Empfängt Emails von allen Konten, sendet aber von keinem...

  • Hey Leute,


    es geht sich bei mir um folgendes. Wenn ich unter Woche in meiner Studentenwohnung bin habe ich Probleme damit, Emails von meinen Konten (t-online und web) zu senden. Das Empfangen ist überhaupt kein Problem. Sobald ich zu Hause bin, funktioniert auch dort das senden wieder also bin ich mir relativ sicher, dass es irgendetwas hier mit der Internetverbindung zutun haben muss...Nur was ist die Frage?
    Zusätzliche Einstellungen in Thunderbird?
    Router konfiguration, ist leider nicht meiner?


    Gruß
    sam

  • guten Morgen und willkommen im Thunderbirdforum!


    Vielleicht hat das Studentenheim, aus welchen Gründen auchimmer, den Port 25 gesperrt, vielleicht hilft es, Wenn Du Deine Postausgangsserver auf Port 587 stellst, vielleicht wird der durchgelassen.
    --

  • Hallo Sam,


    und willkommen im Forum!
    Wenn dein Auto nicht mehr fährt, kannst du es in die Werkstatt bringen und mit den Worten "fährt nicht mehr" reparieren lassen. Der Schlosser (verzeihung: "Mechatroniker") hat den Fehler zu finden und zu beseitigen. Dazu hat er ja alle Möglichkeiten.


    Wir haben hier diese Möglichkeiten leider nicht, und sind demzufolge auf Informationen von dir angewiesen.
    Also:
    - Fehlermeldung? (bitte vollständig und korrekt zitieren!)
    - Ergebnis des Test mit telnet (kennst du nicht? => Anleitung lesen!)
    - und natürlich Informationen über deinen Internetzugang (ein WG-Netz? oder ein Uni-Netz? usw.)
    - andere Mitbewohner nach ihren Einstellungen gefragt?
    - schon mal in unsere Suchfunktion (ganz links) das Wort "Sendeprobleme", oder "kann nicht senden" o.ä. eingegeben?
    - den alternativen Sendeport 587 probiert?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hey,


    erstmal Danke für die schnellen Antworten. Hab auch schon ein wenig was ausprobiert.
    1. Den Port auf 587 zu ändern hat nichts gebracht.
    2. Der Befehl telnet smtpmai.t-online.de 25/ smtp.web.de 25 führt zu einer komplett blanken Dos Befehlszeile, alles schwarz. Pop Server antwortet, aber ich habe ja auch keine Probleme beim runterladen.
    3. Dies sind die Fehlermeldungen:
    a)"Fehler beim Senden der Nachricht: Der Mail-Server hat keine korrekte Begrüßung gesendet: Cannot connect to SMTP server "IP-von mir rausgenommen", connect error 10060."
    b)"Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server smtpmail.t-online.de mitten in der Transaktion verloren wurde. Versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator."
    4.Es handelt sich um ein WG, Studentenhausnetz, in Belgien, wenn es jemanden interessiert.
    5.Bei einem klappts, der hat es aber nicht selber rausbekommen und der der es Ihn "anscheinend" eingerichtet hat, er wusste es nicht mehr, wußte jetzt auch nichts spezielles. :zustimm:


    Grüße
    sam

  • Hallo sam,


    Schön, dass du uns mit solchen "Nebensächlichkeiten" wie deinem Auslandsaufenthalt erst auf Nachfragen kommst :-(
    Wenn du mit telnet keine Verbindung erhältst, dann schafft es auch kein Mailclient, denn der nutzt die gleichen Befehle, nur eben etwas bunter.
    Bitte füttere die Forensuche mit den Suchworten "smtp Ausland" und lese die Beiträge.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Ich weiß nicht ob es soviel mit dem Ausland zutun hat. Letztes Jahr war ich für ein Jahr in England und nachdem ich mein Email Konto bei T-online "zwangs"-erweitert hatte, hatte ich keine Probleme mehr, genauso wenig wie mit Web.de.
    Ich werde deinen Rat aber einmal befolgen und nach "smtp Ausland" suchen, wobei es dann ja speziell einen Abschnitt für Belgien geben sollte aber ka...


    Gruß
    sam