Standard-Schriftgröße seit Version 3.1.2 verändert *Hilfe*

  • Hallo zusammen,


    seit dem Update auf Thunderbird 3.1.2 hat sich meine Schrift verändert!


    z.Z. hat sich folgendes eingestellt:


    Standard-Schriftart "Calibri" 17


    und dann unter Erweitert folgendes:


    Proportional: Sans Serif 17
    Serif: Cambria
    Sans Serif: Calibri
    Feste Breite Consolas 14


    Kann mir jemand von euch sagen welches die ursprunglichen Standard-Schriften sind?! Bzw. hat von euch jemand auch das Problem?


    Über eure Antworten freue ich mich!



    Viele Grüße

  • Hallo,
    man kann das selbst herausfinden, indem man testweise ein neues Profil mit einem Konto einrichtet und dort nachschaut.
    11 Profile


    Daher keine Garantie.


    Standard-Schriftart "Times New Roman" 16


    und dann unter Erweitert folgendes:


    Proportional: Serif 16
    Serif: Times New Roman
    Sans Serif: Arial
    Feste Breite Courier New 13
    Keine



    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Vielen Dank!


    Komisch ist jedoch nur, das bei Auswahl eines neuen Profil´s es wieder zu den oben beschriebenen Schriftarten kommt!


    Noch eine Frage: Lässt sich die Schriftart bei eingehenden Mails auch auf eine für alle einstellen?



    Freue mich auf eure Antworten!

  • Das kommt darauf an, ob du HTML-Mails liest oder Rein-Text.


    Bei HTML hat sich der Verfasser dabei ja was gedacht.
    Bei einfachen HTML Mails ja, wenn du in den Einstellungen unter Extras, Einstellungen, Ansicht, Formatierung, Erweitert, beim ersten Kästchen den Haken entfernst.
    Bei Newslettern kann es klappen oder auch nicht, weil die Grafiken oft aus dem Internet nachgeladen werden, dann geht es nicht..


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke!


    Kann mir jedoch noch jemand sagen warum bei einem neuen Profil immer folgendes automatisch eingestellt wird!?


    Standard-Schriftart "Calibri" 17


    und dann unter Erweitert folgendes:


    Proportional: Sans Serif 17
    Serif: Cambria
    Sans Serif: Calibri
    Feste Breite Consolas 14


    Dieses ist erst mit dem Update auf 3.1.2. passiert! Oder gilt dieses auch als eine Art Standard-Schrift?


    Vielen Dank für eure Antworten!


    Viele Grüße

  • Hallo,
    bei mir nicht.
    In diesem Fall würde ich doch zu einer Neuinstallation von TB raten. Obwohl die Profile dabei nicht verändert oder gelöscht werden, würde ich es doch vorher sichern.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ihr verwendet mit Sicherheit nicht das gleiche Betriebssystem. Calibri ist unter Windows 7 meines Wissens nach der Standard.

  • Ja, das könnte auch sein, dass unter Windows 7 TB andere Schriftarten verwendet werden als unter XP.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • "kronsi1980" schrieb:


    ich verwende als Betriebssystem Windows Vista!


    Hallo Sven :)


    7 ist nicht viel anderes als Vista SP3.


    Gruß Ingo

  • Calibri wurde mit Microsoft Windows Vista eingeführt und ist darüber hinaus auch in Microsoft Office 2007 enthalten.

  • Aber warum ist seit dem Update auf Version 3.1.2. automatisch Calibri als Standard voreingestellt???


    Viele Grüße


    Sven

  • Vermutung:
    in das Update wurde implementiert:
    Falls Vista oder Win 7, dann die und die Schriftarten.
    Das kann man sicherlich so machen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Frage meinerseits:
    was passiert eigentlich, wenn man ein Win7-User eine HTML-Mail mit Schriftart Cooliris an einen WinXP-User schickt, der den Font gar nicht hat?
    Muss der dann Reintext lesen?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw