Erfolgreiche Migration 2.0.0.24 -> 3.1 [erl.]

  • Hallo,


    wegen Krankheit und Urlaub kam ich vorher nicht dazu, aber ich wollte mal Bescheid geben, dass ich kurz nach Erscheinen der Version 3.1 (für Windows) von der zu dem Zeitpunkt aktuellen 2er Version den Upgrade gewagt habe.


    Probleme gab es keine, lediglich die Reihenfolge der Postfächer war abhanden gekommen. Da ich vor vielen Monaten schon in der prefs.js herum editiert hatte, um diverse Identitäten für ein oder zwei der Postfächer einzutragen (gleiche Mail-Adresse, aber verschiedene Klarnamen dazu, einmal Vorname als Initial mit Punkt, einmal Vorname ausgeschrieben, einmal samt komplettem akademischen Titelkram davor und derlei Einstellungen), wusste ich noch, wo ich suchen muss.


    Die beiden Zeilen

    Zitat

    user_pref("mail.accountmanager.accounts", "account3,account1,account6,account7,account5,account4,account8,account2,account9");
    user_pref("mail.accountmanager.defaultaccount", "account3");


    war denn auch schnell gefunden und verändert, hier übrigens der aktuelle Stand (ein Newsserver-Account, der Rest E-Mail bei diversen Providern).


    Tja, das wars dann auch schon. An die Optik gewöhne ich mich noch, den Antworten-Button suche ich noch imemr oben in der Symbolleiste des Programms statt in der der Mail selbst. aber mehr gibts auch nicht zu berichten. Es war unspektakulär und hat einfach fuinktioniert.


    Achja, den Pfad zum Profil habe ich in der profiles.ini verbogen (D:\<username\Profiles\Thunderbird\, das weicht also auch vom default ab. Und vor dem Upgrade habe ich nochmal mails abegrufen und danach TB beendet und eine Kopie vom Profilordner samt der Mails (POP3-Abruf und kein IMAP) gemacht.


    So, das wars. Ich wollte all den Problemem hier auch mal einen Erfolg gegenüberstellen :)


    Beste Grüße Euch allen
    Drachen

  • Hallo Drachen,


    herzlichen Dank für deinen Beitrag.


    Normalerweise melden sich verständlicherweise im Forum nur User, die Probleme mit Thunderbird haben. Umso mehr freuen wir uns, zur Abwechslung mal den Beitrag eines Users zu lesen, der beim Arbeiten mit Thunderbird nicht kurz vor dem Ausrasten steht, sondern weitgehend zufrieden ist. ;)


    Ich wünsche dir weiterhin viel Freude beim Arbeiten mit Thunderbird. :D