400 Mails gelöscht

  • Meine Frau hat aus Versehen alle meine Mails aus Thunderbird (Ver.3.03 , Imap, Win xp Prof.) gelöscht und leider nicht nur in den Papierkorb ! Mit einem normalen Datenrettungsprogramm bin ich nicht rangekommen, ein Thunderb. Profil habe ich nicht angelegt und auch nicht auf c: gefunden - legt Thunderb. das nicht automatisch an ? Auf dem E-Mail Server sind ebenfalls seit gestern alle weg.
    Wie kann ich wieder an meine Mails gelangen ?
    Habt Ihr einen Tipp ?? :help:

  • Hi optimistos,


    und willkommen im Forum!
    Unabhängig von deinem geschilderten Problem - was wirklich eines ist! - rate ich dir, dich schnellstens mit unserer Anleitung zu befassen! Dann wüsstest du auch, wo der TB seine Daten speichert, was das so genannte "Profil" ist, welche Daten darin sind usw.
    Und du wüsstest auch den Unterschied zwischen pop3 und imap.


    Und genau hier liegt dein neues Problem!
    Bei imap bleiben (standardmäßig) die Mails auf dem Server gespeichert, und der Mailclient spiegelt lediglich die Zustände auf dem Server (also den Mailbestand) wieder. Jedes Schreiben, Kopieren aber auch Löschen wird direkt auf dem Server durchgeführt. Lediglich zum Lesen wird die betreffende Mail heruntergeladen, angezeigt - und später wieder vergessen. Und das bei jedem Anzeigen aufs neue.
    Das bedeutet, wenn die Mails per imap-Client auf dem Server gelöscht wurden, dann sind sie das auch! Dabei ignoriere ich einfach mal evtl. vorhandene Papierkörbe (auf dem Server!) oder auch durch den Provider vorgenommene Backups. Der einfachste Weg wäre gewesen, den Provider sofort danach zu fragen. Manche sind kulant - andere halten dafür die Hand auf. Andere "verstecken" die gelöschten Mails lediglich einige Stunden, um sie danach automatisch zu löschen. Du bist ja nicht der einzige, dem das passiert.
    Nur lokal wirst du nichts davon finden, außer diversen Resten aus der Anzeige usw.


    Es sei denn, du hast unsere immer wieder geschriebenen Hinweise beachtet, und die auf dem Server gespeichert Mails auch zusätzlich (!) in deinen lokalen Ordnern gespeichert. Also ein "Backup" an einem zweitern Ort angelegt. Aber das wüsstest du ja.


    Tut mir leid, dass ich dir keine "bessere" Antwort habe geben können.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, optimistos!


    Es bleibt doch eine geringe Chance, denn seit der Version 3.x macht TB Mails automatisch offline verfügbar.
    Wenn das bei dir der Fall ist, findest du im Profil im Ordner ..\imapmail\%Accountname% eine endungslose Datei inbox.
    Ansonsten (Chance 2) hat deine Frau evtl über den Papierkorb gelöscht und den Inhalt dann nur gelöscht, nicht den Papierkorb geleert, da besteht ein Unterschied. Schau dir die endungslosen Datein trash an.


    Öffne die endungslosen Dateien mit einem Editor und wenn es deine Mails sind, dann schau mal in die FAQ (Button oben) und dort nach: Wie kann ich gelöschte Mails wiederherstellen?


    Davor die Tipps von Peter bezüglich der Anleitung und mache vor jeglicher Aktion jetzt zuerst mal eine Kopie des pProfilordner: der mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei default auch sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.default oder ghw63k9g.MeineMails...