschlagen:
    Der Server des Kontos "xyz" antwortete: [CANNOT] Mailbox isn't selectable
    ÜBERVERZEICHNIS/Verzeichnis/


    Kann damit jemand was anfangen?


    Habe die Ordner schon wieder abbonniert und kontrolliert... was ist noch falsch?


    Ist übrigens auch nur aktuell auf dem Windows-Rechner so... Kubuntu (welche Version weiss ich grad hier nicht auswändig) macht aktuell noch keine Zickereien

  • Auch ich kann dem erledigt leider nach zwei Tagen versuchen noch nicht zustimmen.
    denn auch bei mir kommt nach einiger Zeit, bzw beim nächsten Abfrage der Mailbox


    das aktuelle Kommando ist fehlgeschlagen:
    Der Server des Kontos "xyz" antwortete: [CANNOT] Mailbox isn't selectable (bzw in deutsch)


    diese Meldung kommt derzeit aber noch nich reproduzierbar, so das ich nicht sagen kann, wenn ich das und das gemacht habe kommt der Fehler.
    Ich melde mich wieder

  • Zitat von "geoneuling"

    Auch ich kann dem erledigt leider nach zwei Tagen versuchen noch nicht zustimmen.
    denn auch bei mir kommt nach einiger Zeit, bzw beim nächsten Abfrage der Mailbox


    das aktuelle Kommando ist fehlgeschlagen:
    Der Server des Kontos "xyz" antwortete: [CANNOT] Mailbox isn't selectable (bzw in deutsch)


    diese Meldung kommt derzeit aber noch nich reproduzierbar, so das ich nicht sagen kann, wenn ich das und das gemacht habe kommt der Fehler.
    Ich melde mich wieder


    Genau so ist es bei mir auch... ich kann es auch nicht reproduzieren... und es passiert auch auf meinem Linux / Kubuntu-Rechner (Version von TB: 3.0.5) bislang nicht.


    Aber auf dem Windows XP nach dem Update... Keine Ahnung was ich da geändert haben sollte... Evtl. wird beim Update auf 3.1 wirklich einiges verändert und ich bekomm es unter Kubuntu demnächst auch :-( Wäre ja ganz schön nervig dann... aber nun gut.
    Nehm demnächst mal mein Profil von Kubuntu mit nach Windows und schau dann mal weiter.


    Zitat von "allblue"

    Falls ihr all-inkl.com nutzt: Seid ihr sicher, dass ihr die Ordner auf richtige Weise angelegt habt?
    http://all-inkl.com/wichtig/anleitungen ... en_14.html


    Danke... natürlich kenn ich diese FAQ-Anleitung und natürlich hab ich die Ordnercontainer mit / angelegt und Emailordner ohne /.


    Somit sollt ich dort alles richtig gemacht haben.
    Unter meinem Kubuntu-TB kann ich die Ordnerstruktur ja auch sauber lesen, so dass dort wohl kein Fehler von mir vermutet wird ;-)