Mails bei der Installation nur teilweise übertragen - HORROR

  • Liebe Thunderbirdspezialisten,


    als völlig ahnungsloser Neuling ist mir gerade etwas Grauenvolles widerfahren: Ich habe Thunderbird zum ersten Mal installiert (ich benutze ein neues MacBook Pro- keine Ahnung ob das relevant ist...), meine Emails von meinem GMX-Account wollte ich dort abrufen können. Nun denn, jetzt sind viele der Mails aus dem GMX-Posteingang im Thunderbirdaccount- aber eben nicht alle. Ganz viele fehlen auch (merkwürdigerweise nur von bestimmten Menschen, von denen ich nun keine einzige Mail mehr habe). Und in meinem GMX-Account ist der Posteingang komplett leer.
    Was hat das alles zu bedeuten? Sind die Mails nun endgültig im Nirgendwo des Internets verschollen? Ich bin verzweifelt und ratlos. Kann jemand helfen? Wenn's geht nur in Normalsterblichensprache antworten- ich versteh absolut nichts von Computern...
    Herzlich,
    A.

  • Hallo annilene und wllkommen im TB-Forum,


    gehe in die Konteneinstellungen und setze in dem betreffenden Konto unter Server-Einstellungen das Häkchen bei Nachrichten auf dem Server belassen. Damit bleiben zukünftig alle Mails auf dem Server. <- Ich gehe aufgrund Deiner Beschreibung von einem POP-Konto aus (dazu: http://www.thunderbird-mail.de…ann_IMAP_statt_POP_nutzen). Leider hast Du den schwer sichtbaren gelben Kasten übersehen.


    Schau mal durch, ob irgendwelche Mails in Unterordner geschoben wurden. Dafür könnten (JUNK-)Filter verantwortlich sein.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo und willkommen im thunderbirdforum!


    Ich kenn mich zwar bei Mc nicht aus, aber ich denke schon, dass sich in Inbox,die sich in der Profildatei mit den 8 Wildenbuchstaben\mails\kontoname\ befindet, mit einem Texteditor auslesen lässt, der große Textmengen verträgt. Leider weiß ich auch nicht, was Du da auf einem Mc verwenden könntest. Aber schau mal, ob du da was findest, was Du im Posteingang von Thunderbird vermisst.
    Wie groß ist die Datei Inbox denn?
    Vielleicht hilft es ja schon, wenn Du mit dem Focus auf dem Ordner stehst, Rechtsklick und dann auf reparieren drückst, dass alles da ist, was Du suchst. Ansonsten der Tipp mit dem Texteditor. Und dann die Mails möglichst schnell in Unterordner verschieben und das Konto komprimieren, denn der Posteingang sollte immer möglichst leer sein, weil er ja, bei jedem Mailempfang neu geschrieben wird.