Fehlermeldungen beim Mails abrufen

  • Seit einiger Zeit wirft mein Thunderbird 2.0 (unter Windows Vista Home) beim Abrufen meiner Mails (ich hab 2 Konten und aber 3 Adressen, alle POP3) fast immer eine der folgenden Fehlermeldungen raus:


    - Passwort ungültig (oder sowas, die Meldung hab ich inzwischen nicht mehr).
    - Login auf dem Server pop.gmx.net fehlgeschlagen. (Nochmal probieren / neues Passwort eingeben / Abbrechen).
    - Es können keine Mails abgerufen werden, weil der Ordner gerade bearbeitet wird. (oder so, kann ich grad nicht provozieren)


    Die Mails ruft er aber in Wirklichkeit ab. Ich hab dann auf 3.0.5 upgedatet, die Meldung blieb aber.


    Seit neustem kommt nun immer noch diese dazu:


    Das RETR-Kommando ist fehlgeschlagen. Der Mail-Server pop.gmx.net antwortete: mail with sequence number 2 was deleted earlier


    Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen könnte? Es ist spontan aufgetreten, ohne dass ich irgendwas in den Einstellungen gemacht hätte. Kann es damit zu tun haben, dass von meinen 3 Mailadressen, für die ich Konten eingerichtet habe, zwei auf den selben Account zugreifen (ein gmx-Account mit zwei Adressen)?

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, johanna! ..... <wir hier im Kreis GG (Rhein-Main Gebiet) begrüßen uns noch immer, altmodisch, gelle?...


    Zitat


    - Passwort ungültig (oder sowas, die Meldung hab ich inzwischen nicht mehr).

    die genaue Meldung ist wichtig und die müsstest du ja provozieren können, oder?

    Zitat


    Kann es damit zu tun haben, dass von meinen 3 Mailadressen, für die ich Konten eingerichtet habe, zwei auf den selben Account zugreifen (ein gmx-Account mit zwei Adressen)?

    das ist gut möglich, ja, sogar wahrscheinlich.
    Du darfst nur die tatsächlichen Adressen anlegen, die Alias-Adresse gibst du dann in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname% unter Weitere Identitäten ein


    wir hier im Rhein-Main Gebiet verabschieden uns dann auch immer, deshalb:

  • Danke, rum! Und nachgeholterweise (andere Foren, andere Sitten):


    Herzliches "Hallo" in die Runde! :-)


    Dann werde ich die Konten mal trennen, es gibt sowieso ne Menge kleine Schwierigkeiten damit, die ich bislang ignoriert habe. Nun kommt aber schon die nächste Frage. Da ich ja seit Jahren mit diesen drei Konten wirtschafte, gibt es entsprechend viele Unterordner, sortierte Mails etc. - wenn ich jetzt den Account lösche, den ich dann als Alias anlegen soll, dann muss ich die ja irgendwie "umziehen" oder zwischenlagern? Wie mach ich das denn am besten?


    (rum, die Fehlermeldung kann ich nicht mehr provozieren, weil die unter 2.0 nur kam und ich inzwischen upgedatet hab, aber das ist ja auch erstmal egal.)


    Gruß, Johanna

  • Hi Johanna,


    zum einen würde ich vor solchen Aktionen zur Sicherheit einfach eine Kopie des Profilordner (der mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei default auch sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.default oder ghw63k9g.MeineMails...) machen, dann kann ja nichts passieren.
    Dann kannst du in TB die Ordner bzw. Mails einfach in den lokalen Ordner ziehen und später verteilen.

  • Ok, erledigt!


    Danke für die superschnellen Antworten!
    Nun gibt es folgende Fehlermeldung (aber er ruft immer noch brav ab):


    Code
    1. Die Nachricht konnte nicht in den Ordner "Inbox" gefiltert werden, weil das Schreiben in diesen Ordner fehlgeschlagen ist. Stellen Sie sicher, dass Sie genug Speicherplatz und Schreibberechtigungen auf dem Dateisystem haben, und probieren Sie es nochmals.


    wtf?


    Außerdem hätte ich gern, dass an das alias adressierte Mails gleich im entsprechenden Ordner landen, nicht im Posteingang. Mache ich das mit Filter oder gibt es eine bessere Lösung?


    Danke nochmal - ist eine tolle Hilfe, dieses Forum.

  • Hi,


    die Filter sind schon der richtige Weg.

    Zitat


    weil das Schreiben in diesen Ordner fehlgeschlagen ist.

    versuche es mal mit Rechtsklick komprimieren und dann Rechtsklick>Eigenschaften>Index wiederherstellen auf den Ordner
    FAQ:Korrupte Indexdateien


    Zitat

    Danke nochmal - ist eine tolle Hilfe, dieses Forum.

    das freut und motiviert uns doch, unsere freiwiliige User-helfen-Usern Tätigkeit auch dann durchzuführen, wenn das Thermometer gerade 27 Gard anzeigt. und das um 10.14 Uhr :confused:

  • Moin aus der Schweiz bei derzeit deutlich unter 27 Grad! :)


    Ich hab mal quer durch alles komprimiert und bin seither frei von Fehlermeldungen. Herzlichen Dank.


    Eine neue Frage habe ich noch. Kann ich irgendwie einstellen, dass er, wenn ich auf eine an meine Alias-Adresse adressierte Mail antworte, automatisch als Absender diese Alias-Adresse auswählt? Das war nämlich ein Vorteil davon, die als getrennte Konten zu deklarieren...


    Gruß, j.

  • Kann ich mich hier anhängen?


    IMAP Mails über AOL.


    Seit 1-2 Tagen kommt folgende Fehlermeldung:


    43 (1032) That mail is not currently available.


    Dann klicke ich auf OK und dann kommt noch Folgendes: Der aktuelle Befehl war nicht erfolgreich. Der Mail-Server antwortete:UID FETCH completed.



    Was kann ich tun?

  • Hallo,
    auf der Webseite ist die Mail aber vorhanden?
    Kannst du sie - falls unwichtig - löschen?
    Noch besser wäre es, alle Mails in dem Ordner (auf der Webseite) in einen anderen Ordner zu kopieren und anschließend zu löschen.
    Poste bitte mal alle Servereinstellungen einschl. Ports.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ehrlich gesagt, ich weiß nicht, ob die Mail da noch vorhanden ist. Problem ist....ich hab da schon lange nicht mehr aufgeräumt (anderes Thema von mir IMAP Mails am besten sichern).


    Einstellungen sind halt jeweils der Name
    Eingangsserver: imap.de.aol.com - port 143
    Ausgangsserver: smtp.de.aol.com - port 25


    Weiß leider nicht, bei welchem Namen die Mail verschwunden ist. Oder wie sieht man das?

  • Zitat

    Ehrlich gesagt, ich weiß nicht, ob die Mail da noch vorhanden ist


    Und warum schaust du nicht nach?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw